Avaya

DECT-Telefon D3 mobile
Rundum mobil auf dem Firmengelände

Der Dienstleister für Business Kommunikation Tenovis präsentiert auf der CeBIT 2002 in Hannover sein neues DECT-Telefon D3 mobile. Das staub- und spritzwasser-geschützte Gerät macht Nutzer auf dem Firmengelände rundum mobil. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Hannover (ots) - Der Dienstleister für Business Kommunikation
Tenovis präsentiert auf der CeBIT sein neues DECT-Telefon D3 mobile.
Das staub- und spritzwasser-geschützte Gerät macht Nutzer auf dem
Firmengelände rundum mobil.  
    
    "Das kleine, leichte und leistungsstarke DECT-Handset verbindet
modernes Design mit einem robusten Aufbau. Die metallische
Oberfläche, das große, übersichtliche Display und die ergonomische
und kompakte Form machen es zu einem Blickfang an jedem
Arbeitsplatz", so Wolf-Dieter Groß, verantwortlicher Produktmanager
bei Tenovis.
    
    Das Handset ist optimal für den Einsatz im industriellen Umfeld
geeignet. Das Gerät ist so konstruiert, dass Staub und Spritzwasser
nicht eindringen können. Headset und Direktruftaste machen die
leichte Bedienung auch unter erschwerten Bedingungen möglich. Die
Anrufsignalisierung durch Vibrationsalarm ermöglicht den Empfang von
Gesprächen oder Nachrichten auch dezent in einer Besprechung oder in
lauten Umgebungen, bei denen das Anrufsignal leicht überhört werden
könnte.
    
    Das D3 mobile empfängt in Verbindung mit einem Messaging-Server
außerdem Textnachrichten. So kann das Gerät eingesetzt werden, um
Alarmmeldungen zu empfangen oder kurze Informationen zu übertragen
    
    Tenovis
    
    Tenovis beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter und betreut seine
200.000 Kunden europaweit in 82 Kundenzentren. Der Dienstleister
bietet intelligente und effiziente Business Kommunikationslösungen
rund um das Zusammenwachsen von Telekommunikation und Internet. Das
Spektrum reicht von Telefonanlagen, Lösungen für Internet-Telefonie
und Terminals bis zu Telehousing, Multimedia-Services, Business
Contact Centern, Outsourcing-Konzepten sowie spezifischen
Branchenlösungen. Im Jahr 2001 erzielte Tenovis einen Umsatz von rund
einer Milliarde Euro. Eigentümer von Tenovis ist die amerikanische
Private Equity Firm KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.).
    
ots Originaltext: Tenovis GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Theisen
TeamCoach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tenovis, Kleyerstraße 94, 60326 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 7505 - 75 96
M +49 (0) 163 - 505 7596
F +49 (0) 69 7505 - 2879
susanne.theisen@tenovis.com
www.tenovis.com

Original-Content von: Avaya, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Avaya

Das könnte Sie auch interessieren: