PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tive, Inc. mehr verpassen.

09.03.2021 – 17:39

Tive, Inc.

Tive erwirbt britische Firma MyTrackingDevices

Boston und London (ots/PRNewswire)

Britischer Anbieter von Supply-Chain-Transparenz schließt sich weltweitem Marktführer an, um erweiterten In-Transit-Support für grenzüberschreitende Transporte zu liefern

Tive, ein weltweit führender Anbieter von In-Transit-Supply-Chain-Transparenz, gab die Übernahme von MyTrackingDevices, einem in London ansässigen Unternehmen für Sendungs- und Güter-Tracking, bekannt. Nach dem Rekordwachstum im Jahr 2020 und einer erfolgreichen 12-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie A unterstreicht Tive mit der Übernahme des erfolgreichen britischen Unternehmens für Sendungs- und Asset-Tracking sein Engagement, Spediteuren, Brokern und Logistikdienstleistern weltweit 100%ige Transparenz zu bieten.

"Kunden finden bei uns die innovativen Tracker, die sie benötigen, um Hunderte von Anforderungen an die Sendungsverfolgung zu erfüllen", sagte Matthew Holland, CEO von MyTrackingDevices. "Diese Übernahme ist eine Gelegenheit, die besten In-Transit-Visibility-Lösungen von Tive einer noch breiteren Kundenbasis anzubieten, und ich freue mich sehr darauf, einem großartigen und innovativen Team beizutreten, das 100% für seine Kunden da ist."

Zu den Kunden von MyTrackingDevices, das 2012 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in London hat, gehören Lindt, Siemens Healthineers, Rao's Homemade und andere führende Unternehmen aus den Bereichen Impfstoffvertrieb, Elektronik, Gesundheitswesen, Stimmzettel für Wahlen sowie Lebensmittel und Getränke. Als Anbieter von kundenspezifischen Tracking- und Überwachungsdiensten für Sendungen und Güter verschiedenster Branchen ist MyTrackingDevices ein anerkannter Marktführer mit umfassender Markterfahrung.

Tive erweitert seine globale Präsenz und seine Aktivitäten im Bereich Versand und Logistik kontinuierlich. Im Jahr 2020 brachte Tive den weltweit ersten 5G-Tracker ohne Lithium auf den Markt. Im Jahr 2021 führte Tive das Open Visibility Network (OVN) ein - ein wachsendes Netzwerk zur gemeinsamen Nutzung von Daten, das erweiterte Sendungseinsichtsdaten für gemeinsame Kunden von Tive und führenden Visibility-Unternehmen wie project44 und FourKites liefert und die globale Sendungseinsicht auf eine neue Ebene hebt.

"Wir bei Tive freuen uns, die Marke und die Expertise des MyTrackingDevices-Teams zu nutzen, um unsere Präsenz in Nordwesteuropa zu erweitern", sagt Krenar Komoni, Gründer und CEO von Tive. "Mit Matt und seinem Team erweitern wir unsere bestehenden Niederlassungen in Mittel- und Osteuropa und fügen eine neue Ebene des Vertriebs, der Geschäftsentwicklung und des Kundenservices hinzu."

Informationen zu Tive

Tive ist ein führender Anbieter von Einblicken in die Lieferkette, der Logistikfachleuten hilft, den Standort und den Zustand ihrer Sendungen im Transport aktiv zu verwalten. Mit Tive eliminieren Verlader und Logistikdienstleister (LSP) vermeidbare Verspätungen, Schäden und Sendungsausfälle. Die Lösung von Tive stellt Daten zur Verfügung, die von seinen branchenführenden Trackern generiert werden, und ermöglicht es Kunden, ihre Sendungen aktiv zu optimieren, die Kundenerfahrung zu verbessern und Erkenntnisse über die Lieferkette in Echtzeit zu gewinnen. Weitere Informationen finden Sie auf www.tive.com.

Pressekontakt:

Jim Waters,jim@tive.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/710828/Tive_Logo.jpg

Original-Content von: Tive, Inc., übermittelt durch news aktuell