Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Vega Verde mehr verpassen.

07.04.2020 – 16:37

Vega Verde

Vega Verde garantiert die Versorgung Europas mit Bio-Zitrusfrüchten

Malaga, Spanien (ots/PRNewswire)

Vega Verde ist ein führender Produzent von Bio-Zitrusfrüchten in Europa. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in den Supermärkten der Rewe-Gruppe, Alnatura und Kaufland in Deutschland, Nemlig.com in Dänemark und Hofer in Österreich. Vega Verde besitzt 40 Hektar Anbauflächen, zertifiziert von DEMETER, mit einer bedeutenden Produktion von Verna-Zitronen.

Vega Verde, ein Familienunternehmen, das sich schon seit mehr als 20 Jahren der Produktion, Verpackung und dem Export von Bio-Produkten widmet, hält seine Produktions- und Exportkapazität trotz der aktuellen internationalen Gesundheitskrise aufrecht.

Die Pandemie hindert die Mitarbeiter des Unternehmens nicht daran, ihre Arbeit optimal auszuführen und alle etablierten Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten. Mehr als 250 Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen (landwirtschaftliche Produktion, Ernte, Qualität, Verpackung und Verwaltung) sind sich der Bedeutung der Versorgung der Gesellschaft mit landwirtschaftlichen Lebensmitteln bewusst und reagieren effizient auf die Bedürfnisse der Verbraucher.

Vega Verde ist einer der Hauptproduzenten und Hauptexporteure von Bio-Zitrusfrüchten und vertreibt seine Produkte täglich in ganz Europa. Mit einer Produktion von mehr als 23.000 Tonnen Orangen, Mandarinen, Zitronen, Limetten, Clementinen und Grapefruit verfügt das Unternehmen über eine der größten Produktpaletten in der Branche.

Die wichtigsten Exportziele von Vega Verde sind Frankreich, Deutschland, Belgien, Dänemark, Osteuropa und Österreich. Dies unterstreicht die wirtschaftliche Bedeutung des Bio-Zitrus-Sektors auf europäischer Ebene in Bezug auf seine Vielfalt und Qualität.

Das Unternehmen besitzt 650 Hektar dedizierte Produktionsflächen in Andalusien, Spanien. Miguel Espinosa, der Vertriebsleiter von Vega Verde, sagt: "Die Produktion und der Vertrieb wurden durch die COVID-19-Krise kaum beeinträchtigt. Wir setzen unsere Aktivitäten fort, indem wir eine gesunde Versorgung der Verbraucher in Übereinstimmung mit den Programmen der Europäischen Union für Nachhaltigkeit, Umwelt und biologische Vielfalt bereitstellen."

Wachstumsprognose

Das Unternehmen wird seine Produktionskapazität in den nächsten fünf Jahren auf der Grundlage einer Strategie der vertikalen Integration erhöhen und seinem Endprodukt einen hohen Mehrwert hinzufügen. Miguel Espinosa weist darauf hin, dass "sich unsere landwirtschaftlichen Betriebe innerhalb eines Rahmens von Nachhaltigkeit und Integration in die biologische Vielfalt der Region einfügen. Wir wechseln den Anbau von Zitrusfrüchten mit dem Anpflanzen von einheimischen Baum- und Straucharten ab und fördern so eine agro-ökologische Landwirtschaft. Es ist eine Pflanzenart, die das Ökosystem respektiert und positive Auswirkungen sowohl auf die Qualität des Produkts als auch auf das Ökosystem hat."

Aufgrund der zunehmenden Trends beim Konsum von Bio-Zitrusfrüchten auf dem internationalen Markt prognostiziert Vega Verde in den nächsten drei Jahren ein Wachstum von 15 % bis 20 %.

https://www.vegaverde.es

Pressekontakt:

Nuria Sánchez
Alana Consultores de Comunicación
nsanchez@alanaconsultores.com
+34-607-499-442

Original-Content von: Vega Verde, übermittelt durch news aktuell