Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DKMS gemeinnützige GmbH

13.08.2018 – 11:52

DKMS gemeinnützige GmbH

Nachgefragt bei wahren Helden: Neue DKMS-Kampagne gestartet

Nachgefragt bei wahren Helden: Neue DKMS-Kampagne gestartet
  • Bild-Infos
  • Download

Die Spender-Motivation wird in den Mittelpunkt gestellt.

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

was bringt Menschen eigentlich dazu, Gutes zu tun? Mit dieser und weiteren Fragen zur Motivation, anderen zu helfen, beschäftigt sich die neue DKMS-Kampagne. Diese hat zum Ziel, Aufmerksamkeit auf das lebenswichtige Thema Blutkrebs und Stammzellspende zu lenken und möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, sich in der Datei zu registrieren.

In der Kampagne wurde ein Perspektivwechsel vorgenommen, bislang gaben vor allem Patienten den TV-Spots ein Gesicht - wie beispielsweise der kleine Marlon, der die Zuschauer mit seiner Geschichte rührte oder Tim, der mit der Aussage "Ohne meinen Spender wäre ich heute tot!" die Menschen bewegte. Nun sind es die DKMS-Spender mit ihrem uneigennützigen Einsatz für Blutkrebspatienten weltweit, die im Fokus stehen.

Ein Blick hinter die Kulissen zur Entstehung des TV-Spots: Um die Antworten der Befragten so authentisch wie möglich zu halten, wussten die Protagonisten vorab nicht, dass sie sich bereits mitten in den Dreharbeiten zum dem neuen DKMS-Spot befinden. Es handelte sich dabei um Schauspieler, die dachten, sie seien beim Casting - erst im Anschluss wurde das Geheimnis "gelüftet". Sie bekamen Fragen gestellt, die sie zum Nachdenken anregen sollten: "Und was hast Du Gutes getan?", "Würdest Du jemandem das Leben retten?" oder auch "Und warum tust Du es nicht?". Die Antworten reichten von "Ich habe einem älteren Herrn den Sitzplatz in der Straßenbahn angeboten" über "Ich habe eine Obdachlosenzeitung gekauft" bis zu "Ich habe der Nachbarin die Einkäufe in den vierten Stock getragen.". Die letzte befragte Person schlägt mit ihrer Antwort eindrucksvoll die Brücke zu unserer Arbeit: Nämlich, dass sie jemandem das Leben gerettet hat - mit einer tatsächlichen Stammzellspende für einen Blutkrebspatienten.

Abgerundet wird die Kampagne durch City Light Boards, City Light Poster und City Light Säulen sowie Social-Media Unterstützung inklusive Onlinebannern, mit denen wir im gesamten Bundesgebiet zur Registrierung aufrufen.

In unserem Media Center finden Sie weitere Informationen sowie die Kampagnenmotive, die Sie sehr gerne kostenfrei verwenden können.

Melden Sie sich sehr gerne, sollten Sie Fragen haben oder etwas benötigen,

es grüßt Sie herzlich

Ihr DKMS-Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial:

https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

 

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf
gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Unser Ziel ist
es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen.
Dabei sind wir weltweit führend in der schnellstmöglichen Versorgung von
Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in
Deutschland in den USA, Polen, UK und Chile aktiv. Gemeinsam haben wir mehr als
acht Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS in
wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab,
Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.
 

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/  

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie
unserem Blog dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de