Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DKMS gemeinnützige GmbH

17.09.2019 – 15:26

DKMS gemeinnützige GmbH

Am 21.09.2019 ist World Marrow Donor Day: DKMS dankt allen hilfsbereiten Spendern

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

jedes Jahr im September ruft die World Marrow Donor Association (WDMA) den World Marrow Donor Day (WMDD) aus, der sich mit einem Dank an Millionen Menschen richtet, die sich als potenzielle Stammzellspender registriert oder selbst Stammzellen für einen Blutkrebspatienten gespendet haben. Der Tag wurde von der WMDA im Jahr 2015 initiiert und findet jeweils am dritten Samstag im September statt, dieses Jahr am 21. Als Teil einer Gemeinschaft, deren Mission es ist, so vielen Patienten wie möglich Hoffnung und eine zweite Chance auf Leben zu geben, unterstützt die DKMS den World Marrow Donor Day und begleitet die einfache, aber tief empfundene Botschaft dieses Tages: Thank you donor - vielen Dank an die Spender!

"Ihr selbstloses Handeln zeigt uns täglich, wohin Menschenliebe führen kann. Heute gilt darum unser besonderer Dank all unseren Spendern, durch die wir so vielen Patienten Hoffnung schenken dürfen", sagt Dr. Elke Neujahr, Vorsitzende der Geschäftsführung der DKMS. Aktuell sind bei der DKMS weltweit über 9,3 Millionen Menschen registriert.

Die WDMA wurde 1988 von dem Briten John Goldman, dem US-Amerikaner E. Donnall Thomas und dem Niederländer Jon van Rood initiiert und 1994 offiziell gegründet. 2019 feiert die Organisation 25-jähriges Bestehen - aus diesem Anlass hat die DKMS mit Lydia Foeken, Executive Director bei der WMDA, unter anderem über die Meilensteine und die Wichtigkeit globaler Zusammenarbeit gesprochen. Lydia Foeken sagt: "Eine internationale Datenbank, wie wir sie haben, ist von immensem Wert, damit die Patienten den für sie besten Spender finden." Und weiter: "Ich wünsche mir, dass unsere Gemeinschaft weiter wächst durch engagierte und leidenschaftliche Mitglieder, um gemeinsam zu verbessern, was wir tun: Leben retten, indem sie die am besten geeigneten Spender für Patienten bereitstellen."

Das ganze, spannende Interview mit Lydia Foeken sowie weitere Hintergründe finden Sie in unserem DKMS Media Center.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich ebenfalls am WMDD beteiligen und somit den Dank an alle hilfsbereiten Spender verbreiten!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr DKMS-Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial:

https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

 

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf
gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Unser Ziel ist
es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen.
Dabei sind wir weltweit führend in der schnellstmöglichen Versorgung von
Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in
Deutschland in den USA, Polen, UK und Chile aktiv. Gemeinsam haben wir mehr als
acht Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS in
wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab,
Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.
 

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/  

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie
unserem Blog dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de 

Weitere Meldungen: DKMS gemeinnützige GmbH
Weitere Meldungen: DKMS gemeinnützige GmbH