DKMS gemeinnützige GmbH

Spender abgesprungen! Wie die DKMS die größtmögliche Chance auf ein lebensrettendes Stammzelltransplantat gewährleistet

Köln (ots) - Zum Glück liest man diesen Satz nur sehr selten in der Zeitung oder in den sozialen Netzwerken. Kein Patient soll diese niederschmetternde Nachricht bekommen - daher ergreift die DKMS zahlreiche vorbeugende Maßnahmen, damit der Weg nach dem erlösenden Treffer schnellstmöglich ist und die Spende erfolgreich stattfinden kann.

Aber wie kann so etwas überhaupt passieren, kommt das häufig vor und was sind Gründe, warum ein Spender nicht spenden kann oder möchte?

Lesen Sie alles dazu in unserem Media Center auf https://mediacenter.dkms.de/news/stammzellspender-abgesprungen/

Weitere News und Stories finden Sie auf https://mediacenter.dkms.de

Rufen Sie unter www.dkms.de/de/spender-werden zur Registrierung auf, greifen Sie auf unsere Themen zurück oder melden Sie sich bei Fragen.

Pressekontakt:

Kommunikation
DKMS gGmbH
0221 - 94 05 82 3311
presse@dkms.de
https://mediacenter.dkms.de

Original-Content von: DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DKMS gemeinnützige GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: