PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von JDM Technology Group mehr verpassen.

30.09.2021 – 09:00

JDM Technology Group

Safran, Hersteller von Software für Risikobewertung und Projektmanagement, wird von der JDM Technology Group übernommen

Stavanger, Norwegen (ots/PRNewswire)

JDM Technology Group, eine globale Gruppe von führenden Softwareanbietern für die Architektur-, Ingenieur-, Bau-, Wartungs- und Betriebsindustrie, gab heute die Übernahme des in Stavanger, Norwegen, ansässigen Unternehmens Safran Holding AS, eines Herstellers von Risiko-, Projekt- und Portfoliomanagement-Software für die Bauindustrie und die gebaute Umwelt, bekannt.

Die erstklassige Software von Safran ermöglicht Unternehmen die präzise Planung und Ausführung komplexer Projekte in den Bereichen Öl und Gas, Maschinenbau und Bauwesen, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Versorgungsunternehmen und öffentlicher Sektor. Safran verfügt über Niederlassungen in New York, London und Oslo, ein internationales Vertriebsteam im Vereinigten Königreich und ein Netz von Partnern und Wiederverkäufern.

Der Mehrheitsaktionär Progressus, ein PE-Fonds, der 2012 in Safran investierte, unterstützte das Unternehmen und seine Strategie zur Erweiterung seines Softwareportfolios, zur Vergrößerung seiner geografischen Präsenz und zur Diversifizierung in Branchen außerhalb des Öl- und Gassektors.

In einer Erklärung zur Transaktion sagte Richard Wood, CEO von Safran: "Safran wächst immer weiter und bring immer mehr SaaS-Produkte auf den Markt. Wir haben erkannt, dass die JDM Technology Group die notwendigen Ressourcen und Erfahrungen mitbringt, um diesen Weg zu beschleunigen. Wir freuen uns daher sehr über die Möglichkeit, uns JDM anzuschließen und Teil eines globalen Softwarekonzerns mit so großer Kompetenz, Erfahrung und Reichweite in unseren Zielmärkten zu werden." Wood wird seine Rolle als CEO auch nach der Übernahme weiter ausüben.

Safran wird sich einer wachsenden Gruppe von branchenführenden Softwareherstellern innerhalb der JDM Technology Group anschließen. Die JDM Technology Group ist bekannt für ihre Kundenorientierung und ihr Engagement bei der Entwicklung außergewöhnlicher Software für die gebaute Umwelt und hat seit 2004 zahlreiche Unternehmen übernommen. Sie verfügt über eine bewährte Strategie zur Integration übernommener Unternehmen in ihre bestehende Infrastruktur.

"Wir freuen uns sehr, die außergewöhnliche Risikoanalyse- und Projektmanagement-Software von Safran in unser Portfolio aufnehmen zu können", so Jim McFarlane, CEO der JDM Technology Group. "Unsere globale Buy-and-Build-Strategie stellt sicher, dass wir die Produkte, die Marke und die Organisation von Safran weiter ausbauen und unseren derzeitigen und zukünftigen Kunden einen hervorrasgenden Service und Support bieten werden. Als privates Familienunternehmen sind wir auf Langfristigkeit ausgerichtet. Diese Strategie macht die JDM Technology Group weiterhin zu einer hervorragenden Heimat für Softwareunternehmen."

Die Höhe des Kaufpreises für Safran wurde nicht bekannt gegeben, aber in einer Stellungnahme des Safran-Vorsitzenden Per Arne Jensen, der auch Partner von Progressus ist, heißt es: "Der Wert steht im Einklang mit der internationalen Bewertung von Softwareunternehmen und stellt ein gutes Vielfaches des investierten Kapitals dar."

Silverpeak LLP, ein auf SaaS und Unternehmenssoftware spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Sitz in London, fungierte bei dieser Transaktion als exklusiver Finanzberater für Safran und seine Aktionäre.

Informationen zu Safran

Safran ist ein international führendes Unternehmen für Risiko-, Projekt- und Portfoliomanagement-Software mit Hauptsitz in Stavanger, Norwegen. Ein internationales Vertriebsteam mit Sitz im Vereinigten Königreich wird durch ein Netz von internationalen Partnern und Wiederverkäufern unterstützt. Safran besitzt zusätzliche Büros in New York, London und Oslo.

Safran verfügt über ein Kundenportfolio von Fortune-500-Global-Kunden, viele davon aus den Bereichen Ingenieurwesen und Bauwesen, Energie sowie Infrastruktur und Transport, und es wurden weltweit neue Kunden sowohl direkt als auch über internationale Partner und Wiederverkäufer gewonnen.

Seit 1997 arbeitet Safran eng mit seinen Kunden zusammen, um die komplexen Anforderungen an Planungs- und Projektsteuerungssoftware zu verstehen. Das Risikomanagement ist ein wesentlicher Bestandteil des Mehrwerts von Safran und stellt ein deutliches Unterscheidungsmerkmal dar. Anfang 2021 wurde ein neues Produkt auf den Markt gebracht, um die Palette des Risikoportfolios weiter zu erweitern.

Informationen zur JDM Technology Group

Die JDM Technology Group ist ein globales Softwareunternehmen, das sich auf die Bereitstellung von Unternehmenssoftwaresystemen für die Architektur-, Ingenieur-, Bau- und Betriebsindustrie konzentriert und mit über 550 Mitarbeitern mehr als 150.000 Benutzer in 40 Ländern auf 7 Kontinenten betreut. Die Kernphilosophie der JDM Technology Group ist ein langfristiges Engagement für Kundenunterstützung und Service in Verbindung mit der Bereitstellung der bestmöglichen Lösungen für Kunden. Zu den Unternehmen der JDM Technology Group gehören CSSP, CostCon, LEVESYS, Nimbus, Plusfactor, und Spearhead Software in Australien und Neuseeland; Computer Guidance Corporation, ConEst Software, Explorer Software, EPAC, IndustrySmarts, JOBPOWER, Maestro Technologies, MicroMain Corporation, MPulse Software, TeamWORKS und Vision InfoSoft in Nordamerika sowie Estimate, Integrity, RedSkyIT und Rendra im Vereinigten Königreich, in Europa und im Nahen Osten.

Informationen zu Progressus

Progressus ist ein Private-Equity-Investor, der Kapital und Kompetenzen für Wachstumsunternehmen im Technologiesektor bereitstellt. Progressus verwaltet derzeit zwei Private-Equity-Fonds mit einer zugesagten Kapitalbasis von 550 Millionen NOK. Safran ist Teil des Progressus-II-Fonds, der jetzt aufgelöst werden soll. Nach dieser Transaktion verwaltet Progressus nun ein Portfoliounternehmen, add energy group.

Progressus erwirbt Kontrollpositionen in Unternehmen und arbeitet eng mit den Managementteams zusammen, um die Expansion der Unternehmen zu unterstützen und Wachstumspläne voranzutreiben. Progressus ist davon überzeugt, dass große Unternehmen durch hervorragende Führung und starke Managementteams entstehen. Wir regen das Management dazu an, Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner zu begeistern und eine Kultur der Gewinner im gesamten Unternehmen zu schaffen.

Das Managementteam von Progressus schloss sich 2015 mit EV Private Equity zusammen.

Pressekontakt:

Richard Wood, Geschäftsführer; Safran Software Solutions AS
E-Mail: richard.wood@safran.com
Telefon: +44 7799663101

Original-Content von: JDM Technology Group, übermittelt durch news aktuell