PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SeaLights mehr verpassen.

19.10.2021 – 19:00

SeaLights

SeaLights kündigt 30 Millionen US-Dollar in der Serie B an, um die Softwarequalität in großem Maßstab zu revolutionieren

Dallas (ots/PRNewswire)

Umfassende Sichtbarkeit von Software-Qualitätsrisiken über den gesamten Entwicklungslebenszyklus macht SeaLights für DevOps-Teams unverzichtbar

SeaLights, Entwickler der Software Quality Governance-Plattform, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Finanzierungsrunde in Höhe von 30 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Red Dot Capital Partners mit Beteiligung der Deutschen Bank, Translink Capital und Shasta Ventures sowie der bestehenden Investoren Blumberg Capital, Cisco Investments, TLV Partners und Wipro Ventures abgeschlossen hat. Mit dieser jüngsten Investition erhöht sich die Gesamtfinanzierung von SeaLights auf 50 Millionen US-Dollar. Im Rahmen dieser Runde werden Barak Salomon und Atad Peled von Red Dot Capital Partners dem Vorstand beitreten.

"Wir freuen uns sehr, SeaLights bei seiner Mission, die Softwarequalität für DevOps-Teams in schnelllebigen Umgebungen zu revolutionieren, zu unterstützen", erklärte Barak Salomon, Managing Partner bei Red Dot. "Wir sind zuversichtlich, dass SeaLights mit diesem erfahrenen Team und der fortschrittlichen Technologie bald zu einem der am schnellsten wachsenden Tech-Unternehmen in den Bereichen Software, DevOps und QA werden wird."

SeaLights hat einen radikal neuen Ansatz entwickelt, der als Software Quality Governance bekannt ist, um die enormen Anforderungen von Softwareentwicklungsunternehmen an die Qualität und Geschwindigkeit zu unterstreichen. "SeaLights löst ein echtes Problem, das die Unternehmen seit Jahren vor Herausforderungen stellt", erläuterte Gil Perez, Chief Innovation Officer der Deutschen Bank und Leiter der Corporate Ventures Capital Group. "Wir freuen uns darauf, mit SeaLights zusammenzuarbeiten, um seine Produkt-Roadmap voranzutreiben und gleichzeitig auf die gezielten Bedürfnisse bestimmter Branchen wie Finanzdienstleistungen einzugehen."

Die cloud-basierte Lösung von SeaLights, die auf fortschrittlichem maschinellem Lernen basiert, bietet den Kunden einen vollständigen Einblick in jedes potenzielle Qualitätsrisiko, das mit ihren Softwareänderungen in Echtzeit verbunden ist, und ermöglicht es ihnen, schnellere datengestützte Release-Entscheidungen zu treffen.

"Angesichts der weit verbreiteten Einführung von DevOps ist das traditionelle Software-Qualitätsmanagement nicht mehr zweckmäßig. Das haben wir bei Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Finanzen, Einzelhandel, Versicherungen, Telekommunikation und Computersoftware, aus erster Hand erfahren", so der CEO und Mitbegründer des Unternehmens, Eran Sher. "Diese Unternehmen haben ihre Engineering-Tools, Cloud-Infrastrukturen und Microservices-Architekturen modernisiert und benötigen einen neuen Ansatz, der Datenanalysen und verwertbare Erkenntnisse einschließt, um schnell Qualität zu liefern."

Diese Finanzierungsrunde wird das Wachstum von SeaLights drastisch beschleunigen und eine globale Erweiterung des Teams ermöglichen, während gleichzeitig die Entwicklung und Veröffentlichung neuer Funktionen und Produkte zur Behebung von Softwarequalitätsrisiken fortgesetzt wird.

Informationen zu SeaLights

Die SeaLights Software Quality Governance Plattform revolutioniert die Art und Weise, wie Softwareteams Softwareänderungen bereitstellen. Sie schützt die Integrität der Produktion und sorgt dafür, dass Qualitätsrisiken so früh wie möglich im Prozess gemindert werden. Mit SeaLights können Software- und QA-Teams ihre Testanstrengungen auf die Punkte konzentrieren, auf die es ankommt, und qualitativ hochwertige Software in großem Umfang liefern.

Informationen zu Red Dot Capital Partners

Red Dot Capital Partners ist ein in Israel ansässiger Risikokapitalfonds für Expansion und frühes Wachstum, der in bahnbrechende Technologieunternehmen investiert. Red Dot unterstützt seine Portfoliounternehmen bei der Identifizierung und Nutzung von Möglichkeiten zur Expansion in sich schnell entwickelnden Märkten und innerhalb der Netzwerke und Geschäfte seiner LPs - mit Schwerpunkt auf Südostasien und Japan.

Weitere Informationen finden Sie unterhttps://www.sealights.io/

Pressekontakt:

Bar Kofman
bar@sealights.io
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1663322/Sealights_Headshots.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1662637/SeaLights_Logo_Black__2_Logo.jpg

Original-Content von: SeaLights, übermittelt durch news aktuell