PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Apec Group mehr verpassen.

22.12.2020 – 04:13

Apec Group

Apec Mandala Wyndham Mui Ne wird nach seiner Fertigstellung zu den größten Hotels Asiens gehören

Mui Ne, Vietnam (ots/PRNewswire)

Asien bietet eine breite Palette von weltweit führenden Resort-Komplexen und es werden stets mehr. Auf der Liste der größten Hotels der Welt von Travel Toplist befinden sich zahlreiche Spitzenvertreter aus asiatischen Ländern. Die Hotels, die es auf die Liste schaffen, werden in Bezug auf die Zimmergröße, Anzahl der Einheiten, Freizeiteinrichtungen und Dienstleistungen bewertet.

Vietnam hat mit seiner vielfältigen Natur ein großes Potenzial für die touristische Entwicklung, allerdings ist die touristische Infrastruktur noch unterentwickelt und es gibt nicht viele Resorts von internationaler Klasse. Das von der Wyndham Hotel Group betriebene und von der Apec Group finanzierte Apec Mandala Wyndham Mui Ne wird nach Fertigstellung des Projekts zu den größten Hotels in Asien gehören. Mit einer Größe von 2.912 Zimmern, 5.000 m2 Schwimmbädern, einem 3.000 m2 Konferenzzentrum, einem 5.000 m2 Indoor-Spielkomplex, mehr als 129 Unterhaltungseinrichtungen und Dienstleistungen wie Sky Fall, Wasserpark, Heilschlammpark, usw. wird das Hotel das Marina Bay Sands (2561 Zimmer) in Singapur übertreffen und eines der führenden Strandresorts in Asien sein, wenn es offiziell eröffnet wird.

Vertreter des First World Hotel in Malaysia waren überrascht zu hören, dass ihr Hotel von der Anzahl der Zimmer her das größte Hotel der Welt ist. First World befindet sich auf dem Genting Plateau und hat 7.351 Zimmer. Es bietet vor Ort verschiedene Dienstleistungen wie ein Kasino, Shopping, Unterhaltung, Wasserpark, Kino und einen Unterhaltungsraum mit Platz für 4.000 Personen.

Es lässt sich kaum leugnen, dass unzählige Resort-Hotels aus Macau stolz zur Spitzenklasse der größten Hotels der Welt gehören. Macao ist der einzige Ort in China, der das Glücksspiel legalisiert hat und übt daher eine große Anziehungskraft auf Touristen aus. Folglich sind in Macau auch mehrere riesige und luxuriöse "Casino-Resorts" beheimatet, wie Sands Cotai Central, Sheraton Grand Hotel, The Parisian und The Venetien Macao. Sands Cotai Central ist das größte Hotel mit einer Gesamtfläche von 370.000 m2, davon 91.000 m2 Casino. Die restliche Fläche wird von Einkaufszentren, Restaurants und den Hoteleinrichtungen eingenommen. Dieser Komplex ist mit dem Venetian Macau verbunden und bildet somit die größte Resort-Stadt der Welt.

Mit der bemerkenswerten Entwicklung des Tourismus werden die asiatischen Länder in der Zukunft weltweit zu den bedeutenden Touristenparadiesen zählen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1389686/Apec_Mandala_Wyndham_Mui_Ne_project.jpg

Pressekontakt:

Frau Trang Nguyen
trangnm@apec.com.vn
+84-945075136

Original-Content von: Apec Group, übermittelt durch news aktuell