Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. mehr verpassen.

Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.

Pressemitteilung: 18. Deutscher Reha-Tag am 25. September 2021

Pressemitteilung: 18. Deutscher Reha-Tag am 25. September 2021
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

18. Deutscher Reha-Tag am 25. September 2021

  • Motto „„Reha in Zeiten der Pandemie“
  • Zentrale Veranstaltung am 6.10.2021 in den Waldburg-Zeil Fachklinken Wangen
  • Bundesweite Informationsveranstaltungen in Reha- und Vorsorgeeinrichtungen

Berlin, 24. September 2021 – Rund um den vierten Samstag im September findet der Deutsche Reha-Tag statt. Der bundesweite Aktionstag der medizinischen und beruflichen Rehabilitation geht 2021 in sein 18. Jahr. Die diesjährigen Aktionen stehen unter dem Motto „Reha in Zeiten der Pandemie“.

Der Schirmherr des Deutschen Reha-Tags 2021 Peter Weiß, MdB und Vorsitzender der Aktion Psychisch Kranke würdigt in seinem Grußwort die enormen Leistungen der Reha- und Vorsorgeeinrichtungen in den zurückliegenden Monaten der Pandemie. „Dazu gehört auch, neue interdisziplinäre und fachübergreifende Reha-Konzepte zu entwickeln, die passgenau der Komplexität von Post-Covid-19-Erkrankungen Rechnung tragen. Viele Reha-Kliniken vor Ort sind bereits mit viel Ideenreichtum und Engagement dabei, neue Therapie-Konzepte zu etablieren und umzusetzen“, so Weiß.

Auch das Programm der zentralen Veranstaltung zum Deutschen Reha-Tag, in den Waldburg-Zeil-Fachkliniken Wangen, Anfang Oktober spiegelt das neu gewonnene Know-how an Wissen und Erfahrungen zur Therapie des Long-Covid-Syndroms wider. Details zum Programm der Veranstaltung am 6.10.2021 und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf https://www.fachkliniken-wangen.de

Darüber hinaus stellen sich bundesweit Einrichtungen der Rehabilitation im Rahmen des jährlich ausgerichteten Deutschen Reha-Tags vor. Sie zeigen in Vorträgen, Tagen der offenen Tür oder auf Gesundheitsmessen, was Rehabilitation bewirkt und welche Vielfalt sie aufweist. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Eine Übersicht befindet sich unter: https://www.rehatag.de/veranstaltungen.

https://www.rehatag.de/

Ihre Ansprechpartnerin:
Initiatorenkreis Deutscher Reha-Tag
c/o Antonia Walch
Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. info@rehatag.de
www.rehatag.de

Weitere Storys: Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
Weitere Storys: Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
  • 29.06.2021 – 14:24

    Bürokratie behindert die Behandlung psychisch und psychosomatisch kranker Menschen

    Pressemitteilung Bürokratie behindert die Behandlung psychisch und psychosomatisch kranker Menschen Berlin, 29.06.2021 – Etwa ein Drittel der deutschen Bevölkerung ist von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen betroffen. Die bedarfsgerechte medizinische Versorgung dieser Patienten wird ...

    Ein Dokument
  • 15.06.2021 – 11:34

    Pressemitteilung: Appell und Dank an Spahn

    Obwohl den bundesweit über 1.200 Reha- und Vorsorgeeinrichtungen seit Oktober 2020 ein Corona-Zuschlag gesetzlich zusteht, haben die Krankenkassen bisher einen Mehrkostenausgleich blockiert. Die Mitgliederversammlung des BDPK hat deshalb Bundesgesundheitsminister Jens Spahn dazu aufgerufen, sich persönlich für eine rasche Lösung einzusetzen, damit die Existenz der Einrichtungen gesichert wird. Zudem forderten die ...

  • 01.06.2021 – 13:18

    BDPK gegen Stopp des Rettungsschirms

    BDPK gegen Stopp des Rettungsschirms Berlin, 01.06.2021 – Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) appelliert an den Gesetzgeber, die geltenden Regelungen zur wirtschaftlichen Sicherung von Krankenhäusern und Reha-/Vorsorgeeinrichtungen bis zum Jahresende 2021 aufrechtzuerhalten. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hatte am vergangenen ...

    Ein Dokument