Alle Storys
Folgen
Keine Story von Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum mehr verpassen.

Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum

E-Mobilität trifft auf elektronische Musik bei der Volkswagen Networking Lounge DRIVE.live

E-Mobilität trifft auf elektronische Musik bei der Volkswagen Networking Lounge DRIVE.live
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin, 25. Oktober 2021 In entspannter Atmosphäre Wissenswertes über die Mobilität der Zukunft erfahren und die neuesten E-Modelle von Audi erleben – möglich macht dies DRIVE.live, die Volkswagen Networking Plattform mitten im Herzen von Berlin. Das DRIVE. Volkswagen Group Forum lädt zum Austausch inmitten der aktuellen Audi Ausstellung „Experience Progress“ ein. Musikalischer Gast am 28. Oktober 2021 ist DJ Sascha Braemer.

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr, Ort: DRIVE. Volkswagen Group Forum, Eingang: Friedrichstraße 84, 10117 Berlin

Den Arbeitstag entspannt ausklingen lassen und gleichzeitig spannende visionäre Konzeptfahrzeuge von Audi sehen – dafür steht die kommende DRIVE.live Networking Lounge. Darüber hinaus gibt eine Sonderausstellung im Concept Room Einblicke in die urbane Mobilitätswelt von morgen. Das selbstfahrende elektrische Konzeptfahrzeug OnePod zeigt, wie sich Menschen künftig individuell, umweltverträglich und sicher in der Stadt fortbewegen können. Entwickelt hat dieses richtungsweisende Fahrzeug das Volkswagen Group Future Center Europe in Potsdam.

„DRIVE.live ist das Netzwerkformat für Mobilitätsinteressierte. Es soll ermöglichen, sich nach getaner Arbeit in inspirierender Atmosphäre über zukunftsweisende Mobilitätsthemen zu informieren und ins Gespräch zu kommen“, sagt Liane Scheinert, Leiterin des DRIVE. Volkswagen Group Forums. „Experten aus Design, Technik und Innovation stehen im Rahmen einer Führung und in Einzelgesprächen für Fragen rund um unsere Ausstellung zur Verfügung.“

Für das musikalische Ambiente ist dieses Mal Tech-House-DJ Sascha Braemer verantwortlich. In den 1990er Jahren startete er als DJ in der Berliner Clubszene, ab 2000 arbeitete er als Produzent. Seit 2013 betreibt Braemer sein eigenes Label Whatiplay.

Die Veranstaltung wird coronakonform entsprechend der aktuell geltenden Berliner Infektionsschutzverordnung durchgeführt. Weitere Informationen zur Eventreihe DRIVE.live, zur Anmeldung und zur aktuellen Ausstellung finden Sie auf der Website des DRIVE.

Das DRIVE.
Das DRIVE vertritt als Dialog- und Erlebnisplattform den Volkswagen Konzern im Herzen Berlins und ergründet die Mobilität der Zukunft. An der Ecke Unter den Linden und Friedrichstraße vereint die Konzernrepräsentanz unter einem Dach alle Marken und bietet automobile Innovationen zum Anfassen. Besucherinnen und Besucher erfahren hier, wie sich zum Beispiel Volkswagen, Audi oder Porsche mit den Themen Transformation, Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik und Design auseinandersetzen.

Bis Ende Januar 2022 zeigt das DRIVE die aktuelle Audi Ausstellung „Experience Progress“. Highlight des Rundgangs sind Fahrzeugstudien, die die Vision des privaten Reisens präsentieren und unter anderem einen Ausblick auf das Design der Zukunft geben. Zahlreiche interaktive Exponate laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Dazu gehört auch das Augmented Reality Head-up-Display des Audi Q4 e-tron. Dieses können Interessierte genau unter die Lupe nehmen und im Lichttunnel verschiedene Lichtprojektionen erleben.

Volkswagen Konzernkommunikation | Presse und Marketing
Kontakt Petra Kirchheim
Telefon +49-30-2092-1228
Mail  petra.kirchheim@volkswagen.de |  www.volkswagen-media-services.com  
Weitere Storys: Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum
Weitere Storys: Volkswagen AG / DRIVE.Volkswagen Group Forum