"Wer liefert was"

"Wer liefert was?" gefragt wie nie!
Ein Jahr nach dem Relaunch: Alles über die Nutzer, die beliebtesten Suchanfragen, die häufigsten Rechtschreibfehler und die schnellste Suche

    Hamburg (ots) - Mehr als 900.000 Einkaufsentscheider nutzten laut Nielsen NetRatings im vergangenen Jahr durchschnittlich pro Monat "Wer liefert was?", um nach passenden Anbietern für Produkte und Dienstleitungen zu suchen. Das entspricht nach dem Relaunch im März 2005 einem Zuwachs von fast 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr (671.589 Nutzer). Die bereits hohe Anzahl der IVW-geprüften Visits in 2004 (über 15 Millionen) steigerte sich dadurch im vergangenen Jahr um 30 Prozent auf eindrucksvolle 19,8 Millionen Visits. Dabei wurde rund jede fünfte Anbietersuche aus dem Ausland gestartet. Doch egal ob aus Deutschland oder aus aller Welt - in einem waren sich alle Nutzer einig: In Sachen Präzision, Komfort und Geschwindigkeit konnte die neue "Wer liefert was?" Suchsystematik überzeugen. So nahm die schnellste Anbietersuche des Jahres 2005 - inklusive aller Zwischenschritte - keine drei Sekunden in Anspruch. Neben dem beliebtesten Rechtschreibfehler "Amaturen" recherchierten die Nutzer unter www.wlw.de am häufigsten nach "Aluminium", gefolgt von "Pumpen" und "Lebensmittel".

    Mehr als zwei Drittel der "Wer liefert was?" Nutzer sind laut einer TNS Infratest-Umfrage sehr zufrieden oder zufrieden mit dem im März 2005 optimierten Service. Beste Noten bekamen die Aktualität der Daten und die Präzision der Suchtreffer. Sehr gut bewerteten die Nutzer auch die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus und die Neutralität der Informationen. Ebenfalls beste Noten bekamen die Aktualität der Daten und die Präzision der Suchtreffer. Diese Vorteile von "Wer liefert was?" schätzten vor allem die Einkaufsentscheider in Deutschland, die mit 80 Prozent den Großteil der Nutzer darstellten. Aber auch im europäischen Ausland (16 Prozent) und der restlichen Welt (vier Prozent) suchten Einkaufsentscheider über die Suchmaschine nach neuen Anbietern.

    Die Top-Suchbegriffe der Nutzer aus aller Welt waren "Aluminium", "Pumpen", "Lebensmittel" und "Schrauben". Unterstützt wurden die Nutzer bei ihrer Recherche durch die neue "Wer liefert was?" Suchsystematik, die den richtigen Anbieter noch schneller und präziser finden lässt. Die Nutzer benötigen damit nur noch wenige Klicks, um von der Startseite direkt zur gewünschten Firmeninformationsseite mit den konkreten Kontaktdaten zu gelangen. Die schnellste Anbieterrecherche des Jahres 2005 nahm auf diese Weise nur 2,78 Sekunden in Anspruch. Und selbst wenn dem Nutzer bei seiner Recherche ein Tipp-Fehler unterläuft, gelangt er bei "Wer liefert was?" schnell zum richtigen Anbieter. Denn der integrierte Levenshtein-Algorithmus vergleicht jedes eingegebene Suchwort mit hinterlegten Schlagwörtern und sorgt so für ein optimales Ergebnis. Dank dieser intelligenten Suchtechnologie erhielten die Nutzer im vergangenen Jahr auch beim häufigsten Rechtschreibfehler "Amaturen" stets den richtigen Treffer "Armaturen".

    "Immer mehr Nutzer aus aller Welt finden mit "Wer liefert was?" schnell und punktgenau den richtigen Anbieter", so Andrew Pylyp und Peter Schulze, Geschäftsführer der Wer liefert was? GmbH. "Durch die Ergebnisse von 2005 sehen wir unsere erfolgreiche Arbeit einmal mehr bestätigt."

    Über "Wer liefert was?"

    "Wer liefert was?" ist eine Lieferantensuchmaschine, die Kaufentscheidungen unterstützt. Aufgrund der präzisen Suchmöglichkeiten bietet "Wer liefert was?" nur qualifizierte Kontakte und eignet sich daher für den Inserenten, der zielgerichtet im Internet werben will.          Die Wer liefert was? GmbH beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter in Deutschland, der Hauptsitz ist Hamburg. Europaweit ist "Wer liefert was?" in neun Ländern vertreten. Seit dem Jahr 2000 ist die Wer liefert was? GmbH ein Unternehmen der schwedischen Eniro Gruppe.

Pressekontakt:
FAKTOR 3 AG                            Wer liefert was? GmbH
Heiko Lammers                         Markus Mattscheck
Kattunbleiche 35                    Normannenweg 16-20
22041 Hamburg                         20537 Hamburg
Tel:  040 / 67 94 46 - 17      Tel:  040 / 25 440 - 229
Fax:  040 / 67 94 46 - 11      Fax:  040 / 25 440 - 109
E-Mail: wlw@faktor3.de          E-Mail: markus.mattscheck@wlw.de

Original-Content von: "Wer liefert was", übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: "Wer liefert was"

Das könnte Sie auch interessieren: