A.T. Kearney

Erster "Green Mobile Award" verliehen

Düsseldorf (ots) - Der philippinische Mobilfunkbetreiber SMART Communications ist im Rahmen der "Global Mobile Awards" des internationalen Branchenverbands GSMA mit dem ersten "Green Mobile Award" ausgezeichnet worden. Der Preis wird von der Top-Managementberatung A.T. Kearney exklusiv unterstützt. Innerhalb der von der GSMA ausgelobten "Global Mobile Awards" prämiert der "Green Mobile Award" neue und innovative Konzepte und Programme zur Förderung des Umweltschutzes und des Themas Nachhaltigkeit. Prämiert wurde SMART Communications für seine herausragenden Leistungen bei der Nutzung alternativer Energiequellen zum Betrieb von Funkstandorten. Per heute werden 68 Standorte in verschiedenen Teilen des Landes mit erneuerbarer Energie versorgt. 41 davon werden mit Windenergie und 27 mit Wind- und Solarenergie betrieben.

"Die Vielzahl sogenannter Öko-Handys, die anlässlich des Mobile World Congress vorgestellt wurde, das immer größere Angebot der Netzausrüster an energieeffizienten Netzwerkkomponenten sowie die groß angelegten Klimaschutzprogramme namhafter Netzbetreiber zeigen eindrücklich, welche Bedeutung dem Thema Nachhaltigkeit in der Mobilfunkbranche inzwischen zukommt. In einer aktuellen Untersuchung haben wir allerdings herausgefunden, dass die Nachfrage der Endverbraucher nach sogenannten Öko-Handys oder etwa nach sogenannten Öko-Minuten demgegenüber vergleichsweise gering ist. Diese Nachfrage zu stimulieren, birgt für Netzbetreiber und Gerätehersteller neue Absatzpotenziale. Einer der Netzbetreiber, der diese Vorteile erkannt hat, ist der philippinische Mobilfunkbetreiber SMART Communications, der mit dem ersten 'Green Mobile Award' ausgezeichnet wurde", sagt Martin Sonnenschein, Vice President bei A.T. Kearney und globaler Leiter der Communications & High-Tech Practice.

Neben SMART Communications waren auch Alcatel Lucent, Nokia Siemens Networks, Telenor und Vodafone für den "Green Mobile Award" nominiert.

www.globalmobileawards.com

www.atkearney.de

Pressekontakt:

Meike Fuhlrott
Tel. +49 (0) 211 1377 2275 (Office)

Original-Content von: A.T. Kearney, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: A.T. Kearney

Das könnte Sie auch interessieren: