Schweiz Tourismus

Schweizer Erlebnis-Perlen: Suchen und Finden - auf den Spuren der Kristalle im Walliser Binntal

Schweizer Erlebnis-Perlen: Suchen und Finden - auf den Spuren der Kristalle im Walliser Binntal
Der Landschaftspark Binntal ist ein wahres Eldorado für Mineralienliebhaber. Rund 200 verschiedene Mineralien wurden dort gefunden. Mehr als ein Dutzend davon gibt es sonst nirgendwo auf der Welt. Auf die Suche nach diesen Raritäten können sich Gäste in der Sommersaison im Rahmen einer Privatexkursion... mehr

Frankfurt am Main (ots) - Unvergessliche und einzigartige Urlaubsmomente in der Schweiz: Das sind die Schweizer Erlebnis-Perlen, die Schweiz Tourismus im Sommer 2009 präsentiert. Alle Schweizer Ferienorte waren im Rahmen eines Wettbewerbs aufgerufen, ihre unvergesslichen Urlaubserlebnisse einzureichen. Eine Fachjury ermittelte dann unter den Kandidaten die "echten Erlebnis-Perlen".

Heute stellen wir ein einzigartiges Angebot aus dem mineralreichen Walliser Binntal vor: Zusammen mit dem Strahler André Gorsatt aus Binn-Imfeld steigen Gäste dort auf einer Privatexkursion in die Bergwelten des Binntals mit seinen 200 verschiedenen Mineralienarten. Auf der Kristallsuche werden sie bestimmt mit außergewöhnlichen Funden belohnt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter MySwitzerland.com/perlen und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 22 mit persönlicher Beratung.

Kristallausflug mit André Gorsatt

Strahler, so werden in der Schweiz die alpinen Mineraliensucher genannt. André Gorsatt aus Binn-Imfeld ist einer von ihnen. Er betreibt seit über 35 Jahren das Strahlergeschäft im Walliser Binntal. Der Landschaftspark Binntal ist ein wahres Eldorado für Mineralienliebhaber. Rund 200 verschiedene Mineralien wurden dort gefunden. Mehr als ein Dutzend davon gibt es sonst nirgendwo auf der Welt, und sie tragen Namen aus der Region wie Lengenbachit, Wallisit oder Cervandonit.

Auf die Suche nach diesen Raritäten können Gäste in der Sommersaison im Rahmen einer Privatexkursion mit André Gorsatt gehen. Mit maximal vier Personen geht es auf einer Tages- oder (nach Vereinbarung) Mehrtagestour in die reichen Fundgebiete des Tals. Auf Wunsch können auch Gebiete mit einzigartiger alpiner Flora besucht werden.

Zirka 230 Euro pro Person (350 Schweizer Franken) kostet ein geführter Privatausflug pro Person. Strahlerwerkzeug wie Bergpickel, Hammer und Meißel werden gestellt. Im Preis inbegriffen ist auch der Transport in die Nähe der Fundgebiete.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.andre-gorsatt.ch und unter www.MySwitzerland.com/perlen .

Auf Naturreisen im Binntal

Der Landschaftspark Binntal kann auch im Rahmen der neuen "Naturreisen." von Schweiz Tourismus entdeckt werden. Neben einzigartigen Naturerlebnissen in ursprünglicher Landschaft überrascht das Tal mit dem Musikdorf Ernen, dem Tulpendorf Grengiols und seiner Küche mit typischen Spezialitäten in den Bergbeizen und in zwei Gault-Millau-Restaurants in Ernen. Mehr Infos unter www.MySwitzerland.com/naturreisen .

Die Schweizer Erlebnis-Perlen

Bei den Schweizer Erlebnis-Perlen handelt es sich um einzigartige, unvergessliche Erlebnisse, die der Urlauber in der Schweiz haben kann. Um die Perlen zu ermitteln, veranstaltete Schweiz Tourismus einen Wettbewerb unter den Urlaubsorten. Eine Fachjury bewertete im Anschluss die eingereichten Vorschläge. 72 Erlebnisse aus der ganzen Schweiz wurden für den Sommer 2009 als Erlebnis-Perlen aufgenommen. Alle Perlen mit vielen zusätzlichen Informationen finden sich im Internet unter www.MySwitzerland.com/perlen . Persönliche Beratung bei allen Fragen zum Urlaub in der Schweiz gibt es unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 22.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Peter Schmidtchen
069-25600132
medien.de@switzerland.com

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: