STRATO AG

Alle STRATO DSL-Netzanschlüsse jetzt ohne Bereitstellungspreis

    Berlin (ots) -

    STRATO DSL 16.000 neuer Kunden-Favorit

    STRATO erlässt ab sofort allen DSL-Neukunden und T-DSL-Wechslern die Bereitstellungsgebühr. Dieses Angebot gilt für alle STRATO Anschluss-Geschwindigkeiten. Außerdem schenkt STRATO als einziger DSL-Anbieter allen DSL 16.000 Kunden als Extraleistung die passende DSL-Flatrate für dauerhaft 0,- Euro/Monat* gleich dazu und definiert Highspeed-DSL damit neu.

    "STRATO DSL ist so einfach und günstig, dass Kunden getrost DSL-Angebote beim Discounter im Regal liegen lassen können", so STRATO Vorstandsvorsitzender Damian Schmidt. "STRATO Kunden lieben innovative Dienste und einfache Tarifmodelle. Mit der dauerhaften Inklusiv-Flatrate bei DSL 16.000 schafft STRATO die perfekte Verbindung."

    Klares Votum für STRATO DSL 16.000

    Bereits ein Drittel aller Kunden, die jetzt STRATO DSL neu bestellen, entscheiden sich für den ultimativen Highspeed-Anschluss mit bis zu 16.000 Kbit/s. Dabei wird die große Nachfrage nach den neuen Anschlüssen dank der zuverlässigen STRATO Partner und optimierten Prozesse umgehend bedient.

    STRATO bietet Qualität nicht nur beim Produkt, sondern auch beim qualifizierten Kundenservice: Der TÜV Süd überwacht die Kundenzufriedenheit und die Servicequalität und hat den STRATO Kundenservice nach "TÜV MS Standard ServiceQualität" zertifiziert.

    *STRATO DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. STRATO DSL Flatrates können nur in Verbindung mit einem STRATO DSL Netzanschluss (19,95 EUR/Mon. mit bis zu 2.048 Kbit/s, 24,95 EUR/Mon. mit bis zu 6.016 Kbit/s oder 29,85 EUR/Mon. mit bis zu 16.000 kbit/s) genutzt werden. STRATO DSL Flatrate mit STRATO DSL 16.000 dauerhaft 0 EUR/Mon., mit STRATO DSL 6000 und 2000 ein Jahr 0 EUR/Mon, danach 6,90 EUR/Mon. Versandkosten 9,90 EUR.

    STRATO: Die STRATO Medien AG mit Sitz in Berlin ist einer der Marktführer unter den europäischen Internet-Dienstleistern mit über zwei Millionen Domains und mehr als eine Million Kundenverträgen. Neben Domain-Komplettpaketen und DSL-Breitbandzugängen vermarktet STRATO preiswerte Server und Lösungen im Bereich eCommerce. Alle STRATO Web-Dienste werden auf den Servern der Hochleistungsrechenzentren in Berlin und Karlsruhe erbracht. Eine hochmoderne und mehrfach abgesicherte "load-balanced" Serverfarm gewährleistet die hohe Performanz der Web-Präsenzen auch bei Belastungsspitzen. Für die Zuverlässigkeit der Rechenzentren und Aussagen hinsichtlich Sicherheit und Datenverfügbarkeit hat die STRATO AG als erster großer europäischer Webhoster das international begehrte TÜV-Siegel ISO 27001:2005 (ehemals BS7799) erhalten.

    STRATO ist eine hundertprozentige Tochter der freenet.de AG, einem börsennotierten Internet- und Telekommunikationsunternehmen. STRATO profitiert von der Kompetenz des Mutterunternehmens und nutzt  die vorhandenen Konzern-Synergien für die Gestaltung attraktiver Angebote für ihre Kunden: Die freenet.de AG verfügt beispielsweise als einer der wenigen Anbieter über ein eigenes Netz und damit über eine leistungsfähige Infrastruktur zum Daten- und Sprachtransport. Dadurch bietet die freenet.de AG den Kunden im gesamten Konzern eine optimale Tarifstruktur und höchste Leistungsfähigkeit sowie innovative Produkte wie das DSL-Telefonie-Angebot iPhone.

Pressekontakt: Carsten Zorger, Public Relations, STRATO Medien AG,
Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Telefon: 030/88615-262, Telefax:
030/88615-263, E-Mail: presse@strato.de

Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STRATO AG

Das könnte Sie auch interessieren: