Schweiz Tourismus

Hamburg spricht bald Berndeutsch - Schweizer Touristiker und Stage Entertainment gehen Kooperation ein

Frankfurt am Main (ots) - Im Hinblick auf das neue Musical "Das Wunder von Bern" haben Schweizer Tourismus-marketingorganisationen der Region Bern-Berner Oberland und Schweiz Tourismus eine zwei Jahre dauernde Kooperation mit dem Veranstalter Stage Entertainment vereinbart. "Das Wunder von Bern" feiert am 23. November 2014 im neuen Stage Theater an der Elbe im Hamburger Hafen Uraufführung.

Um den Besuchern des Musicals die Besonderheit der Region Bern-Berner Oberland näher zu bringen, haben die Marketingorganisation BE! Tourismus AG, die Tourismusorganisationen von Bern, Interlaken und Jungfrau Region sowie die Jungfraubahnen und Schweiz Tourismus eine zweijährige Kooperation mit dem Musical-Veranstalter Stage Entertainment geschlossen. Die Kooperation ist eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. Die Partner vereint das "Wunder von Bern" von 1954. Beiden liegen zudem eine hohe Qualität und ein einzigartiges Erlebnis - sei es im Musicaltheater oder im Urlaub - am Herzen. Als Botschafterin des Musical konnte Stage Entertainment eine weitere Bernerin gewinnen: die TV-Moderatorin Michelle Hunziker! Wenn am 23. November 2014 "Das Wunder von Bern" im neuen Musicaltheater in Hamburg uraufgeführt wird, kommt kein Besucher an Bern vorbei. Es gibt Präsenzen sowohl auf den berühmten Hafenfähren, die die Gäste von den Landungsbrücken zum Theater bringen, als auch am Theater selbst. Attraktive Berner Motive begleiten die Gäste auf ihrem Weg von der Fähre bis ins Musical. Mit der neuen Bern-Bar zieht die Stadt zudem direkt ins Musicaltheater ein. Die Schweiz - insbesondere die Region Bern-Berner Oberland - wird in den kommenden Jahren sichtbarer sein in Hamburg mit dem Ziel, dass viele Hamburger und auswärtige Musicalbesucher Lust auf einen Urlaub in Bern bekommen.

Die Fußball-Weltmeisterschafft von 1954 führte Bern und Deutschland näher zusammen Vor 60 Jahren wurde Deutschland in Bern zum ersten Mal Fußballweltmeister. Die deutsche Mannschaft galt im Turnier als Außenseiter und gewann überraschend das Endspiel im Berner Wankdorf-Stadion. Der Sieg wird unter anderem dem "Geist von Spiez" zugeschrieben. Im Spiezer Hotel Belvédère, rund 40 Kilometer von Bern entfernt, logierte damals die Mannschaft von Trainer Sepp Herberger. Seitdem ist der Kanton Bern mit der deutschen Nachkriegsgeschichte und dem wiedererstarkenden Selbstbewusstsein der Deutschen unweigerlich verbunden. Diese Emotionen werden in Hamburgs neuem Musical "Das Wunder von Bern" dargestellt und neu belebt.

Pressekontakt:

Thomas Vetsch, District Manager Nord- & Ostdeutschland
thomas.vetsch@switzerland.com
Tel. +49 30 695 797 111
Mobile +49 151 1142 9351

Harry John, Direktor BE! Tourismus AG
john@madeinbern.com
Tel. + 41 31 300 33 00
Mobile + 31 79 210 50 50

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: