Schwabe, Ley & Greiner

Internet-Marktplätze und Treasury Management
im Mittelpunkt des größten deutschen Finanzsymposiums

    Mannheim (ots) -
    
    * Sechs Plenarpräsentationen und 180 Workshops
    * Matthias Horx und Lothar Späth als Gastredner
    *  "Treasury Trends" beginnt am Mittwoch, 30. Mai
    
    Internet-gestützte Finanzstrategien und -prozesse sowie die
Optimierung des Cash-, Liquiditäts- und Risikomanagements stehen im
Mittelpunkt des größten Finanzsymposiums für mittelständische und
große Unternehmen im deutschsprachigen Raum von Mittwoch, 30. Mai,
bis Freitag, 1. Juni, im Mannheimer Congress Center. Zur 13.
Veranstaltung der jährlichen Symposiumsreihe "Treasury Trends"  laden
40 Banken - darunter alle großen deutschen Finanzinstitute - und
weitere Finanzdienstleister sowie Finanzsoftware-Unternehmen und
Wirtschaftsinformationsdienste ein. Erwartet werden mehr als 800
Finanzvorstände, Geschäftsführer und leitende Finanz- und
Treasury-Spezialisten.
    
    Sie haben die Wahl zwischen 180 Workshops, sechs
Plenarpräsentationen und einem großen Ausstellungsbereich.  Erstmals
in Deutschland stellen auch die führenden Anbieter Internet-basierter
Finanzmarktplätze ihr umfassendes Dienstleistungsangebot vor.
    
    "Megatrends des 21. Jahrhunderts"
    
    Als Gastredner referieren Lothar Späth, Vorsitzender des Vorstands
der Jenoptik AG (Jena) und ehemaliger Ministerpräsident von
Baden-Württemberg, über "Ansichten zum Wirtschaftsstandort
Deutschland" und der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx über
"Megatrends des 21. Jahrhunderts in Wirtschaft, Kultur und
Gesellschaft".  Weitere Themenschwerpunkte des Symposiums sind
"Treasury im Umbruch","Integration von Rohstoff- und
Finanzmarktrisiken im Treasury-Bereich" sowie "Zentralisierung von
Finanzbereichen im Internetzeitalter", "Outsourcing von
Treasury-Dienstleistungen" und  "Steuer- und bilanzoptimierende
Finanzierungsstrategien".
    
    Softwaremesse Finanz + Technik
    
    Flankiert wird das Programm von der Softwaremesse "Finanz +
Technik", in deren Rahmen mehr als 30 Unternehmen die neuesten
Software- und IT-Produkte für das Cash- und Risikomanagement
präsentieren. Als Hauptsponsoren unterstützen die Veranstaltung die
Finanzinstitute ABN AMRO Bank (Deutschland), Deutsche Bank, Dresdner
Bank und Westdeutsche Landesbank. Veranstalter des Symposiums ist
Schwabe, Ley  &  Greiner (Wien), eine der führende europäischen
Unternehmensberatungen für Treasury- und Finanzmanagement.
    
ots Originaltext: Schwabe, Ley & Greiner GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen bitte anfordern unter:
Schwabe, Ley & Greiner GmbH,
Georg Ehrhart,
Tel. +43-1-585 48 30;
events@slg.co.at oder www.slg.co.at.

Original-Content von: Schwabe, Ley & Greiner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwabe, Ley & Greiner

Das könnte Sie auch interessieren: