Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DKMS gemeinnützige GmbH

14.08.2018 – 12:23

DKMS gemeinnützige GmbH

Sport in der Krebstherapie

Sport in der Krebstherapie
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

"Für den Körper gibt es keinen größeren Stress als Bewegungsmangel", sagt der Sportwissenschaftler Priv.-Doz. Dr. Freerk Baumann von der Uniklinik Köln. Zusammen mit PD Dr. Thomas Elter leitet er die AG Onkologische Bewegungsmedizin und wir haben mit ihm über seinen Forschungsbereich gesprochen. Erforscht und erarbeitet werden hier individualisierte Trainingsprogramme nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die unmittelbar in das therapeutische Angebot der "Onkologischen Trainings- und Bewegungstherapie (OTT)" aufgenommen werden.

Welche ganzheitlichen Einflüsse auf den Körper gibt es, was ist das richtige Maß an Bewegung und wie können Nebenwirkungen von Krebstherapien positiv durch Bewegung beeinflusst werden?

Melden Sie sich sehr gerne, sollten Sie Fragen haben oder etwas benötigen,

es grüßt Sie herzlich
Ihr DKMS-Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial: https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

Über die DKMS 
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf
gegen Blutkrebs verschrieben hat. Sie wurde vor 27 Jahren in Deutschland von Dr.
Peter Harf gegründet, dessen Ehefrau an den Folgen einer Leukämieerkrankung
verstarb. Heute ist die DKMS-Gruppe außer in Deutschland auch in den USA, in
Polen, Chile und in UK aktiv. Gemeinsam haben sie über 8 Millionen Lebensspender
registriert und die DKMS zu einer weltweit bedeutenden Organisation im Kampf
gegen Blutkrebs gemacht. Über 600 DKMS-Mitarbeiter aus mehr als 20 Nationen
setzen sich täglich dafür ein, jedem Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance
zu ermöglichen.

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie
unserem Blog https://www.dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: https://www.dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH 
Scheidtweilerstr. 63-65 
50933 Köln 
Tel.: +49 221/940582-3301 
Fax: +49 221/940582-3699 
presse@dkms.de
https://mediacenter.dkms.de