PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KODi Diskontläden GmbH mehr verpassen.

11.11.2020 – 12:18

KODi Diskontläden GmbH

PRESSEMITTEILUNG: KODi auf der Überholspur - gleich fünf Eröffnungen im November

PRESSEMITTEILUNG: KODi auf der Überholspur - gleich fünf Eröffnungen im November
  • Bild-Infos
  • Download

KODi expandiert weiter und investiert zeitgleich in bestehende Standorte. Am 23. November eröffnet der Discounter ab 9 Uhr gleich zwei neue Filialen: eine in Hainburg und eine weitere in Waldbröl. Nur drei Tage später erfolgt nach erfolgreichem Umbau die Wiedereröffnung der Filiale in Köln-Ehrenfeld. Hainburg ist bereits die siebte Filiale im Expansionsgebiet Hessen - Ehrenfeld bereits der dritte Umbau in Köln in diesem Jahr. In Waldbröl hat KODi vor 8 Monaten geschlossen und eröffnet nun an einem neuen Standort, in der Kaiserstraße 98-100, seine Filiale neu.

"Wir möchten unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis bieten. Darum entwickeln wir das KODi-Konzept stetig weiter: das gilt für den Ladenbau aber auch für die kontinuierliche Optimierung unseres Sortiments. Dabei setzen wir auf ein striktes Qualitätsmanagement", erläutert Babak Kharabi, Geschäftsführer der KODi Diskontläden GmbH.

Der Discounter geht mit der Zeit: Der neue Ladenbau der drei eröffneten Filialen besticht durch seine offene, helle und moderne Gestaltung. Die klare und übersichtliche Warenpräsentation dient der leichten Orientierung und ist daher besonders kundenfreundlich. "Der Erfolg spricht für sich - die ansprechende Einkaufsatmosphäre steigert die Kundenfrequenz, erhöht die Verweildauer im Markt und damit auch den Umsatz. Unser umfangreiches Hygienekonzept stellt dabei die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern sicher", kommentiert Kharabi.

"Alles da. Alles nah. Alles günstig." - drei kurze Sätze, die das Angebot des Haushaltsdiscounters treffend beschreiben. Die breite Produktplatte umfasst dauerhaft 3.500 Artikel, u.a. aus den Bereichen Küche, Reinigen, Schenken, Dekoration, Handwerken und Schreibwaren. Die Wahl der Standorte und das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen KODi darüber hinaus zum idealen Nahversorger. "Insbesondere in der aktuellen Situation steigt die Nachfrage nach preiswerten Waren des täglichen Bedarfs. Unser Konzept ist nachhaltig erfolgreich, weil die Menschen bei uns das bekommen, was sie benötigen, dort wo sie es benötigen, zu Preisen, die sich jeder leisten kann", führt Kharabi aus.

KODi-Hainburg

Daimlerstr. 4, 63512 Hainburg

Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 9.00 - 20.00 Uhr

KODi-Köln-Ehrenfeld

Venloer Str. 318-320, 50823 Köln

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 20.00 Uhr, Samstag 9.00 - 19.00 Uhr

KODi-Waldbröl

Kaiserstr. 98-100, 51545 Waldbröl

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 19.00 Uhr, Samstag 9.00 - 18.00 Uhr

Das Unternehmen KODi

KODi ist mit rund 250 Filialen und einem Online-Shop mit bundesweiter Lieferung einer der führenden Haushaltsdiscounter in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Oberhausen wurde 1981 gegründet. KODi überzeugt als Nahversorger mit einer breiten Produktpalette an Drogerie- und Haushaltswaren, u.a. in den Bereichen Küche, Reinigen, Schenken, Dekoration, Handwerken und Schreibwaren. Ob Wasserkocher, Wischsystem oder Geschenkpapier, von Tisch-Deko über Werkzeug bis zum Schulheft - das große KODi-Sortiment bietet dauerhaft über 3.500 Artikel, immer discount-günstig.

Weitere Informationen zu KODi gibt es im Internet unter www.kodi.de oder auf Facebook und Instagram!

Pressekontakt:

KODi Diskontläden GmbH, Zum Eisenhammer 52, 46049 Oberhausen

Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr unter

0208 - 85 007 777.

Bitte reichen Sie Ihre Anfrage außerhalb dieser Geschäftszeiten per Email an Presse@kodi.de ein.

Immobilienkontakt:

KODi Diskontläden GmbH, Zum Eisenhammer 52, 46049 Oberhausen

Website: www.kodi.de/expansion/

E-Mail: Immobilien@kodi.de

Mit freundlichem Gruß

i.A. Nina Werner

- Bereichsleitung Marketing & Unternehmenskommunikation -
KODi Diskontläden GmbH
Zum Eisenhammer 52
46049 Oberhausen
Web: www.kodi.de

Geschäftsführer: Richard Nölle, Matthias Schob, Babak Kharabi
Sitz der Gesellschaft: 46049 Oberhausen - Registergericht: Duisburg HRB 13435 - Ust-IDNR.DE 220784261 - Steuer-Nr. 124/5722/1360 - WEEE Reg.-Nr.: DE 35062206