Alle Storys
Folgen
Keine Story von CoverGo mehr verpassen.

CoverGo

CoverGo sammelt 15 Millionen Dollar in der Serie A, um die weltweite Akzeptanz als führende No-Code-Versicherungsplattform auszubauen

New York und Hongkong (ots/PRNewswire)

Die Serie A von CoverGo unterstreicht das rasche Wachstum und den Erfolg des Unternehmens, dessen jährlich wiederkehrender Softwareumsatz seit Januar 2021 um mehr als das 10-fache gestiegen ist.

CoverGo, die weltweit führende No-Code SAAS-Versicherungsplattform für Unternehmen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar unter der Leitung von SemperVirens VC mit Sitz in Kalifornien und mit Beteiligung der US-Venture-Capital-Firmen SixThirty, Tribeca Early Stage Partners und Fresco Capital erhalten hat. Zu den strategischen Investoren gehören die panafrikanische Versicherungsgruppe Old Mutual, die in Asien ansässige Versicherungsgruppe Asia Financial Holdings, American XN Worldwide Insurance (Teil der Henner-Gruppe) und der Versicherungsfonds für den Nahen Osten und Afrika Noria Capital. Bestehende Insurtech-Investoren beteiligten sich ebenfalls an der überzeichneten Runde.

Caribou Honig, General Partner von SemperVirens, auch bekannt als Godfather of Insurtech und Gründer der weltweit größten Insurtech-Konferenz InsureTech Connect, wird im Rahmen der Investition auch einen Beobachtersitz im Vorstand einnehmen.

Eine wachsende Zahl von Sach-, Kranken- und Lebensversicherungsunternehmen sowie aufstrebende Insurtechs haben die Plattform von CoverGo übernommen, um alle Arten von Versicherungsprodukten innerhalb weniger Tage zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, einen Omnichannel-Vertrieb zu entwickeln, die Verwaltung von Policen zu rationalisieren und Schadensprozesse zu automatisieren. Infolgedessen ist der jährliche wiederkehrende Umsatz von CoverGo seit Januar 2021 um mehr als das 10-fache gestiegen.

CoverGo arbeitet bereits mit großen Versicherungsunternehmen wie AXA, MSIG (MS&AD Insurance Group), Dai-ichi Life und Bank of China Group Insurance sowie mit Partnern wie Deloitte, Accenture, IBM und Synpulse in Asien, den USA, Kanada, Lateinamerika, dem Nahen Osten und anderen Märkten weltweit zusammen. Die neue Investition wird dazu beitragen, die internationale Expansion von CoverGo zu beschleunigen, das Partnernetzwerk mit Beratungsunternehmen auszubauen und die Vertriebs- und Ingenieurteams in den USA und im asiatisch-pazifischen Raum zu vergrößern, um die steigende Nachfrage nach der CoverGo-Plattform zu befriedigen.

„Es gibt nur eine Handvoll Technologien, die die Versicherungsbranche maßgeblich verändern, und No-Code steht eindeutig auf der kurzen Liste", so Caribou Honig. „CoverGo ist einzigartig positioniert, um die digitale Transformation zu beschleunigen und die Effizienz in der gesamten Versicherungswertschöpfungskette zu steigern. CoverGos Plattform der nächsten Generation bietet Netzbetreibern eine unschlagbare Mischung aus schneller Markteinführung, Kosteneinsparungen und Sicherheit, um sowohl jetzt als auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Wir freuen uns, CoverGo auf seinem Wachstumskurs und seiner Expansion auf dem US-Markt zu unterstützen.

„Versicherungsunternehmen erkennen heute mehr denn je, dass eine individuelle IT-Entwicklung zu langsam und kostspielig ist, während Softwarepakete von der Stange den sich ändernden Produktanforderungen und Kundenbedürfnissen nicht gerecht werden können. Aus diesem Grund sehen wir weltweit eine schnell wachsende Nachfrage nach einer wirklich konfigurierbaren No-Code-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, agil zu sein und in der sich verändernden Welt relevant zu bleiben", sagte Tomas Holub, CEO und Gründer von CoverGo. „Die neue Finanzierung und die einzigartige Mischung aus strategischen Versicherungsinvestoren werden dazu beitragen, die Einführung von CoverGo bei Versicherungsunternehmen weltweit zu beschleunigen."

Erfahren Sie mehr darüber, warum Versicherungsgesellschaften CoverGo wählen: covergo.com.

Informationen zu CoverGo

CoverGo hat die erste out-of-the-box, modulare, no-code Versicherungsplattform entwickelt, die auf mehr als 500 offenen Versicherungs-APIs basiert und es Versicherungsunternehmen ermöglicht, die digitale Transformation auf die flexibelste, skalierbarste und kostengünstigste Art und Weise zu vollziehen. Sach-, Kranken- und Lebensversicherungen nutzen CoverGo, um alle Arten von Versicherungsprodukten innerhalb weniger Tage zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, einen Omnichannel-Vertrieb zu entwickeln, die Verwaltung von Policen zu rationalisieren und Schadensprozesse zu automatisieren. Weitere Informationen finden Sie unter: https://covergo.com.

Informationen zu SemperVirens VC

SemperVirens ist ein führendes, in den USA ansässiges, auf das Ökosystem ausgerichtetes Investmentunternehmen, das sich auf Unternehmen in den Bereichen Arbeitskräfte, Gesundheitswesen und Finanztechnologie konzentriert. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von Führungskräften, Branchenanalysten und Vertriebspartnern, das als firmeneigene Plattform für den Zugang zu den vielversprechendsten Unternehmen in den Zielsektoren dient und diese analysiert und vergrößert.

Medienkontakt:

Julien Hauss
E-Mail: hello@covergo.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1812114/CoverGo_Logo___High_Res_Logo.jpg

Original-Content von: CoverGo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: CoverGo
Weitere Storys: CoverGo