Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DKMS gemeinnützige GmbH

21.05.2019 – 13:39

DKMS gemeinnützige GmbH

Prof. Klaus Hurrelmann im DKMS-Talk
Der renommierte Generationenforscher über die jungen Menschen unserer Zeit

Tübingen (ots)

Am 28. Mai 2019 findet der jährliche World Blood Cancer Day (WBCD) statt, an dem Menschen weltweit ein Zeichen der Solidarität mit Blutkrebspatienten setzen. In diesem Jahr richtet sich der Hilfsappell insbesondere an junge Menschen und so hat die DKMS beispielsweise in Erfurt im Rahmen des DKMS-Schulprogramms dazu aufgerufen, den Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen. Über die Wichtigkeit dieses frühzeitigen Engagements hat die DKMS im Rahmen der Themenwoche "Für unsere Spender von morgen" mit dem renommierten Generationenforscher Prof. Klaus Hurrelmann von der Hertie School of Governance (Berlin) gesprochen.

Hurrelmann sagt im Interview unter anderem: "Es ist eine emphatische, junge Generation und die muss dann auch auf der empathischen, der emotionalen Ebene gewonnen werden. Um das zu erreichen, müssen sehr konkrete, sehr anschauliche Beispiele her: Wie sieht denn so eine Krankheit wie Blutkrebs aus? Was ist das? Wer ist davon betroffen? Welche Konsequenzen hat das? Das in konkreten Beispielen zu demonstrieren -nicht mit erhobenem Zeigefinger - sondern einfach nur als Lebenserfahrung, das ist sicherlich etwas, das junge Leute sehr stark anspricht."

Alle 35 Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Blutkrebs, für viele ist eine Stammzellspende die einzige oder letzte Chance auf Leben. Insbesondere das Engagement junger Menschen ist wichtig. Diese können über einen langen Zeitraum Spender sein und bringen aufgrund ihres Alters in der Regel gute körperliche Voraussetzungen für eine Stammzellspende mit.

Das ganze Interview mit Prof. Hurrelmann finden Sie im DKMS Media Center unter: https://mediacenter.dkms.de/news/klaus-hurrelmann/

Pressekontakt:

Kommunikation
DKMS gGmbH
0221 - 94 05 82 3311
presse@dkms.de
https://mediacenter.dkms.de

Original-Content von: DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell