STRATO AG

STRATO erster DSL-Anbieter mit DSL-Telefonie-Flatrate in alle deutschen Handynetze

    Berlin (ots) -

    STRATO DSL: Telefonieren ins Mobilfunknetz zum Festpreis

    STRATO präsentiert als erster DSL-Anbieter eine DSL-Telefonie-Flatrate für Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze. Mit der neuen STRATO "PhoneFlat Mobile" telefonieren STRATO DSL-Einsteiger in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz zum extrem günstigen Fixpreis von nur 29,90 Euro/Monat*. Nahezu grenzenloses Telefonieren zum Festpreis ermöglicht die STRATO PhoneFlat Combi: Für nur 39,90 Euro/Monat* telefonieren zum Beispiel Selbständige und Kleinunternehmer nicht nur in alle deutschen Mobilfunknetze und ins europäische Festnetz inklusive Deutschland sondern sogar in die USA und nach Kanada.

    Mit diesen innovativen PhoneFlats setzt STRATO erneut Maßstäbe in der DSL-Telefonie. Vergleichen lohnt sich. Während manche Mobilfunkanbieter mit Flatrates werben, die nur für das eigene Netz gelten, bietet STRATO Telefonate in alle Handynetze zum Fixpreis und ermöglicht damit maximale Kostenkontrolle. Innovationsgeist beweist STRATO auch mit dem cleveren 3-3-1 Prinzip, auf dem alle STRATO PhoneFlats basieren. Das ist besser als ISDN, denn STRATO Kunden haben nicht wie bei ISDN nur zwei, sondern 3 Leitungen zur Verfügung, über die sie gleichzeitig sprechen können, erhalten 3 Rufnummern, über die sie laufend erreichbar sind und bekommen diese vielen Vorteile zu einem Festpreis. Alle STRATO PhoneFlats gibt es in Verbindung mit einer STRATO DSL Flatrate und einem STRATO DSL Netzanschluss (ab 2000). Bei Bestellung einer PhoneFlat ist bei STRATO DSL 2000 der doppelte Upstream von 384 Kbit/s inklusive*.

    Die Qualität und Innovationskraft von STRATO DSL sind mehrfach getestet und ausgezeichnet, zuletzt von der renommierten Zeitschrift "connect" (Ausgabe 4/06). STRATO DSL ist Sieger des aktuellen umfangreichen connect DSL-Tests, bei dem die Angebote der 12 führenden DSL-Provider bewertet wurden. Mit 443 von 500 erreichbaren Punkten hebt sich STRATO DSL deutlich von den Angeboten des Wettbewerbs ab. Außerdem erzielt nur STRATO in den Einzelbewertungen volle 150 von 150 erreichbaren Punkten - und das gleich doppelt, in den Bereichen Tarife und Features. Keiner der anderen elf Wettbewerber erhielt die volle Punktzahl für eines der Testkriterien.

    In diese Länder-Festnetze kann mit der STRATO PhoneFlat Combi telefoniert werden: Deutschland, Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien und sogar in die USA und nach Kanada.

    * STRATO PhoneFlat Mobile für 0 ct/Min. in alle deutschen Mobilfunknetze für 29,90 EUR/Mon., STRATO PhoneFlat Combi für 0 ct/Min. ins deutsche Festnetz, in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz Tarifzone Euro1 für 39,90 EUR/Mon. Angebot PhoneFlat Mobile und PhoneFlat Combi nur für DSL-Einsteiger (Wechsler: PhoneFlat Mobile 89,90, PhoneFlat Combi 99,90 EUR). Alle STRATO PhoneFlats nur in Verbindung mit einem STRATO DSL-Netzanschluss ab 2000 und mit einem STRATO DSL Tarif. STRATO DSL Flatrate 2,90 EUR/Mon. für die ersten 12 von 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, danach je nach Anschlussbereich STRATO DSL MegaFlat 4,90 EUR/Mon. (in 22 Städten), STRATO DSL CityFlat 6,90 EUR/Mon. (in 200 Städten), STRATO DSL Flat 8,90 EUR/Mon. (in den übrigen Bereichen), jeweils in vielen Anschlussgebieten verfügbar. Verfügbarkeits-Check www.strato.de/dsl. STRATO DSL Flatrates nur in Verbindung mit einem STRATO DSL-Netzanschluss (19,95 EUR/Mon. mit bis zu 2.048 Kbit/s oder 24,95 EUR/Mon. mit bis zu 6.016 Kbit/s). Bereitstellungspreis für STRATO DSL 2000 einmalig 29,95 EUR (für DSL-Netzanschlusswechsler je 29,95 EUR). DSL-Einsteiger: Mitbestellung von Hardware für Einsteiger zwingend, Modem ab 0,- EUR. Versandkosten 9,90 EUR. Preise inkl. MwSt.

    STRATO: Die STRATO Medien AG mit Sitz in Berlin ist einer der Marktführer unter den europäischen Internet-Dienstleistern mit über zwei Millionen Domains und rund einer Million Kundenverträgen. Neben Domain-Komplettpaketen und DSL-Breitbandzugängen vermarktet STRATO preiswerte Server und Lösungen im Bereich eCommerce. Alle STRATO Web-Dienste werden auf den Servern der Hochleistungsrechenzentren in Berlin und Karlsruhe erbracht. Eine hochmoderne und mehrfach abgesicherte "load-balanced" Serverfarm gewährleistet die hohe Performanz der Web-Präsenzen auch bei Belastungsspitzen. Für die Zuverlässigkeit der Rechenzentren und Aussagen hinsichtlich Sicherheit und Datenverfügbarkeit hat die STRATO AG als erster großer europäischer Webhoster das international begehrte TÜV-Siegel "BS7799" erhalten.

    STRATO ist eine hundertprozentige Tochter der freenet.de AG, einem börsennotierten Internet- und Telekommunikationsunternehmen mit über zehn Millionen Kunden. STRATO profitiert von der Kompetenz des Mutterunternehmens und nutzt die vorhandenen Konzern-Synergien für die Gestaltung attraktiver Angebote für ihre Kunden: Die freenet.de AG verfügt  beispielsweise als einer der wenigen Anbieter über ein eigenes Netz und damit über eine leistungsfähige Infrastruktur zum Daten- und Sprachtransport. Dadurch bietet die freenet.de AG  den Kunden im gesamten Konzern eine optimale Tarifstruktur und höchste Leistungsfähigkeit sowie innovative Produkte wie das DSL-Telefonie-Angebot iPhone.

Pressekontakt: Carsten Zorger, Public Relations, STRATO Medien AG,
Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Telefon: 030/88615-262,
Telefax: 030/88615-263, E-Mail: presse@strato.de

Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STRATO AG

Das könnte Sie auch interessieren: