PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Haitong International mehr verpassen.

30.12.2020 – 09:36

Haitong International

Haitong International verkündet als erstes Finanzinstitut in Hong Kong das Ziel von Netto-Null-Emissionen

Hongkong (ots/PRNewswire)

Haitong International Securities Group Limited ("Haitong International", Aktiencode: 665.HK) hat vor kurzem sein erstes Haitong International ESG (Environmental, Social and Governance) Statement veröffentlicht, in dem das Unternehmen sich verpflichtet, bis Ende 2025 die Kohlenstoffneutralität zu erreichen und ESG-Praktiken einzusetzen, um Energie zu sparen sowie eine nachhaltige Finanzwirtschaft zu fördern. Dies ist die erste öffentliche Verpflichtung zur Klimaneutralität im Finanzsektor Hongkongs. Die Stadt selbst will die Klimaneutralität erst 25 Jahre später erreichen.

Dr. Lin Yong, stellvertretender Vorsitzender und CEO von Haitong International, sagte: "Haitong International verpflichtet sich, seinen Kunden weltweit umfassende professionelle Finanzdienstleistungen anzubieten und ist gleichzeitig bestrebt, ESG-Prinzipien in allen Bereichen seiner Geschäftstätigkeit umzusetzen. Auch in Zukunft wird Haitong International in allen Geschäftsfeldern bei allen Entscheidungen ökologische und soziale Werte in Betracht ziehen. Wir nutzen die einzigartige Rolle, die wir als Kapitalvermittler in den Bereichen Investment, Finanzierung, Beratung, Research und Brokerage haben, um den Bereich "Impact Investment" zu fördern. Das Ziel von Haitong International ist es, eine weltweit führende Investmentbank mit einem klaren Fokus auf nachhaltiges Finanzwesen zu werden und dazu beizutragen, Hongkongs Position als internationales Zentrum für ESG-Investments in Asien zu stärken."

Haitong International verpflichtet sich in seiner Erklärung, seine Kohlenstoffemissionen schrittweise durch die Reduzierung des Energieverbrauchs und die Nutzung erneuerbarer Energien zu verringern. Es sollen Kohlenstoffzertifikate gekauft werden, um die verbleibenden Kohlenstoffemissionen auszugleichen, um bis Ende 2025 Netto-Null-Kohlenstoffemissionen, d. h. Kohlenstoffneutralität, zu erreichen.

Haitong International wird auch das Konzept "Reduce, Reuse, Recycle" im gesamten Konzern einführen. In diesem Sinne soll 100 % der im Betrieb genutzten Energie aus erneuerbaren Quellen stammen und der jährliche Papierverbrauch und die Abfallerzeugung pro Kopf sollen bis Ende 2025 um mindestens 30 % reduziert werden (im Vergleich zum Ende des Jahres 2020). Geschäftsaktivitäten mit hohem Kohlenstoffausstoß wie Geschäftsreisen und Massendruck sollen durch Alternativen ersetzt werden. Der Konzern wird seine Treibhausgasemissionskennzahlen in Übereinstimmung mit dem ISO 14064-Standard nachverfolgen und die Daten in seinem jährlichen ESG-Bericht offenlegen.

Zur Unterstützung der Nachhaltigkeit des Finanzsektors strebt Haitong International an, bis Ende 2025 20 Mrd. USD in ESG- und nachhaltige Finanzierungen und Investitionen anzulegen oder bereitzustellen. Zu diesem Zweck wird Haitong International ein unternehmensweites System einrichten, das seinen Mitarbeitern Anreize geben soll, sich für grüne Finanzierungen und nachhaltige Geschäfte wie grüne Anleihen und ESG-Produkte einzusetzen.

Haitong International wird auch eine ESG-Risikobewertung in seinen Investitionsentscheidungsprozess einbeziehen und sich schrittweise von stark umweltbelastenden und energieverschwendenden Unternehmensfinanzierungen und Investitionsaktivitäten abwenden. Der Konzern wird die Entwicklung von erneuerbaren und sauberen Energien, Umweltschutz und grünen Industrien proaktiv unterstützen.

Darüber hinaus hat Haitong International unter dem Exekutivkomitee der Gruppe ein eigenes ESG-Komitee und ESG Executive Office ins Leben gerufen, die für das Management der ESG-Initiativen der Gruppe verantwortlich sind, und die Umsetzung der oben genannten ESG-Strategien in den weltweiten Betrieben der Gruppe leiten.

Im Oktober 2020 hat Haitong International den Haitong MSCI China A ESG ETF (Ticker: 3031.HK) aufgelegt, der derzeit der einzige ETF in Hongkong ist, der ein breites ESG-Anlageengagement auf China A-Aktien bietet. Zum 1. Dezember 2020 hat Haitong International 13 grüne Anleiheemissionen mit einem Gesamtvolumen von mehr als 3,2 Mrd. USD gezeichnet. Im Bereich Equity Capital Markets hat Haitong International an verschiedenen grünen Projekten teilgenommen, darunter die Eigenkapitalplatzierung von China Evergrande New Energy Vehicle und der Börsengang von Beijing Enterprises Urban Resources in Hongkong in diesem Jahr.

Pressekontakt:

Haitong International Securities Group Limited
Sarah Yan
Tel: (852) 2213 8588
E-Mail: sarah.th.yan@htisec.com

Fion Tsang
Tel.: (852) 2213 8586
E-Mail: fion.mc.tsang@htisec.com

Original-Content von: Haitong International, übermittelt durch news aktuell