Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gamers Academy mehr verpassen.

Gamers Academy

GAMERS ACADEMY ist neues Mitglied im ESBD

GAMERS ACADEMY ist neues Mitglied im ESBD
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

München Juli, 2021. Das Start-up GAMERS ACADEMY ist seit Mai 2021 Mitglied im eSport-Bund Deutschland e.V. (ESBD). Gemeinsam treten der Sportfachverband und die Coaching-Plattform an, den eSport in Deutschland zu fördern und zu professionalisieren. Mit ihrem Beitritt stellt die GAMERS ACADEMY ihr digitales FIFA-Training nun einer deutlich größeren Community zur Verfügung. Außerdem bietet der ESBD Trainerausbildungen und Fortbildungsangebote für die FIFA-Coaches an, wovon ihr neues Mitglied nun auch profitiert.

Philipp Walter, Gründer und Geschäftsführer der GAMERS ACADEMY dazu: „Der ESBD leistet seit Jahren wertvolle Arbeit für die gesamte Branche, für Spieler und Unternehmen. Mit unserem Beitritt zeigen wir, wie viel Wertschätzung wir dem Präsidium und dem gesamten Verbandsteam entgegenbringen. Schön, dass wir nun ein Teil des Netzwerkes sind und uns aktiv einbringen dürfen!“

Über den ESBD

Der ESBD vertritt seit seiner Gründung im November 2017 als Sportfachverband organisierten eSport in Deutschland. Er vereint 100 eSport-Organisationen wie Leistungssportteams, Breitensportvereine sowie Veranstalter. Der Verband hat seinen Sitz in Berlin und wird durch ein siebenköpfiges Präsidium geleitet.

Über die GAMERS ACADEMY GmbH

Die GAMERS ACADEMY GmbH mit Sitz in München ist eine digitale Coaching-Plattform für Gamer. Aktuell im Fokus steht die Fußball Simulation FIFA von EA Sports. Gründer und Geschäftsführer des im Oktober 2019 gegründeten Unternehmens ist Philipp Walter. Walter baute vorab die Sportmarke Under Armour in der DACH-Region auf. Weitere Informationen unter: www.gamers-academy.com #boostyourskills

Borgmeier Public Relations
Luisa Eilers
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg fon: +49 40 413096-26
e-mail:  eilers@borgmeier.de    
Weitere Storys: Gamers Academy
Weitere Storys: Gamers Academy