PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KingsmanHouse mehr verpassen.

17.08.2020 – 12:23

KingsmanHouse

Adrett durch den Sommer

Adrett durch den Sommer
  • Bild-Infos
  • Download

Wie Stilbewusste trotz Hitze Haltung bewahren

Drückende Schwüle, kein Luftzug weht und die Temperaturen klettern weit über 30 Grad Celsius - angesichts dieser Umstände greifen viele zu luftiger Garderobe. Der Hang zur Bequemlichkeit verweist elegante Kleidung schnell ins Abseits. Maßschneider Jürgen Reschop von KingsmanHouse verrät, wie Herren trotz hochsommerlicher Temperaturen dem guten Geschmack treu bleiben.

Official Business

Wer auf Seriosität setzt, erscheint im Berufsalltag und zum Geschäftsessen im Klassiker schlechthin: dem zweiteiligen Anzug. Minimalisierte Unconstructed Suits, gewebt aus feinen, leichten Stoffen wie Leinen, Baumwolle oder Seide, bieten eine luftige Alternative zu herkömmlichen Modellen. Das weiße Langarmhemd knöpfen Kultivierte vollständig und schlagen es in Ausnahmefällen am Handgelenk einmal um. Auf der Ikone der Herrengarderobe vermag kein Auge Transkribierendes zu erblicken. Bei der Farbwahl des Anzugs rangiert Royal Blue zu offiziellen Anlässen auf dem ersten Platz. Zum blütenreinen Hemd gesellt sich Hellblau als zweite Farbe der Wahl.

Schuhe und Akzente

Passendes Schuhwerk, wie der Pennyloafer, rundet die soignierte Persönlichkeit ab. An besonders heißen Tagen bleibt der Seidenstrumpf außen vor. Sonnenbrillen und Panamahüte gehören in geschlossenen Räumen abgesetzt. Stilbewusste achten auf Hochwertigkeit und verzichten auf die Kombination aus edlem Maßanzug und beliebigen Accessoires. Die Krawatte verweilt bis zum Winter im Schrank.

Casual

Zu entspannten, sommerlichen Ereignissen im nicht innerstädtischen Bereich darf die Garderobe etwas gelockerter ausfallen. Kurze Hosen gelten allgemein als verpönt. Selbstredend der Ausschluss von Blumenshorts und Cargos. Ein Zugeständnis stellen Tailored Chinos dar. Mindestens knielang, geben sie das Männerbein nicht der Lächerlichkeit preis. Sorgsam gekrempelt, dürfen die Hemdsärmel bis zum Ellenbogen wandern.

Pressekontakt:
Borgmeier Public Relations
Marius Nürnberg
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg
fon: +49 40 413096-29
e-mail: nuernberg@borgmeier.de

 www.borgmeier.de