GFT Technologies SE

Marika Lulay verstärkt GFT-Vorstand
Roland Härtner verlässt GFT

    St. Georgen (ots) - GFT Technologies, einer der führenden
Dienstleister für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in
Europa, startet eine Vertriebsoffensive mit verstärkter
Führungsspitze. Mit Wirkung zum 1. Juli 2002 berief der Aufsichtsrat
Marika Lulay in den GFT-Vorstand, die künftig gemeinsam mit Dr.
Thomas Gumsheimer das Projektgeschäft verantwortet. Roland Härtner,
Mitglied des GFT-Vorstands, wird das Unternehmen verlassen.
    
    Marika Lulay (Jahrgang 1962) verantwortet als Mitglied des
Vorstands neben dem Kunden Deutsche Post den deutschen sowie den
Schweizer Markt. Dr. Thomas Gumsheimer übernimmt die globale
Verantwortung für den Großkunden Deutsche Bank und fokussiert sich
auf den britischen und spanischen Markt.
    
    "GFT ist als zuverlässiger Partner für intelligente IT-Lösungen
etabliert. Jetzt gilt es, durch verstärkte Vertriebsaktivitäten,
Marktanteile zu gewinnen", so Marika Lulay, die mehr als 15 Jahre
Erfahrung aus der IT-Branche in GFT einbringt. Sie leitete 1996 den
Markteintritt des amerikanischen Systemintegrators Cambridge
Technology Partners in Deutschland und nahm zuletzt die Position des
Vice President für Zentral- und Nordeuropa wahr. Zuvor war sie
Leiterin Anwendungsentwicklung im Bereich Professional Service der
Software AG.
    
    "Mit Frau Lulay konnten wir eine sehr kompetente und erfahrene
Führungspersönlichkeit der Branche gewinnen," so Ulrich Dietz,
Vorstandsvorsitzender der GFT Technologies AG. "Wir sind bestens
aufgestellt, um uns in diesem schwierigen Markt erfolgreich zu
behaupten und von einem potenziellen Konjunkturaufschwung zu
profitieren."
    
    Fotos von Marika Lulay und Dr. Thomas Gumsheimer sind zum Download
im Internet verfügbar unter:
http://www.gft.de/de/infocenter/pressphotos.html
    
    Über GFT:
    
    GFT Technologies AG (GFT) ist einer der führenden Dienstleister
für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in Europa. Als
Partner etablierter und langjähriger Kunden aus zukunftsweisenden
Branchen implementiert GFT innovative und intelligente
Geschäftsmodelle, die auf modernsten Technologien beruhen. Hierbei
fokussiert sich GFT neben der Finanzdienstleistungsbranche auf die
Geschäftsfelder Customer Relationship Management, Enterprise
Application Integration, Enterprise Portals und Security. GFT
erzielte im Jahr 2001 einen Umsatz von 147,86 Mio. Euro. Die
Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen wurde 1987 gegründet und
beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter an 22 Standorten in Deutschland,
England, Frankreich, Irland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn
und den USA.
    
    Die GFT-Aktie (WKN 580 060) wird seit dem 28. Juni 1999 am Neuen
Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.
    
    
ots Originaltext: GFT Technologies AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner für Journalisten:
Sandra Strüwing,
Director Corporate Communications,
GFT Technologies AG,
Leopoldstraße 1,
D-78112 St. Georgen,
Tel.: 07724-9411-423,
Fax: 07724-9411-883
e-Mail: sandra.struewing@gft.com,
www.gft.com

Original-Content von: GFT Technologies SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GFT Technologies SE

Das könnte Sie auch interessieren: