Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Samsung Electronics GmbH mehr verpassen.

01.08.2002 – 09:30

Samsung Electronics GmbH

SAMSUNG Electronics erzielt Rekord-Ergebnis im 2. Quartal 2002 / 8,510 Mrd. EURO Umsatz und ein Netto-Ertrag in Höhe von 1,644 Mrd. EURO

    Seoul, Korea (ots)


    
    - Das Betriebsergebnis steigt auf 1,601 Mrd. EURO bei einem
        Gewinn vor Steuern in Höhe von 2,08 Mrd. EURO
    
    - Die Bereiche Memory Chip, Mobile Phone und TFT-LCD  
        erwirtschaften eine Betriebsergebnisquote von 19 Prozent
    
    - Im Vergleich zum Vorjahr wächst der Gesamtumsatz um 24 Prozent
        und das Betriebsergebnis um 212 Prozent.
    
    SAMSUNG Electronics Co. Ltd. hat am 19. Juli 2002 seine Zahlen für
das zweite Quartal 2002 veröffentlicht und konnte trotz der mehr als
schwierigen allgemeinen Marktsituation für dieses Quartal einen neuen
Umsatz- und Gewinn-Rekord vermelden.
    
    Schlüsselzahlen für das zweite Quartal sind:
    
    8,51 Mrd. EURO Gesamtumsatz,
    2,08 Mrd. EURO Gewinn vor Steuern,
    1,60 Mrd. EURO Betriebsergebnis (operatives Ergebnis) und
    1,64 Mrd. EURO Netto-Ertrag.
    
    Dieses beste Ergebnis in der Geschichte SAMSUNGs resultiert aus
den Gewinnen der SAMSUNG-Bereiche DRAMs, TFT-LCD, Non-Memory Chip und
Mobile Phone.
    
    Nach Geschäftsbereichen aufgeteilt ergeben sich die folgenden
Zahlen: 2,774 Mrd. EURO Umsatz und 916 Mio. EURO Netto-Ertrag für den
Bereich Device Solution (Halbleiter), 2,37 Mrd. EURO Umsatz und 522
Mio. EURO Netto-Ertrag für den Bereich Telecommunication, 2,089 Mrd.
EURO Umsatz und 128,4 Mio. EURO Netto-Ertrag für den Bereich Digital
Media sowie 907,5 Mio. EURO Umsatz und 77,05 Mio. EURO Netto-Ertrag
für den Bereich Digital Appliance Businesses.
    
    Die Betriebsergebnisquote für das gesamte Unternehmen betrug 19
Prozent. In den einzelnen Bereichen wurden 33 Prozent (Halbleiter),
22 Prozent (Telecommunication), 6 Prozent (Digital Media) und  8
Prozent (Digital Appliance) erreicht.
    
    SAMSUNG Electronics hat dieses hervorragende Ergebnis genutzt,
seine finanzielle Struktur zu verbessern und hat Barvermögen sowie
Rücklagen um 1,09 Mrd. EURO auf 1,75 Mrd. EURO aufgestockt.
    
    Das Netto-Verhältnis von Verbindlichkeiten zu Eigenkapital
(Eigenkapitalquote) ist von minus 7 Prozent im ersten Quartal auf
minus 16 Prozent im zweiten Quartal gefallen. Damit gehört die
Finanzstruktur des Unternehmens zu den besten der Welt.
    
    SAMSUNG Electronics hat angekündigt, daß auch das
Geschäftsergebnis für 2002 insgesamt alle Rekorde brechen wird. Der
Optimismus des Unternehmens baut auf eine im höchsten Maße
wettbewerbsfähige Produktpalette, Neuordnung der verän-derten
Ertrags-Struktur, steigenden Marken-Wert, verbesserte Produktivität
und ein Höchstmaß an Konzentration auf Produkte mit erheblichem
Mehrwert.
    
    SAMSUNG Electronics Ergebnisse seit dem 1. Quartal 2000
    
    
                      Umsatz                        Gewinn                  Betriebsergebnis
                    (KRW / Billionen)    (nach Steuern)        (KRW / Billionen)
                                                    (KRW / Billionen)
    
    2000 1Q        7.87                          1.60                        1.86
            2Q        8.54                          1.59                        1.94
            3Q        8.76                          1.67                        2.18
            4Q        9.11                          1.16                        1.46
    
    2001 1Q        8.64                          1.24                        1.61
            2Q        8.02                          0.88                        0.60
            3Q        7.23                          0.43                        0.016
            4Q        8.48                          0.40                        0.069
    
    2002 1Q        9.93                          1.90                        2.10
            2Q        9.94                          1.92                        1.87
    
    
    Kurs am 19. Juli 2002:        KRW 1168,01  =  1  EURO
    
    
    SAMSUNG Electronics
    
    SAMSUNG Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist
Weltmarktführer für Halbleiter, Telekommunikation und digitale
Übertragungstechnik. In 89 Niederlassungen in 47 Ländern beschäftigt
SAMSUNG Electronics ca. 64.000 Mitarbeiter. SAMSUNG ist der
weltgrösste Hersteller von Speicherchips, TFT-LCDs, CDMA
Mobiltelefonen, Monitoren und Videorecordern.
    
    SAMSUNG Electronics ist in vier Geschäftsbereiche unterteilt:
Digital Media Network, Device Solution Network, Telecommunication
Network und Digital Appliance Network Businesses.
    
    Mehr Infos unter: www.SAMSUNGelectronics.com
    
    Die SAMSUNG Electronics Deutschland GmbH mit Sitz in Schwalbach
bei Frankfurt wurde 1982 gegründet.
    
    Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 125 Mitarbeiter.
    
    Im Jahr 2001 betrug der Gesamtumsatz 650 Mio. EURO.
    
    Mehr Infos unter: www.SAMSUNG.de
    
    
ots Originaltext: SAMSUNG Electronics GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:

SAMSUNG Electronics GmbH
Pressestelle
Petra Woyzik
SAMSUNG House / Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach/Ts.
Tel.: 06196/66-1850
Fax: 06196/66-1855
E-Mail: woyzik@SAMSUNG.de

Presseagentur SAMSUNG
DIE MATRIX
Udo Magnussen, Winni Sczersputowski
Magdalenenstraße 5
20148 Hamburg
Tel.: 040/413221-20 und -11
Fax.: 040/413221-21
E-Mail: UMagnussen@aol.com
WinniScz@aol.com

Original-Content von: Samsung Electronics GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Samsung Electronics GmbH
Weitere Storys: Samsung Electronics GmbH