PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AM General mehr verpassen.

14.09.2021 – 16:08

AM General

AM General präsentiert die Europapremiere des HUMVEE NXT 360 auf der DSEI 2021

South Bend, Indiana (ots/PRNewswire)

AM General, ein international aktiver Anbieter von militärischen Mobilitätssystemen, präsentiert das revolutionäre leichte taktische Fahrzeug HUMVEE NXT 360 auf der Messe Defence Security and Equipment International (DSEi), die vom 14. bis 17. September 2021 im ExCel London Exhibition Centre stattfindet, am Stand H8-358 im Pavillon der USA. Durch kontinuierliche Verbesserungen hat das Unternehmen einen Technologiesprung erzielt und ein neu gestaltetes Fahrzeug entwickelt, das Schutz auf MRAP-Niveau in einem extrem wendigen leichten taktischen Fahrzeug bietet.

"Wir freuen uns sehr, in Person auf der DSEI 2021 auszustellen", sagte Nguyen Trinh, der Executive Vice President of International Defense bei AM General. "Nach einem sehr schwierigen Jahr wird es angenehm sein, direkt mit den Kunden sprechen zu können und unsere neuesten Produkte zu präsentieren, wie den NXT 360 mit seinem wahrlich innovativen Design, das die Erwartungen an Überlebensfähigkeit von leichten taktischen Fahrzeugen revolutioniert."

Der NXT 360 basiert auf der bestehenden HUMVEE-Plattform und enthält zusätzliche Verbesserungen wie eine Federung mit langem Federweg, einen leistungsstärkeren Motor und ein höheres Drehmoment, die dieses Fahrzeug solide und gleichzeitig wendig machen. Die NXT 360-Fahrzeuge werden genauso vielseitig sein, wie die legendären HUMVEE-Modelle, so dass sie verschiedene Missionsanforderungen erfüllen können: Sie lassen sich für den Transport von 2, 4 oder 6 Passagieren umbauen, mit Platz für das Personal und die Ausrüstung. Der auf der DSEI ausgestellte HUMVEE NXT 360 wird mit der Kongsberg Remote Weapons Station (RWS) und dem Raytheon BBN Boomerang Gunshot Detection System ausgestattet sein, um die Fähigkeit des Fahrzeugs zur Integration verschiedener Waffen- und Schutzsysteme zu demonstrieren. Das integrative Konzept bietet ein erhöhtes Maß an Schutz: Es kombiniert die branchenführende Schützenerkennungsfähigkeit von Boomerang und die überlegene Handhabung des NXT 360, um Schaden zu vermeiden und auf feindliches Feuer zu reagieren.

Vertreter von AM General werden vor Ort sein, um die breite Palette an Mobilitätslösungen des Unternehmens zu erörtern - von der skalierbaren Soft-Recoil-Technologie für mobile Feuerstellungen bis hin zu wegweisenden Technologien, die durch Partnerschaften und Kooperationen mit Branchenführern in das vielfältige Produktportfolio des Unternehmens integriert wurden.

Informationen zu AM General

AM General entwickelt, konstruiert, fertigt, liefert und unterstützt Spezialfahrzeuge für militärische und kommerzielle Kunden weltweit. Durch sein Militärgeschäft ist das Unternehmen weithin als Weltmarktführer in der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und logistischen Unterstützung von taktischen Militärfahrzeugen anerkannt und hat mehr als 300.000 Fahrzeuge in über 70 Ländern produziert und betreut. AM General verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Erfüllung der sich ändernden Anforderungen der Verteidigungs- und Automobilindustrie. Unterstützt wird das Unternehmen durch seine Mitarbeiter in den großen Werken in Indiana, Michigan und Ohio sowie durch eine starke Lieferantenbasis, die sich über 43 Bundesstaaten erstreckt. Weitere Informationen zu AM General finden Sie unter www.amgeneral.com.

Pressekontakt:

Deborah Reyes, Global Marketing and Communications Director / AM General
E-Mail: deborah.reyes@amgeneral.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1623572/NXT_360.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/745139/AM_General_Logo.jpg

Original-Content von: AM General, übermittelt durch news aktuell