Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Slovenian Tourist Board mehr verpassen.

19.06.2020 – 19:58

Slovenian Tourist Board

Slowenische Tourismusagentur: Sechs slowenische Restaurants erhalten ersten Michelin-Stern

Ljubljana, Slowenien (ots/PRNewswire)

Nach Monaten der Spannung wurde nun Slowenien offiziell in das angesehenste Gastronomieverzeichnis der Welt aufgenommen. Der Michelin Guide hat endlich die ersten sechs slowenischen Restaurants mit einem Michelin-Stern gekürt. Die besondere Auszeichnung von zwei Michelin-Sternen geht an die Köchin Ana Ros vom Restaurant Hisa Franko für ihre moderne Auslegung der traditionsreichen Küche und ihre außergewöhnlichen kulinarischen Erfahrungen, wie Gwendal Poullennec, Internationale Direktorin der Michelin Guides in Paris, hervorhob.

Fünf überragende slowenische Restaurants erhielten derweil ihren ersten Michelin-Stern. Der Koch Toma? Kav?i? (Pri Lojzetu) dankte seinem Team und seiner Familie für ihre harte Arbeit sowie dem Koch Uros Faku? (Dam Restaurant), für den der Erhalt eines Michelin-Sterns die Erfüllung eines Kindheitstraums bedeutete. Dem Koch Gregor Vra?ko (Hisa Denk) fehlte es an Worten, bevor er dafür plädierte, dass alle bei Hisa Denk den ersten Stern verdient hätten. Der Koch Jorg Zupan (Restaurant Atelje) unterstrich die Bedeutung der Verwendung von ausschließlich regionalen Zutaten und die enge Verbindung mit den kleinen landwirtschaftlichen Betrieben und Bauern, was auch für den eng mit der unmittelbaren Umgebung verknüpften Koch Uros Stefelin (Vila Podvin) eine große Rolle spielt.Der Michelin Ehrenpreis Bib Gourmand ging an neun slowenische Restaurants. Das Symbol des Michelin Tellers können jetzt 37 slowenische Restaurants aushängen. Eine besondere Michelin Nachhaltigkeitsauszeichnung erhielten sechs slowenische Köche und Restaurants. Die Michelin-Sternbewertungen in Slowenien können Sie hier lesen.

Slowenien übernimmt 2021 den Titel der Gastronomische Regionen Europas. Zu diesem Zweck wurde vergangene Woche das Gastronomieportal www.tasteslovenia.si veröffentlicht. Der einzigartige Vorteil slowenischer Küchenchefs besteht in ihrem privilegierten Zugang zu regionalen Zutaten und ihrer kulinarischen Philosophie, die auf dem Prinzip vom Garten auf den Tisch basiert. Die berühmten Michelin-Inspektoren haben sich überzeugt, dass die Art und Qualität der Zutaten aus den 24 gastronomischen Regionen Sloweniens die Kreativität der Köche beflügelt.

Maja Pak, Leiterin der slowenischen Tourismusagentur: 
"Die Veröffentlichung der
 ersten Michelin Sterne in Slowenien beweist, dass die slowenische Gastronomie s
chon seit Längerem auf das Eintreffen des Michelin vorbereitet ist. Dass Micheli
n im allerersten Jahr gleich an sechs Restaurants Sterne vergibt, ist ein erstau
nlicher Erfolg. Wir erleben diese Erfolgsgeschichte der slowenischen Gastronomie
 zeitgleich mit einer der größten Krisen für den Tourismus, die wir je erlebt ha
ben; die Bekanntgabe seitens Michelin ist daher eine großartige Bestätigung und
Motivation für den Neustart der slowenischen Tourismusbranche. Ich freue mich be
sonders, dass sechs Restaurants auch den Nachhaltigkeitspreis von Michelin bekom
men haben. Nachhaltigkeit steckt im Kern aller touristischen Aktivitäten in Slow
enien und unter diesem Aspekt werden die Auszeichnungen unseren Stand weiter stä
rken, um unsere Vision eines grünen, besonderen Reiseziels für ein Fünf-Sterne-U
rlaubserlebnis zu realisieren."

Weitere Informationen und Fotos finden Sie hier. (https://www.slovenia.info/en/p
ress-centre/press-releases/12825-the-first-6-slovenian-michelin-star-restaurants
-in-the-history) 

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1193618/Michelin_Guide_Slovenia.jpg

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Masa Puklavec
Global PR Manager
Slowenische Tourismusagentur (masa.puklavec@slovenia.info)
+386 (0)1 589 85 79.

Original-Content von: Slovenian Tourist Board, übermittelt durch news aktuell