PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KingsmanHouse mehr verpassen.

04.12.2020 – 10:37

KingsmanHouse

Elegant auf den Hund gekommen

Elegant auf den Hund gekommen
  • Bild-Infos
  • Download

Maßschneiderei KingsmanHouse kleidet Vierbeiner ein

Von Chihuahua über Kurzhaardackel bis Weimaraner - zu einem eleganten Hund gehört eine galante Garderobe. Das Münchener Maßatelier KingsmanHouse kleidet nicht nur das Herrchen in Stoffe feiner Tuchweber, sondern stellt sich auch in die Stil-Dienste des Hundes. Maßschneider Jürgen Reschop beweist Spürnase und findet für seine tierische Kundschaft die Bekleidung, die dem individuellen Charakter des Hundes entspricht. Ob Cord- oder Tweedsakko - mit mehr als 25-jähriger Erfahrung weiß der Ästhet, welche Faser wärmt und welche Farben Hundstage aufhellen.

Ein guter Riecher

Für Tiere bedeutet die Vermessung des Körpers ein ungewohntes Terrain: "Hier braucht es viel Einfühlungsvermögen, Ruhe und geübte Hände", gibt Reschop zu Protokoll. Sind Rückenpartie, Halsumfang und Brustweite aufgenommen und am Mustersakko abgesteckt, nimmt die Kreation Gestalt an. Zusammen mit dem Kunden sucht er das Material aus, das keinesfalls unangenehm kratzen darf. An die hundert Farbnuancen und -kombinationen stehen zur Wahl. Wie bei der Herrengarderobe kleiden große Karomuster im Winter auch den bellenden Individualisten. Erdige Basis-Töne wie beispielsweise Cognacbraun dominieren bei Schnüffelnasen in den kühlen Monaten. Trachten tragen nicht auf: Graues Walk mit tannengrün paspelierten Abschlüssen und Hirschhorn-Knöpfen ziert die definierten Hundeflanken. Damit können sich Halter und soignierter Begleiter überall sehen lassen - oft verlässt das Duo im edlen Partnerlook das Haus.

Dauerhafte Streicheleinheit

Haute Couture für den besten Freund des Menschen: Das maßgeschneiderte Sakko sitzt wie ein zweites Fell und hält ein Hundeleben lang. Klettverschlüsse ermöglichen schnelles An- und Ablegen. Stoff und Passform trotzen allen Waschgängen. Geizen Bekannte angesichts des adretten Auftritts nicht mit Leckerlis, legt der Liebling möglicherweise an Volumen zu. Jürgen Reschops Handwerkskunst vermag, der Kleidung an den richtigen Stellen Leine zu geben.

Pressekontakt:
Borgmeier Public Relations
Jörg Wiedebusch
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg
fon: +49 40 413096-27
e-mail: wiedebusch@borgmeier.de

 www.borgmeier.de