PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DKMS gemeinnützige GmbH mehr verpassen.

17.12.2018 – 12:59

DKMS gemeinnützige GmbH

Für Blutkrebspatientin Paula (2) und andere: GZSZ-Schauspieler Thaddäus Meilinger unterstützt DKMS-Aktion in Berlin

Für Blutkrebspatientin Paula (2) und andere: GZSZ-Schauspieler Thaddäus Meilinger unterstützt DKMS-Aktion in Berlin
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

mit viel Herzblut unterstützt Schauspieler Thaddäus Meilinger (u. a. bekannt aus der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten) die Arbeit der DKMS im Kampf gegen Blutkrebs. Aktuell ruft der Schauspieler als Schirmherr für die Registrierungsaktion "Paula sucht Helden" am 21. Dezember im Kesselhaus Berlin auf, wird an dem Tag auch vor Ort sein und helfen. Sein Appell lautet: "Kommt vorbei und macht mit - wir brauchen Euch!"

"Wenn ich helfen kann, bin ich dabei!", sagt der 36-Jährige. "Solche schweren Schicksale wie die von Paula zeigen, dass wir alle verletzbar sind und lassen uns als Gemeinschaft zusammenrücken. Jetzt steuern alle auf Weihnachten zu und freuen sich auf ein schönes Fest - aber es gibt in dieser eigentlich frohen und besinnlichen Zeit auch Familien, die um das Leben eines lieben Menschen bangen und auf ein Wunder hoffen. Wir alle wollen dabei helfen, dass eines dieser Wunder wahr wird und so viele Patienten wie möglich eine neue Lebenschance geschenkt bekommen."

Zum Hintergrund: Die zweijährige Paula aus Wandlitz ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance - und die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist hoch. So gab es bereits eine große Registrierungsaktion am 8. Dezember 2018 in Wandlitz, bei der sich 1187 Menschen neu in die DKMS aufnehmen ließen - großartig. Und es sollen noch viele Spender mehr werden, die sich freiwillig dem weltweiten Suchlauf für Patienten zur Verfügung stellen - dafür macht sich der Schauspieler aktuell stark: "Es gibt nicht viele Möglichkeiten, so schnell und einfach diesen großen, entscheidenden Unterschied zu machen und Lebensretter zu werden. Alle lieben Superhelden in den Filmen und identifizieren sich mit ihnen. Auch in der Realität hat man dazu die Chance - mit einer Registrierung. Das ist zwar nicht so filmisch, dafür aber nicht weniger heldenhaft!

Die Eckdaten:

Registrierungsaktion "Paula sucht Helden"

21. Dezember 2018

15:00 bis 19:00 Uhr

Kesselhaus in der Kulturbrauerei

Knaackstraße 97

10435 Berlin

Wir bitten herzlichst um Ihre Unterstützung bei der Bekanntmachung dieser Nachricht - gemeinsam können wir viele neue potenzielle Stammzellspender erreichen! Eine Registrierung als Stammzellspender bei der DKMS ist jederzeit online unter www.dkms.de/de/spender-werden möglich.

Melden Sie sich bitte, sollten Sie Fragen haben oder noch weitere Informationen benötigen.

Vielen Dank!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr DKMS-Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial:

https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

 

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf
gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Unser Ziel ist
es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen.
Dabei sind wir weltweit führend in der schnellstmöglichen Versorgung von
Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in
Deutschland in den USA, Polen, UK und Chile aktiv. Gemeinsam haben wir mehr als
acht Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS in
wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab,
Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.
 

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/  

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie
unserem Blog dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de