Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Lectera mehr verpassen.

26.03.2020 – 09:00

Lectera

Die internationale bildungsplattform Lectera geht in vier sprachen auf den markt

Dubai, Vae (ots/PRNewswire)

In naher Zukunft wird die Bildungsplattform "Lectera", die speziell für die Lösung aktueller Aufgaben der Online-Bildung entwickelt wurde und auf dem Prinzip Money Education basiert - "Learn to Earn" - auf den internationalen Markt kommen. In Kürze wird die Plattform in der Betaversion verfügbar sein und innerhalb weniger Monate auf die Schlüsselmärkte der Welt gehen.

Zum ersten Mal basiert die Online-Ausbildung auf der von Lectera-Fachleuten speziell entwickelten Fast-Education-Methode. Auf diese Weise kann die Plattform neue effektive Schulungswerkzeuge erstellen, die dem Benutzer ein schnelles Ergebnis liefern. Laut dem CEO und Gründer von Lectera.com, Mila Semeshkina, versteht das Lectera-Team, dass die meisten Verbraucher heutzutage keine von der realen Praxis vollkommen abgesonderte Theorie benötigen - sie benötigen qualitativ hochwertige Informationen, die schnell abgerufen und schnell zur Steigerung ihres Einkommens und Karrierewachstums verwendet werden können. Daher ist die Plattform als Antwort genau auf diese Bedürfnisse konzipiert und strukturiert.

Das Online-Training bei Lectera besteht aus 8 bis 10 Videolektionen von jeweils 15 bis 20 Minuten sowie Marathons, großen Bildungsprogrammen und einem weiteren innovativen Trainingsformat, das von einem Team von Plattformexperten entwickelt wurde und vorerst geheim gehalten wird. Alle Inhalte werden in 4 Sprachen erstellt - Englisch, Spanisch, Deutsch und Russisch. Lectera ist zu einer der wenigen Plattformen geworden, deren Entwickler beschlossen haben, Aufgaben wie die Lokalisierung von Tausenden von Stunden Video und Hunderttausenden von Textseiten zu übernehmen.

Lectera ist eine Unternehmensgruppe mit drei Hauptsitzen: in den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Russland. Eine solche Struktur sollte es der Plattform ermöglichen, sich in allen Märkten gleichmäßig zu entwickeln und den Schulungsbedarf in allen Regionen der Welt zu decken. "Wir planen, die Plattform für mehrere Jahre in 20 Sprachen zu integrieren, um so vielen Menschen wie möglich, nützlich zu sein. Zu Beginn haben wir uns entschieden, mit 4 Sprachen zu beginnen, bis Mitte 2020 werden wir auch Hindi hinzufügen. Jede neue Sprache ist eine sehr ernsthafte Investition, und wir analysieren sorgfältig die Bedürfnisse der Märkte, bevor wir mit dem Lokalisierungsprozess beginnen ", kommentiert Mila Semeshkina, CEO von Lectera.com.

Die Plattform bietet auch Benutzerentwicklungs- und Werbeprogramme. Zum Beispiel ermutigt das Lectera Affiliate and Motivation Program die Mitglieder, Lectera-Schulungen zu empfehlen und mit diesen Empfehlungen Geld zu verdienen. Derzeit kosten die beliebtesten Kurse von Lectera nur 29,99 USD, mit zusätzlichen Rabatten und Boni für Mitglieder des Lectera Affiliate und anderen Programmen.

Pressekontakt:

Anna Tutova
+380916003644
agency@coinstelegram.com

Original-Content von: Lectera, übermittelt durch news aktuell