Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Firebear Studio mehr verpassen.

24.03.2020 – 09:19

Firebear Studio

Firebear Studio soll Online-Händler bei sprunghaft steigender Nachfrage unterstützen

Düsseldorf (ots/PRNewswire)

- Trend: Soziale Distanzierungsmaßnahmen veranlassen Verbraucher zum Online-Shopping

- Technologie: Back-End-Prozesse könnten den operativen Erfolg behindern

- Bedeutung: Firebear Studio ermöglicht es Online-Händlern, ihre Plattformen zu aktualisieren, um einen nahtlosen Service anzubieten

- Globale Initiative: Im Zuge der Bemühungen, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre E-Commerce-Anstrengungen aufgrund von COVID-19 zu intensivieren, schließt sich Firebear Offline2on an, indem es Händler mit den Ressourcen, Entwicklern, Plattformen und Partnern verbindet, die sie benötigen, um aktiv zu werden.

Online-Händler boomen, da COVID-19 globale Finanzsysteme zum Stillstand bringt und neue gesellschaftliche Normen in Kraft treten. Da die Zahl der Besucher in den Geschäften und Einkaufszentren aufgrund der sozialen Isolation und der sozialen Distanzmaßnahmen drastisch zurückgeht, ist es jetzt wichtiger denn je, dass ihre E-Commerce-Plattformen und die anderer Online-Händler bereit sind, Online-Kunden zu bedienen.

Firebear Studio, ein Entwickler von Online-E-Commerce-Plattformen, stellte fest, dass die Ausgaben für Online-Einkäufe im März 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 23 % gestiegen sind, wobei jedoch große Teile der Geschäftsinhaber wichtige Datenerkenntnisse ihrer Kunden nicht verzeichnen. Der Anstieg ist zum großen Teil auf eine bedeutende Verbesserung der E-Commerce-Technologie zurückzuführen, der Übergang ist jedoch nicht nahtlos verlaufen.

Weltweit hat einer von sieben Online-Händlern die E-Commerce-Plattform Magento von Adobe übernommen. Magento bietet Online-Händlern ein flexibles Warenkorbsystem sowie weitere Funktionalitäten für ihren Online-Shop. Es wird von über 250.000 Unternehmen genutzt und ist einer der beliebtesten Dienste.

Vitaly Verbitsky, Head of Sales & Partnerships von Firebear Studio, kommentierte dies: "Adobe hat Magento 1 auf Magento 2 aktualisiert. Das Upgrade auf Magento 2 soll ein nahtloses Kundenerlebnis bieten, aber dazu ist viel manuelle Arbeit für die Geschäftsinhaber erforderlich. Wie bei jedem Upgrade gibt es einen Aspekt der Datenmigration. In diesem Fall müssen alle Katalog-, Kunden- und Bestelldaten manuell übertragen werden, was die Migration zu einem langwierigen und oft teuren Prozess macht.

Firebear Studio hat eine Import- und Exportlösung geschaffen, die Online-Händlern hilft, ihre Daten problemlos von Magento 1 nach Magento 2 zu migrieren.

Vitaly Verbitsky fügte hinzu: "Zusammen mit der Unterstützung von Ladenbesitzern bei der Migration auf Magento 2 wird die Firebear Studio Import- und Export-Erweiterung als tägliches Datenmanagement-Tool übernommen. Die Erweiterung hilft, die Produktkataloge in großen Mengen zu aktualisieren, Kunden mit den CRM-Systemen zu synchronisieren und die Verkäufe zu verfolgen.

"Indem wir uns Offline2on anschließen, demonstrieren wir unser Engagement für Unternehmen auf der ganzen Welt, die Geschäfte mit Hilfe von E-Commerce-Plattformen und der Erfahrung von Designern, Lösungsintegratoren und Entwicklern aufrecht zu erhalten.

Seit 2020 nutzen mehr als 1.500 Ladenbesitzer die Firebear Lösung und das Unternehmen genießt das Vertrauen von branchenführenden Einzelhändlern und kleineren Unternehmen weltweit.

Informationen zu Firebear Studio

Firebear Studio GmbH ist ein Anbieter von Magento-Diensten und -Erweiterungen, der 2013 in Düsseldorf, Deutschland, gegründet wurde. Unser Team von 25 Mitarbeitern besteht aus E-Commerce-Experten, die an den komplexesten Magento-Projekten der Welt arbeiten.

Pressekontakt:

Mr. Vitaly Verbitsky
vitaly.verbitsky@firebearstudio.com
+52-55-6479-9882

Original-Content von: Firebear Studio, übermittelt durch news aktuell