Alle Storys
Folgen
Keine Story von PAUL Tech AG mehr verpassen.

PAUL Tech AG

Maiko Dufner: Trinkwasser als Erfolgsvision – PAUL digitalisiert Gebäudetechnik

Maiko Dufner: Trinkwasser als Erfolgsvision – PAUL digitalisiert Gebäudetechnik
  • Bild-Infos
  • Download

Das Problem ist eigentlich bekannt: Trinkwasser muss bewegt werden und die Temperatur muss die richtige Höhe haben – ansonsten bilden sich Keime; wie beispielsweise Legionellen. Dies war schon immer schwer zu gewährleisten, denn entscheidend ist das Nutzerverhalten – der Faktor Mensch. Durch den demographischen und den gesellschaftlichen Wandel z. B. mit mehr Single-Haushalten hat sich dieses Problem mit der Zeit verschärft. Vor allem Corona und einhergehende Lockdowns stellen uns vor große Herausforderungen.

Im Unterschied zu anderer Gebäudetechnik gibt es keinen Hersteller, der die Trinkwasseranlage gesamtheitlich betrachtet. Es gibt Hersteller für Komponenten wie Speicher, Rohre oder Ventile, die dann von Planern und Handwerkern zu einem System zusammengeführt werden. Dies brachte es wohl mit sich, dass die Probleme hinsichtlich Hygiene und Energieverbrauch bisher nicht gesamtheitlich angegangen wurden. Innovationshinderlich war sicher auch der Fokus der Gebäudeenergieeffizienz auf Heiztechnik und Gebäudehülle. Die Trinkwasseranlage hat einfach niemanden interessiert.

Schon in den 2000er Jahren wollten sich die Gründer von PAUL, damit nicht abfinden und entwickelten ein Verfahren, durch ständigen hydraulischen Abgleich den Hygieneproblemen beizukommen. Gesteuert wurde dies noch mit Zeitschaltuhren. 2012 wurden erste Versuche unternommen, die Trinkwasseranlage digital zu regeln und die Temperatur zu erfassen. 2017 schließlich wurde PAUL geründet mit dem Ziel einer vollständigen Digitalisierung der Trinkwasseranlage und der flächendeckenden Vermarktung des Produktes. Die Sicherstellung der Hygiene und die signifikante Einsparung von Energie und CO2 sind ganz wesentliche Effekte für Immobilienbetreiber und Bewohner.

Maiko Dufner , einer der Gründer & Geschäftsführer der PAUL GmbH: „Durch Forschergeist und Innovationskraft gelang es uns mit PAUL neben der Hygiene bis zu 25 Prozent Energiespareffekte nachzuweisen. In nur drei Jahren wurde eine Vision zur Realität und PAUL zum CO2-Sparer par excellence.“

Die PAUL GmbH mit Sitz in Mannheim beschäftigt sich seit 2017 mit der Digitalisierung von Gebäudetechnik. Ziel ist die Senkung des Energieverbrauchs und die Verbesserung der Trinkwasserhygiene, der Wirtschaftlichkeit und der Wohnqualität von Immobilien. Über 100.000 Wohneinheiten sind bereits heute an PAUL angeschlossen.

PAUL Pressestelle // Herr Benedikt Bader

Mail: pressestelle@paul-digital.de

Telefon: +49 621 92 100 100

PAUL GmbH; Theodor-Heuss-Anlage 12; 68165 Mannheim

Weitere Storys: PAUL Tech AG
Weitere Storys: PAUL Tech AG