Samsung Electronics GmbH

Schlanke Revolution - Crystal Slim: Die neuen LCD-Fernseher der Serie 8 von Samsung zeigen das innovative Crystal Design und Spitzentechnik von der schönsten Seite

Samsung LCD TV Serie 8 mit Miss IFA. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Samsung Electronics GmbH"

Berlin/Schwalbach/Ts. (ots) - Wie flach kann ein LCD-Fernseher sein? Samsung gibt auf diese Frage mit den neuen Full HD-TVs der Serie 8 eine eindrucksvolle Antwort: Gerade mal 44,4 Millimeter misst der Crystal Slim-Rahmen in der Tiefe - damit ist er noch einmal um 50 Prozent schlanker als die bisherigen Geräte im Crystal Design. Schlank freilich sind die neuen Top-Fernseher nur optisch: Bei Qualität und Ausstattung schöpft Samsung aus dem Vollen.

Seit der Einführung der LCD-Fernseher der Serie 6 steht das Crystal Design bei Samsung für eine Synthese aus innovativer Optik und Spitzentechnik. Mit der Einführung der Serie 8 präsentiert Samsung jetzt eine weitere Entwicklungsstufe des Design-Konzepts, das die "State-of-the-art"-Geräte von Samsung auch optisch als Klasse für sich erscheinen lässt. Die aufwändige "Schlankheitskur" für den ohnehin schon schmalen Rahmen verleiht den in ansprechendem Rubinschwarz gehaltenen Geräten eine kunstvolle Silhouette. "Die extrem schlanke Bauart und das rote Intarsienmuster machen die LCD-Fernseher der Serie 8 zu unverwechselbaren Designerstücken, deren innere Qualitäten den äußeren in nichts nachstehen", sagt Nathalie Supé, Junior Produkt Manager CTV bei Samsung.

Denn das veredelte Crystal Design ist kein Selbstzweck, sondern signalisiert auf den ersten Blick: Hier dürfen auch technische Höchstleistungen erwartet werden - und dazu gehört vor allem eine überragende Bildqualität in Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080p). Um auch bei schnellen Bewegungen brillante Bilder, starke Kontraste und Farben ohne Reflektionen und Nachzieheffekte zu garantieren, setzt Samsung auf die Kombination von LCD 100 Hertz Motion Plus-Technologie, Ultra Clear Panel und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 80.000:1 - da bleiben keine Wünsche offen.

Das gilt auch für den Umweltschutz. Nicht umsonst tragen die LCD-Fernseher der Serie das Eco-Label (Eco-Flower), mit dem die Europäische Union umweltfreundliche Produkte auszeichnet. So verwendet Samsung für das neue Crystal Design ein spezielles Doppel-Injektions-Verfahren, bei dem Form- und Farbgebung des Rahmens in einem Schritt erfolgen. Diese Methode sorgt nicht nur für die hohe Qualität des Materials, die man sehen und fühlen kann, sondern auch für eine verringerte Umweltbelastung im Vergleich zum Lackieren. Zudem entstehen bei der Produktion keine Abfälle. "Die Umweltfreundlichkeit der Produkte spielt auch im Bereich Consumer Electronics eine immer größere Rolle", sagt Nathalie Supé. "Wir stellen uns unserer Verantwortung und machen auch in dieser Disziplin Fortschritte - zum Beispiel, indem wir bei der Herstellung der Bildschirme vollständig auf Quecksilber verzichten."

Home Entertainment ohne Grenzen

Darüber hinaus präsentieren sich die Geräte der Serie 8 als vielseitige Basis fürs Home Entertainment - mit allen Möglichkeiten zur Nutzung weiterer Medien. Vier leicht zugängliche HDMI-Anschlüsse (eine Buchse an der Seite, drei auf der Rückseite) schaffen eine hochwertige Verbindung zu HD-Quellen wie Spielekonsolen, Heimkino-Anlagen oder Blu-ray-Playern. Die USB 2.0-Schnittstelle "Wiselink Pro" sorgt für umfassende Konnektivität und macht das Anschließen von Digitalkameras, Camcordern oder MP3-Playern an den Fernseher denkbar einfach. Auch der Computer wird zum Partner: Per DLNA können die LCD-Fernseher der Serie 8 Videos oder Fotos zeigen, die auf dem PC gespeichert sind - und die Daten sogar gleichzeitig auf verschiedenen Bildschirmen wiedergeben.

Wer nicht auf die Nachrichten warten und sich während des Fernsehprogramms aktuelle News, Börsenkurse oder den Wetterbericht auf den Bildschirm holen will, kann das dank der "InfoLive"-Funktion ebenfalls tun: Per Fernbedienung lassen sich jederzeit die entsprechenden RSS Feeds aus dem Internet laden. Offline stellt die "Content Library" Inhalte zu Themen wie "Kochen", "Spielen", "Fitness", "Foto-Galerie" und "Kinder" bereit - wer mehr sehen will, erweitert seine "Bibliothek" einfach per Download unter www.samsung.de.

Apropos einfach: Die neue "Wheel-Key"-Fernbedienung dient als ansprechende Schaltzentrale, über die das Bedienen des Content Managers oder das Aufrufen der Lieblingssender ganz einfach wird. So bleiben die LCD-Fernseher der Serie 8 ihrer Linie bis ins kleinste Detail treu und bieten höchste Funktionalität in perfekter Form.

Die neuen Geräte der Serie 8 präsentiert Samsung vom 29. August bis 3. September 2008 in Halle 20 am Stand 101 auf der IFA in Berlin.

Die Serie 8 ist ab September in den Größen 40" (102 Zentimeter Diagonale), 46" (117 Zentimeter) und 52" (132 Zentimeter) im Handel erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen lauten:

   - Serie 8, 40" (LE40A859S1): EUR 2.499,-
   - Serie 8, 46" (LE46A859S1): EUR 3.399,-
   - Serie 8, 52" (LE52A859S1): EUR 3.699,- 

Samsung Electronics in Kürze:

Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 103,4 Milliarden US-Dollar in 2007 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Das Unternehmen ist mit 134 Niederlassungen in 62 Ländern vertreten und beschäftigt rund 150.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in vier Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business und Telecommunication Business. Samsung ist führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays und ist als eine der weltweit am schnellsten wachsenden Marken anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de .

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 265 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2007 einen Gesamtumsatz von rund 1,73 Mrd. Euro.

Pressekontakt Samsung:


Samsung Electronics GmbH
Petra Woyzik/Corporate Marketing
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.

Tel.: 06196 / 66-1850
Fax: 06196 / 66-1855
petra.woyzik@samsung.de



Pressekontakt Samsung
Consumer Electronics

Weber Shandwick
Nina Galla / Hanif Shangama
Kehrwieder 10
20457 Hamburg

Tel.: 040 / 357460 -41 / -15
Fax: 040 / 357460 -60
samsung.ce@webershandwick.com

Original-Content von: Samsung Electronics GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Samsung Electronics GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: