Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Polaris Biology; Tetramer Shop mehr verpassen.

02.07.2020 – 15:00

Polaris Biology; Tetramer Shop

Neue strategische Partnerschaft für die Entwicklung von Reagenzien der nächsten Generation zum T-Zellen-Nachweis

Shanghai, China und Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire)

Polaris Biology und Tetramer Shop schließen sich zusammen, um hochmoderne Kapazitäten für Einzelzellanalysen bereitzustellen.

Das chinesische medizintechnologische Unternehmen Polaris Biology und der dänische Medizintechnik-Konzern Tetramer Shop gaben heute eine strategische Partnerschaft bekannt, um gemeinsam Technologien zu entwickeln und zu vertreiben, die der Förderung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten zu T-Zellen dienen. Oberste Priorität wurde hierbei der Kommerzialisierung metallmarkierter MHC-Tetramere für den Vertrieb in China zugesprochen.

Herkömmliche mit Fluorophor markierte Tetramere sind sowohl von einer spektralen Überlagerung als auch von Vergütungsfragen beeinträchtigt. Der schnelle, problemlose Zugang zu metallmarkierten Tetrameren wird Wissenschaftler in einer einzigen Probe hunderte T-Zellen mit unterschiedlichen Spezifitäten nachweisen lassen und auf diese Weise Therapieentwicklungen fördern.

"Unsere Partnerschaft mit Tetramer Shop ermöglicht es uns, unsere Immunphänotypisierungskapazitäten für die Analyse von Antigen-Spezifitäten zu erweitern", so Shuangwu Sun, Partner von Polaris Biology. "Zusätzlich wird unsere gemeinsame Entwicklung von metallmarkierten Tetrameren uns dazu befähigen, unsere Kompetenzen in Bezug auf effiziente Einzelzellenanalysen voranzutreiben. Dies wirkt sich positiv auf die Entwicklung individualisierter Therapiemodalitäten hier in China aus."

Gründer und CEO von Tetramer Shop, Søren N. Jakobsen, kommentiert: "Seit Beginn unserer Kontaktaufnahme waren wir von der Expertise und Präzision des Polaris-Teams, Dr. Shuangwu Sun und seinen Kollegen in Bezug auf Technologien für Einzelzellanalysen beeindruckt. Wir hätten keinen besseren Partner finden können und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit."

Leere aufladbare MHC-Tetramere bilden die Grundlage

Tetramer Shop wendet seine unternehmenseigene leere, aufladbare MHC-Technologie auf die Entwicklung metallmarkierter Tetramere an. Diese Technologie verfügt über das Potential, eine neue Generation an MHC-Tetrameren für die Analyse der Immunüberwachung von T-Zellen zu entwickeln.

Während Algorithmen in Bezug auf MHC immer mehr zu einem Schlüsselwerkzeug für die Prognose von Neoantigenen bzw. Neoepitopen werden, so stellt die Verifizierung bestehender oder erhöhter T-Zellen gegenüber schwacher Selbstantigene nach wie vor einen Engpass dar. Leere aufladbare MHC-Tetramere repräsentieren ein effektives Werkzeug für die Untersuchung bestehender und erhöhter T-Zell-Werte gegen Neoantigene in der Immunonkologie sowie bei der Entwicklung von Krebsimpfstoffen und T-Zelltherapien.

"Leere aufladbare MHC-Tetramere bieten Wissenschaftlern die Möglichkeit, hunderte Peptid-Antigene Paralleluntersuchungen zu unterziehen", so Jakobsen. "Unsere MHC-Tetramer-Lösung lässt den schnellen, problemlosen Nachweis antigen-spezifischer T-Zellen zu und zeichnet sich durch extreme Stabilität und Spezifität, exzellenten Wert sowie Benutzerfreundlichkeit aus."

Die Förderung therapeutischer Entwicklungen in China

Im Rahmen der Vereinbarung wird Polaris den Verkauf und Vertrieb von Tetramer Shops MHC-Tetramer-Reagenzien auf dem sich rapide erweiterten chinesischen Markt für die Immunüberwachung von T-Zellen sowie Antigen-Spezifitäts-Profiling starten.

"Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit mit Tetramer Shop, die es uns ermöglicht, sowohl die Expertise als auch die revolutionären MHC-Tetramer-Produkte des Unternehmens zu vermarkten", erklärte Shuangwu Sun. "Die Kollaboration wird die Therapieentwicklung für Krebs, Autoimmunerkrankungen sowie Infektionskrankheiten durch die Entwicklungsförderung indivdualisierter therapeutischer Modalitäten wie Impfstoffe, T-Zellen und T-Zell-Engager wesentlich unterstützen."

Informationen zu Polaris Biology

Polaris Biology möchte akkurate, sichere und zuverlässige diagnostische Einzelzellen-Präzisionslösungen mit hoher Duchsatzkapazität bereitstellen. Das Unternehmen konnte Einzelzell-Technologie-Plattformen sowie damit in Zusammenhang stehende Assays zur Überwachung pharmakodynamischer Wirkungen und zur Reaktionsprognose für eine breites Therapiespektrum entwickeln. Die Lösungen wurden im Rahmen mehrfacher klinischer Verfahren enwickelt und eingesetzt und dienen der Förderung intelligenterer Behandlungsoptionen.

Informationen zu Tetramer Shop

Tetramer Shop verfügt über einen breitgefächerten globalen Kundenstamm, der von akademischen Forschungseinrichtungen bis hin zu therapeutischen Entwicklungslaboren reicht. Hierbei wird auch die Entwicklung von Krebsimpfstoffen und T-Zelltherapien nicht außer acht gelassen. Tetramer Shop mit Sitz im dänischen Medicon Valley wird von seinen einzigartigen Technologiekapazitäten getragen und strebt nach der Demokratisierung leistungsstarker MHC-Tetramere, um sowohl Überprüfung als auch Überwachung antigen-spezifischer T-Zellen für sämtliche Labore schneller, effizienter und finanziell tragbarer zu gestalten.

Pressekontakt:


Polaris Biology
E-Mail: service@polaris.bio
Bürodurchwahl: +86 21 5089 5313
https://www.polarisbiology.com/
Tetramer Shop
E-Mail: info@tetramer-shop.com
Bürodurchwahl: +45 6018 3764
https://tetramer-shop.com/

Original-Content von: Polaris Biology; Tetramer Shop, übermittelt durch news aktuell