Schweiz Tourismus

Kostenlose Skischule für Kinder in Arosa

Frankfurt am Main (ots) - Kommende Wintersaison führt Arosa (Graubünden) das Angebot "Skischule inklusive" während der ganzen Wintersaison 2015/16 weiter: Im Rahmen dieses Programms sind Gruppen-Ski- & Snowboardkurse für alle jungen Gäste bis und mit Jahrgang 1998 kostenlos. Am Arosa Ice Snow Football Turnier vom 21. bis 22. Januar 2016 können Besucher derweil verfolgen, wie die deutsche Mannschaft den Schweizern den inoffiziellen Schneefußball-WM-Titel streitig macht. Und Kleinkünstler strapazieren beim Humor-Festival Arosa vom 3. bis 13. Dezember 2015 die Lachmuskeln der Wintergäste.

Kostenlose Skischule für Kinder ab zwei Übernachtungen

In der Wintersaison 2015/16 sind die Gruppen-Ski- & Snowboardkurse für alle jungen Gäste bis und mit Jahrgang 1998 kostenlos, vorausgesetzt sie und ihre Eltern übernachten mindestens zwei Nächte in einem der teilnehmenden Hotels und Ferienwohnungen in Arosa. Das Angebot gilt für die ABC Schneesportschulen und die Schweizerische Ski- und Snowboardschule Arosa (SSSA). Zwölf Hotels und 144 Ferienwohnungen beteiligen sich an dem Angebot.

Weitere Informationen unter: www.arosa.ch/skischule_inklusive

Mit dem Skipass auch Bus und Bahn fahren

Seit dieser Saison können Skifahrer mit ihrem Skipass auch den öffentlichen Verkehr zwischen Arosa und Lenzerheide kostenlos nutzen.Wer zum Beispiel etwas länger dem Après-Ski in der Nachbardestination frönt, gelangt gemütlich mit dem Postauto und der Rhätischen Bahn zurück in seine Urlaubsunterkunft. Seit der Eröffnung der Urdenbahn vom Hörnli aufs Urdenfürggli im Januar 2015 ist das Skigebiet von Arosa mit dem von Lenzerheide verbunden. Gäste können mit der Doppel-Pendelbahn innerhalb von drei Minuten zwischen den beiden Wintersportgebieten hin- und herpendeln. Das vereinigte Skigebiet von Arosa und Lenzerheide verfügt über 225 Pistenkilometer.

Weitere Informationen unter: www.lenzerheide.com/de/buchen-tickets/anreise

Mit Deutschland bei der Schneefußball-WM mitfiebern

An der sechsten inoffiziellen Schneefußball-WM vom 21. bis 22. Januar 2016 tritt in Arosa der Titelverteidiger Schweiz gegen Mannschaften von Deutschland, Holland und ein All-Stars-Team an. Die Mannschaften setzen sich jeweils aus ehemaligen und vereinzelt auch aktuellen Nationalspielern der Länder zusammen. Das Spielfeld befindet sich auf der offenen Kunsteisbahn Ochsenbühl. Beim Turnier auf Schnee und Eis zeigen die Fußballer ihr Können und bieten Fußballgenuss auf ganzer Linie. Ein Ticket für Jugendliche und Erwachsene auf der Tribüne (ab 13 Jahren) kostet rund 18 Euro (20 Schweizer Franken). Der Eintritt für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren kostet rund 9 Euro (10 Schweizer Franken).

Weitere Informationen unter: www.arosa.ch/de/winter/kultur-und-events/events/ice-snow-football

Humor-Festival auf 2000 Metern Höhe

Mit dem 24. Humor-Festival sorgt Arosa vom 3. bis 13. Dezember 2015 für eine unterhaltsame Vorweihnachtszeit. Kabarettisten und Komiker, Wortakrobaten und Musiker, professionelle Hampelmänner und improvisierende Spaßvögel reizen die Lachmuskeln der Besucher. In einem Zirkuszelt auf 2000 Metern Höhe findet der größte Teil der Vorstellungen statt. Daneben begeistern die Künstler auch auf den Kleinbühnen im Dorf: auf der Blatter-Bühne, in der Humorhalle im Sport- und Kongresszentrum Arosa und im Kursaal Arosa. Ein Ticket für das Festival kostet rund 40 Euro (45 Schweizer Franken).

Weitere Informationen unter: www.humorfestival.ch

Weitere Informationen zu Urlaub in der Region Arosa Lenzerheide gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com, der E-Mail-Adresse Info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Redaktionshinweis:

Bilder/Themen/News: Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://corner.stnet.ch/media-de/

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz). Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über daniel.hofer@switzerland.com angefordert werden. Bilder zum Schweizer Winter dort honorarfrei zum Herunterladen: www.swiss-image.ch/gowinter.

Pressekontakt:


Schweiz Tourismus
Daniel Hofer
E-Mail: daniel.hofer@switzerland.com
Telefon: 069 25 60 01 30

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: