PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Redwire mehr verpassen.

23.06.2020 – 13:00

Redwire

Redwire erwirbt Made in Space, den führenden Anbieter von Weltraum-Fertigungstechnologien im Orbit

Jacksonville, FloridaJacksonville, Florida (ots/PRNewswire)

Redwire, ein neuer Marktführer im Bereich missionskritischer Weltraumlösungen und hochzuverlässiger Komponenten für die Weltraumwirtschaft der nächsten Generation, gab heute die Übernahme von Made In Space, Inc. ("MIS"), einem innovativen Anbieter von industrieführenden Weltraum-Fertigungstechnologien im Oribt bekannt. Die Übernahme umfasst auch Made In Space Europe mit Sitz in Luxemburg und eine Schwesterfirma der US-amerikanischen Organisation, die weltraumtaugliche Robotersysteme für die globale Raumfahrtindustrie anbietet. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

MIS wurde 2010 gegründet und war das erste Unternehmen, das Additive Manufacturing im Weltraum durchführte. MIS hat sich auf die Fertigung und Montage im Orbit, die Entwicklung von Materialien ohne Schwerkraft und Fertigungslösungen für die Erforschung des Weltraums für Menschen spezialisiert. In den letzten 10 Jahren hat MIS mit der NASA an mehreren Raumfahrtfertigungsprojekten zusammengearbeitet, darunter das Archinaut-Programm, eine robotergestützte Fertigungs- und Montagekapazität im Weltraum, die groß angelegte Weltraumanlagen im Orbit aufbaut. MIS hat seinen Hauptsitz in Jacksonville, Florida, und weitere Büros in den US-Bundesstaaten Kalifornien, Alabama und Ohio.

Die Übernahme zeigt, dass Redwire weiterhin in differenzierte Raumfahrttechnologie investiert, die Raumfahrt-Infrastruktur- und Explorationslösungen der nächsten Generation ermöglicht. Die Produkte und Technologien von MIS werden das bestehende Technologieportfolio von Redwire erweitern, das Raumfahrtsensoren und Nutzlasten, Flughardware und Explorationsraumfahrzeuge umfasst.

AE Industrial Partners, LP ("AEI"), eine Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf die Märkte Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Regierungsdienstleistungen, Energieerzeugung und spezialisierte Industrien spezialisiert hat, gründete Redwire im Juni 2020 durch die Zusammenlegung der Portfoliounternehmen Adcole Space und Deep Space Systems. Beide Unternehmen wurden Anfang dieses Jahres von AEI übernommen.

"Um das volle Potenzial der Weltraumforschung wirklich auszuschöpfen, muss Innovation die Wirtschaft verändern", sagte Peter Cannito, CEO von Redwire. "Made in Space hat diese Innovationen vorangetrieben und ist nun in der Lage, die Industrie zu revolutionieren."

"Der Beitritt zu Redwire ist eine aufregende Gelegenheit, Teil eines neuen Unternehmens zu sein, das einen innovativen Ansatz verfolgt, um den Bedürfnissen der heutigen Raumfahrtindustrie gerecht zu werden", sagte Andrew Rush, President und CEO von MIS. "Redwire bietet uns die Größe und das Weltraumerbe, das wir brauchen, um unsere Technologie auf die nächste Ebene zu bringen."

"Wir teilen die Vision von Redwire, die Grenzen der technologischen Innovation im Weltraum zu verschieben, um größere Möglichkeiten für positive wirtschaftliche Auswirkungen auf die Erde zu ermöglichen und die Erforschung durch den voranzubringen", sagte Michael Snyder, Chefingenieur bei MIS. "Mit der tatkräftigen Unterstützung von Redwire und AEI freuen wir uns darauf, unsere Anstrengungen zu beschleunigen und neue Fähigkeiten auf den Markt zu bringen."

"Durch die Kombination der bahnbrechenden Innovationen von Made in Space mit der unübertroffenen Flugerfahrung von Adcole Space und Deep Space Systems entsteht eine wirklich einzigartige Weltraumplattform", sagte Kirk Konert, Partner bei AEI. "Darüber hinaus wird uns die europäische Präsenz durch Made in Space Europe ermöglichen, der globalen Raumfahrtgemeinschaft besser zu dienen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Andrew, Mike und dem MIS-Team."

PricewaterhouseCoopers LLP fungierte als Finanzberater und Kirkland & Ellis LLP als Rechtsberater von Redwire. Gibson, Dunn & Crutcher LLP war der Rechtsberater von MIS.

Informationen zu Redwire

Redwire ist ein neuer Marktführer im Bereich missionskritischer Weltraumlösungen und hochzuverlässiger Komponenten für die Weltraumwirtschaft der nächsten Generation. Mit seiner jahrzehntelangen Flugerfahrung in Verbindung mit der agilen und innovativen Kultur einer kommerziellen Weltraumplattform ist Redwire einzigartig positioniert, um seine Kunden bei der Lösung der komplexen Herausforderungen zukünftiger Weltraummissionen zu unterstützen. Weitere Informationen erhaltenSie unter www.redwire.space.

Informationen zu Made In Space, Inc. ("MIS")

MIS ist der Branchenführer für Weltraum-Fertigungstechnologien und liefert Fähigkeiten der nächsten Generation im Orbit zur Unterstützung von Explorationszielen und nationalen Sicherheitsprioritäten. Als erstes kommerzielles Unternehmen, das Additive Manufacturing im Weltraum durchführt, fördert MIS die kommerzielle Weltraumwirtschaft durch sein umfangreiches Technologieportfolio. Mit dem Schwerpunkt auf der Industrialisierung der Weltraumumgebung hat sich MIS auf die Fertigungim Orbit, die Entwicklung weltraumtauglicher Materialien und die Fertigungstechnologie für die Exploration spezialisiert. Mit Niederlassungen in Florida, Kalifornien, Alabama und Ohio in den USA und Luxemburg in Europa befähigt MIS hochtalentierte Arbeitskräfte, die Vision des Unternehmens zu verwirklichen, nachhaltig Fertigungskapazitäten außerhalb der Erde aufzubauen, um die Zukunft der Weltraumforschung zu ermöglichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.madeinspace.us.

Informationen zu AE Industrial Partners

AE Industrial Partners ist eine Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf die Märkte Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Regierungsdienstleistungen, Energieerzeugung und spezialisierte Industrien spezialisiert hat. AE Industrial Partners investiert in marktführende Unternehmen, die von der Betriebserfahrung, den fundierten Branchenkenntnissen und Beziehungen in den Zielmärkten des Unternehmens profitieren können. Mehr erfahren Sie unter www.aeroequity.com.

Pressekontakt:


Für Redwire/AE Industrial Partners:
Lambert & Co.
Jennifer Hurson
(845) 507-0571
jhurson@lambert.com
oder
Kristin Celauro
(732) 433-5200
kcelauro@lambert.com
Für Made in Space:
Austin Jordan
321-536-8632
austin.jordan@madeinspace.us

Original-Content von: Redwire, übermittelt durch news aktuell