Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von The Boston Consulting Group

20.08.2003 – 11:00

The Boston Consulting Group

Hans-Paul Bürkner ist "Consultant of the Year 2003"

    München (ots)

    Vertreter führender Beratungsfirmen wählen den künftigen CEO der     Boston Consulting Group zum "einflussreichsten Consultant"          Der künftige Weltchef der strategischen Unternehmensberatung The Boston Consulting Group (BCG), Dr. Hans-Paul Bürkner, wurde vor kurzem zum "Consultant of the Year 2003" gekürt. Diese Auszeichnung vergibt der US-Branchendienst Consulting Magazine jährlich. In dessen Auftrag wählten leitende Partner von 13 weltweit führenden Managementberatungen den 50-jährigen Bürkner zum "einflussreichsten" Repräsentanten ihres Berufsstandes. Auf Platz zwei und drei folgen der alte und der neue Chef von McKinsey & Company, Rajat Gupta und Ian Davis. Gewürdigt wurde vor allem Bürkners Bestreben, die globale Kooperation und Wissensvernetzung innerhalb von BCG weiter auszubauen.     

    Neue Impulse für Partnerschaft          The Boston Consulting Group befindet sich im Besitz von 355 Partnern, die die 1963 gegründete Strategieberatung gemeinsam und gleichberechtigt führen. Dieser bewährten Organisationsform will Bürkner neue Impulse geben. "Die strategischen Probleme, mit denen ein Kunde heute konfrontiert ist, kann unmöglich ein Partner allein lösen", erklärt Bürkner. "Notwendig ist vielmehr ein Team aus erfahrenen Partnern, die ihr unterschiedliches Know-how und ihre Branchenexpertise in ein Kundenprojekt einbringen können. Hier können wir bei BCG im Gegensatz zu hoch spezialisierten Beratungen oder unternehmensinternen Consultants weltweit aus dem Vollen schöpfen." Die Kooperation innerhalb solcher fach-, branchen- und länderübergreifender Partnerteams will Bürkner noch systematischer als bisher organisieren.          Die internationale Wissensvernetzung, die bei BCG schon seit Jahrzehnten praktiziert wird, besitzt für Bürkner nach wie vor höchsten Stellenwert. "Für mich ist nicht entscheidend, dass unser Büro in New York seinen Umsatz verdreifacht. Für mich zählt, dass New York mit Hongkong, Düsseldorf oder Paris eng kooperiert. Und dass beispielsweise unsere Bankenexperten sich austauschen mit Kollegen aus der Investitions- oder Konsumgüterbranche. So potenzieren wir das umfassende Know-how und die Branchenexpertise, die wir in 40 Jahren erfolgreicher Strategieberatung weltweit aufgebaut haben."     

    Amtsantritt zum Jahreswechsel          Hans-Paul Bürkner wurde im Mai 2003 zum neuen Weltchef von BCG gewählt. Am 1. Januar 2004 wird er den amtierenden CEO Carl W. Stern ablösen. Damit rückt erstmals seit der Gründung von BCG vor 40 Jahren ein Europäer an die Spitze der strategischen Unternehmensberatung, die heute in weltweit 58 Büros mehr als 2.600 Beraterinnen und Berater beschäftigt und ein Honorarvolumen in Höhe von einer Milliarde US-Dollar erwirtschaftet. Bürkner war sieben Jahre lang verantwortlich für die weltweiten Aktivitäten von BCG im Banken- und Versicherungssektor. Als Mitglied im Executive Committee ist er seit 1998 an der operativen Führung von BCG beteiligt. Der gebürtige Ostfriese Bürkner studierte Volks- und Betriebswirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum und an der Yale University (USA). Als Cecil-Rhodes-Stipendiat promovierte er an der University of Oxford. Zudem war er Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Ehe er zu BCG wechselte, arbeitete Bürkner bei der Commerzbank AG im Bereich Corporate Finance und International Syndication.     

    The Boston Consulting Group
    
    The Boston Consulting Group ist die weltweit führende strategische
Unternehmensberatung. Gemeinsam mit ihren Kunden entwickelt und
implementiert BCG innovative Strategien und organisatorische
Veränderungen. 1963 in den USA gegründet, unterhält BCG heute
weltweit 58 Büros, davon sieben in Deutschland mit weiteren
Niederlassungen in Wien und Athen. In diesen neun Büros erzielte BCG
im Jahr 2002 mit 590 Beraterinnen und Beratern einen Umsatz von 258
Millionen Euro. BCG befindet sich als Partnerschaft im alleinigen
Besitz der Geschäftsführer und berät Unternehmen aus allen Branchen
sowie ausgewählte öffentliche Institutionen.
    
    
ots Originaltext: The Boston Consulting Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Heidi Polke
Press Relations Coordinator
    
The Boston Consulting Group
Ludwigstraße 21
80539 München
Phone: +49 (0) 89 2317 4594
Fax:    +49 (0) 89 2317 4222
E-Mail:  polke.heidi@bcg.com

Original-Content von: The Boston Consulting Group, übermittelt durch news aktuell