PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Commitee Office of 2020 Sino-European New Economic Online Cooperation Conference mehr verpassen.

30.12.2020 – 06:05

Commitee Office of 2020 Sino-European New Economic Online Cooperation Conference

2020 Sino-European New Economic Online Cooperation Conference erfolgreich abgeschlossen

Chengdu, China (ots/PRNewswire)

Zur Förderung des Entwicklungsmusters des "zwei Kreisläufe" und aus Rücksicht auf Epidemieprävention und -bekämpfung veranstaltete die Chengdu New Economic Development Commission am 21. und 22. Dezember die "2020 Sino-European New Economic Online Cooperation Conference".

De Konferenz stand unter dem Motto "New Opportunities in the New Era" und zielte darauf ab, internationale Kooperationsmöglichkeiten in der New-Economy-Branche zu suchen und den grenzüberschreitenden Austausch und die Zusammenarbeit zwischen New-Economy-Unternehmen aus Chengdu und deutschen und finnischen Unternehmen zu fördern.

Mehr als 60 Unternehmen aus Deutschland, Finnland und Chengdu aus den Bereichen künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Umweltschutz, Hafen und Logistik, grüne Stadtplanung und Bau waren online vertreten.

Cargotec Finland China, BMH Technologies Finland China, JKMM und andere herausragende Unternehmen aus Finnland und Deutschland nahmen an einem maßgeschneiderten Matchmaking mit der Sino-German (PuJiang) SME Cooperation Zone, der Chengdu Shuxin Chain Company, der Sichuan Association of Circular Economy, der Sichuan Port and Shipping Group, der SPSI Cloud Port Development Group Company, der Chengdu Jinjiang Greenway Construction and Investment Group und der Firma JZFZ Architectural Design Co. Ltd. teil.

Das Sino-European New Economy Industry Innovation Center und die Sichuan Association of Circular Economy haben sich auf eine strategische Zusammenarbeit zur Förderung der Entwicklung der New Economy und der Kreislaufwirtschaft geeinigt und die Online-Unterzeichnung vor Ort abgeschlossen.

Chengdu, Deutschland und Finnland haben eine solide Basis und interessante Perspektiven für die Zusammenarbeit in der neuen Wirtschaft und vielen anderen Bereichen. Das Sino-German Engineering Center for Intelligent Network Linkage and New Energy Vehicles (Chengdu) und das Siemens Global Simulation and Test Technology (Chengdu) R&D Center haben sich nacheinander in Chengdu angesiedelt. Finnland hat ebenfalls in 8 Unternehmen in Chengdu investiert, und Nokia hat 3 Niederlassungen in Chengdu errichtet, wobei sich sein globales Technologiezentrum in Chengdu Tianfu New Area niedergelassen hat.

Im Jahr 2019 leitete die Chengdu New Economic Development Commission eine Delegation nach Deutschland und Finnland und besuchte die entsprechenden Regierungsstellen zum Anbahnen von Kooperationen. Die Online-Konferenz diente allen Beteiligten dazu, sich wiederzusehen um die Zusammenarbeit und die Austauschmöglichkeiten zu vertiefen, ein neues Modell für die schrankenfreie Begegnung für die Industrien der New-Economy zu eröffnen und die Bedürfnisse der Industrie effektiv in eine praktische Zusammenarbeit zu verwandeln.

Um das maßgeschneiderte Matchmaking zwischen Chengdu und den europäischen Ländern zu fördern, wird der Erfolg der Konferenz Chengdu dazu anregen, das Entwicklungsumfeld für die New Economy weiter zu optimieren und mehr Kooperationsmöglichkeiten für alle europäischen Unternehmen der New Economy zu entwickeln.

Pressekontakt:

Selina Qin
+86-28-6606-5239

Original-Content von: Commitee Office of 2020 Sino-European New Economic Online Cooperation Conference, übermittelt durch news aktuell