Alle Storys
Folgen
Keine Story von Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum mehr verpassen.

Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum

Schauspieler und Autor Hardy Krüger jr. zu Gast bei DRIVE.culinary

Schauspieler und Autor Hardy Krüger jr. zu Gast bei DRIVE.culinary
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin, 10. November 2021 – Hardy Krüger jr. ist dieses Mal Gast der „Tischgespräch“- Eventreihe im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin. Moderatorin Saskia Naumann spricht mit dem Schauspieler, Autor und Fotografen über seinen beruflichen und privaten Lebensweg. Mit Auszügen aus seinem Buch „Wendepunkte“( Verlag Gräfe und Unze, 2021) ergibt sich ein spannendes Portrait des Unicef Botschafters. Im Anschluss bittet Kristof Mulack zu Tisch und serviert das 3-Gänge Menü, inkl. Getränke.

Berlin, 10. November 2021 – Hardy Krüger jr. ist dieses Mal Gast der „Tischgespräch“- Eventreihe im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin. Moderatorin Saskia Naumann spricht mit dem Schauspieler, Autor und Fotografen über seinen beruflichen und privaten Lebensweg. Mit Auszügen aus seinem Buch „Wendepunkte“( Verlag Gräfe und Unze, 2021) ergibt sich ein spannendes Portrait des Unicef Botschafters. Im Anschluss bittet Kristof Mulack zu Tisch und serviert das 3-Gänge Menü, inkl. Getränke.

Ticketpreis für das 3-Gang-Menü: 85 Euro

23.November, Beginn: 18:30 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr,

Ort: DRIVE.salon, DRIVE. Volkswagen Group Forum,

Eingang: Friedrichstraße 84, 10117 Berlin.

Die Eventreihe DRIVE.culinary „Tischgespräch“ bittet bekannte Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur sowie Kulinarik zu Interviews, Lesungen, Impulsvorträgen und Musikveranstaltungen. Für den gastronomischen Part sorgen Spitzenköchinnen und -köche sowie renommierte Sommelièren und Sommeliers.

Diese Mal ist der Schauspieler Hardy Krüger zu Gast im DRIVE und berichtet über seine beruflichen aber auch privaten Stationen. Ob Schweiz, Tansania, USA oder Australien: Wenn man bei einem Menschen von großer Mobilität und Flexibilität sprechen kann, so bei Hardy Krüger jr..

Geboren in Lugano/Schweiz, wuchs er unter anderem in der Nähe von Starnberg/Bayern auf. Nach einer Ausbildung zum Koch und einigen Jahren in der Gastronomie entschied er sich dazu, in die USA zu gehen. Er wurde an der renommierten Lee-Strassberg-Schule angenommen und absolvierte die Ausbildung zum Schauspieler. Zurück in Deutschland übernahm er in der erfolgreichen TV-Serie „Gegen den Wind“ eine Hauptrolle. Danach wirkte er in zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen sowie Theaterproduktionen mit und mimte jahrelang den Stefan Leitner im „Forsthaus Falkenau“. Der Schauspieler engagiert sich für Unicef und soziale Projekte, arbeitet als Fotograf, Maler und Autor („Der leise Ruf des Schmetterlings“, Giger Verlag 2018).

Für das kulinarische Wohl der Gäste in Form eines 3-Gang Menüs sorgt Kristof Mulack. Das Berliner „Original“ fand über den Weg des Versicherungskaufmanns seine wahre Berufung: Das Kochen. Nach zahlreichen kulinarischen Reisen und Praktikas in renommierten Sternerestaurants, gründetet er 2021 den Super Club „Mulax“. Daneben war er in zahlreiche Pop Up Restaurant in der Hauptstadt und ganz Europa involviert. Zusammen mit Tim Mälzer gewann er Deutschlands größte Koch Show „The Taste“. Für sein Projekt, der Tisk Speisekneipe, gewann er unter anderem die silberne Palme des Leaders Club Award. Seit 2019 ist Mulack auch als Gastro Consultant und Konzeptentwickler tätig.

Das DRIVE.

Das DRIVE vertritt als Dialog- und Erlebnisplattform den Volkswagen Konzern im Herzen Berlins und ergründet die Mobilität der Zukunft. An der Ecke Unter den Linden und Friedrichstraße vereint die Konzernrepräsentanz unter einem Dach alle Marken und bietet automobile Innovationen zum Anfassen. Besucherinnen und Besucher erfahren, wie sich zum Beispiel Volkswagen, Audi und Porsche mit den Themen Transformation, Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik und Design auseinandersetzen.

Bis Ende Januar 2022 zeigt das DRIVE die aktuelle Audi Ausstellung „Experience Progress“. Highlight des Rundgangs sind Fahrzeugstudien, die die Vision des privaten Reisens präsentieren und unter anderem einen Ausblick auf das Design der Zukunft geben. Zahlreiche interaktive Exponate laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Dazu gehört auch das Augmented Reality Head-up-Display des Audi Q4 e-tron. Dieses können Interessierte genau unter die Lupe nehmen und im Lichttunnel verschiedene Lichtprojektionen erleben.

Volkswagen Konzernkommunikation | Presse und Marketing

Kontakt Petra Kirchheim

Telefon +49-30-2092-1228

Mail petra.kirchheim@volkswagen.de | www.volkswagen-media-services.com