PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Spine Innovations mehr verpassen.

01.10.2020 – 22:57

Spine Innovations

Wachsende globale Nachfrage nach ESP-Bandscheibenprothese führt zur Gründung eines unabhängigen Unternehmens - Spine Innovations nimmt am 1. Oktober den Betrieb auf

Heimsbrunn, FrankreichHeimsbrunn, Frankreich (ots/PRNewswire)

Die wachsende weltweite Nachfrage nach ESP-Bandscheibenprothesen hat zur Gründung eines unabhängigen Unternehmens namens Spine Innovations geführt, das am 1. Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen soll. Das neue Unternehmen wird die gesamte Wirbelsäulensparte seiner Muttergesellschaft FH Orthopedics übernehmen und damit deren Bemühungen im weltweiten Markt für Wirbelsäulengeräte weiterführen. Spine Innovations wird seinen Sitz in Heimsbrunn haben und sich weiterhin stark auf den Vertrieb und die Vermarktung von ESP-Bandscheibenprothesen konzentrieren. Gleichzeitig soll der Grundstein für zukünftige technologische Fortschritte gelegt werden.

Die klinischen Studien der ESP-Bandscheibenprothesen begannen im Jahr 2004. Sie führten dazu, dass im Jahr 2006 die LP-ESP®-Prothese (lumbale Bandscheibenprothese) und im Jahr 2012 die CP-ESP®-Prothese (zervikale Bandscheibenprothese) das CE-Zeichen erhielt. Im Jahr 2014 wurde der Geschäftsbereich Wirbelsäule als eigene Sparte eingeführt, um die Vermarktung der Geräte voranzutreiben. Heute, nach nur sechs Jahren, sind diese Produkte in mehr als 12 Ländern weltweit erhältlich, und alle 20 Minuten wird weltweit eine ESP-Bandscheibe implantiert. Spine Innovations hat das Potential, auf dieses explosionsartige Marktwachstum aufzubauen und zu einem führenden Akteur auf dem Markt für Bandscheibenersatz zu werden. Als unabhängige Tochtergesellschaft kann sich die Geschäftssparte noch stärker fokussieren und flexibler auf die Bedürfnisse von Patienten und Chirurgen eingehen.

Künstliche Bandscheiben werden von Chirurgen eingesetzt, wenn die natürlichen Bandscheiben degeneriert sind. Die ESP-Prothesen für die lumbalen und zervikalen Bandscheiben sind zukunftsweisend. Mit ihrer patentierten viskoelastischen Technologie ahmen sie die Eigenschaften natürlicher Bandscheiben nach und ermöglichen ein ähnliches Bewegungsverhalten. Dadurch wird die normale Funktion wiederhergestellt und angrenzende Ebenen werden geschützt. Klinische Studien und Nachuntersuchungen haben bestätigt, dass Patienten häufig in der Lage sind, Sport- und Arbeitsaktivitäten wieder aufzunehmen. Die Chirurgen konnten auch beobachten, dass viele Patienten relativ jung, körperlich aktiv und gut über Geräte und chirurgische Optionen informiert sind. Sind diese im Heimatland nicht verfügbar, sind die Patienten auch bereit, ins Ausland zu reisen, um ESP-Bandscheibenprothesen eingesetzt zu bekommen.

Das Team von Spine Innovations arbeitet mit erfahrenen Chirurgen zusammen, um die effektivsten innovativen Technologien für die Gesundheit ihrer Patienten bereitzustellen. Bitte besuchen Sie www.spine-innovations.com, um mehr über unser Unternehmen zu erfahren. Unter www.esp-disc.com können Sie sich über Bandscheibenprothesen im Allgemeinen informieren.

Pressekontakt:


Eric Hermann
Spine Innovations Sales and Marketing Director
e.hermann@spine-innovations.com
+33 6 14 28 82 30
Sandrine Carle
CEO
s.carle@spine-innovations.com
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1295105/Spine_Innovations_rachis.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1295104/Spine_Innovations_Logo.jpg

Original-Content von: Spine Innovations, übermittelt durch news aktuell