Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Help feiert 10-jähriges Jubiläum in Serbien - Beispielhafte Projekte der Hilfe zur Selbsthilfe

    Bonn/Belgrad (ots) - Am 10. November feiert die humanitäre Hilfsorganisation Help - Hilfe zur Selbsthilfe das 10-jährige Jubiläum seiner Arbeit in Serbien mit einem Festakt in der ser-bischen Handelskammer zu Belgrad. An diesem Jubiläum werden neben dem deutschen Botschafter in Serbien, dem Präsidenten der serbischen Handelskammer und einem Ver-treter der Europäischen Union zahlreiche Persönlichkeiten der serbischen Gesellschaft teilnehmen. Auch Help-Geschäftsführerin Karin Settele wird zu dem Festakt anreisen.

    Während Help in den ersten Jahren seiner Arbeit in Serbien den Schwerpunkt vor allem auf humanitäre Hilfe für die zahlreichen Flüchtlinge und andere benachteiligte Gruppen in Folge der Kriege auf dem Balkan legte, kamen später Projekte in den Bereichen Wohnungsbau für Flüchtlinge und Sozialfälle, soziale Infrastruktur und vor allem Einkommen schaffende Maßnahmen hinzu.

    Seit 1999 führte Help in Serbien über 50 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 18 Mio. Euro durch. Es wurde Wohnraum für 230 Familien geschaffen. Besonders stolz ist Help darauf, dass 3.169 Kleinbetriebe, von der Friseurin über den Automechaniker bis zum Land-wirt beim Start in die Selbstständigkeit unterstützt werden konnten. Nach der letzten Erhe-bung von Help bei 2.183 Betrieben generieren diese einen Umsatz von 9,7 Mio. Euro im Jahr und sind so maßgeblich am Aufbau des Landes und an der Schaffung von neuen Arbeits-plätzen beteiligt. "Gerade dieses Konzept zum Aufbau von Kleinbetrieben, die sich nach kurzer Zeit selbst tragen können, Familien ernähren und Arbeitsplätze schaffen, sind das beste Beispiel für unser Motto "Hilfe zur Selbsthilfe", sagte Help-Geschäftsführerin Karin Settele in Belgrad.

    Interviews mit Karin Settele aus Serbien zu diesem Thema können wir Ihnen gerne vermitteln.

    Help - Hilfe zur Selbsthilfe leistet bereits seit 1994 humanitäre Hilfe für die Opfer der Kriege in Südosteuropa und arbeitet heute neben Serbien auch noch in Montenegro und Bosnien und Herzegowina.

    Weltweit waren es im Jahr 2008 87 Projekten in 19 Ländern, die Help in den Bereichen Nothilfe, Bildung, Ernährung, Gesundheit, Wiederaufbau, Wasser und Klimaschutz durchgeführt hat.

Pressekontakt:
Berthold Engelmann
Pressesprecher
HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
Fon: +49 228 915 29 29, Fax: +49 228 915 29 99
Mobil: +49 173 708 2553
engelmann@help-ev.de / www.help-ev.de

Original-Content von: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: