Alle Storys
Folgen
Keine Story von Colt Technology Services mehr verpassen.

Colt Technology Services

Colt stellt vom ersten Tag an Netzwerkverbindungen für die neue paneuropäische Aktienderivatebörse Cboe Europe Derivatives zur Verfügung

Ein Dokument

Colt Technology Services wird zum Start der neuen paneuropäischen Aktienderivatebörse Cboe Europe Derivatives (CEDX) am 6. September 2021 als einer der ersten Netzwerkpartner Verbindungen über sein Colt Financial Extranet, Colt PrizmNet, bereitstellen. PrizmNet ist ein dediziertes Netzwerk für die Finanzbranche und bietet Zugang zu über 160 Börsen, Handelsplätzen und Service Providern sowie mehr als 10.000 Unternehmen weltweit.

Mehr Informationen erhalten Sie in der folgenden Pressemeldung.

---

Colt stellt vom ersten Tag an Netzwerkverbindungen für die neue paneuropäische Aktienderivatebörse Cboe Europe Derivatives zur Verfügung

Kapitalmarktkunden profitieren von schneller Implementierung und niedriger Latenzzeit bei der Anbindung

Frankfurt, 27.07.2021, Colt Technology Services wird zum Start der neuen paneuropäischen Aktienderivatebörse Cboe Europe Derivatives (CEDX) am 6. September 2021 als einer der ersten Netzwerkpartner Verbindungen über sein Colt Financial Extranet, Colt PrizmNet, bereitstellen. PrizmNet ist ein dediziertes Netzwerk für die Finanzbranche und bietet Zugang zu über 160 Börsen, Handelsplätzen und Service Providern sowie mehr als 10.000 Unternehmen weltweit. Der Service wird über das Colt IQ Network – ein optimiertes intelligentes Netzwerk mit einer Übertragungsrate von bis zu 100 Gbit/s realisiert. Das Netzwerk verbindet dabei weltweit mehr als 29.000 Gebäude, 900 Rechenzentren und Hunderte von Knotenpunkten.

Das über deterministische Zugriffverfahren gesteuerte, latenzarme Netzwerk von Colt PrizmNet und die hervorragenden SLA-Garantien (Service-Level-Agreement) erlauben zudem die schnelle und effiziente Einrichtung der Verbindung zu CEDX für bestehende und neue PrizmNet-Kunden. Die Verbindungsleistung beschleunigt den Marktzugang und minimiert das Risiko von Slippage und verlorenen Trades für Kunden, die auf die neue Börse zugreifen wollen.

Mit CEDX können Kunden eine Vielzahl von europäischen und paneuropäischen Aktienindex-Futures und -Optionen an einer einzigen Börse mit aufeinander abgestimmten Vertragsspezifikationen handeln sowie über EuroCCP abwickeln, das paneuropäische Clearinghaus von Cboe. Basierend auf den erfolgreichen US-Handelskonstrukten von Cboe hat es zum Ziel, den gesamten Derivatemarkt in Europa zu vergrößern. Darüber hinaus bietet es Marktteilnehmern neue Möglichkeiten ihre Prognosen zu platzieren und ihr Aktienportfolio zu verwalten.

Matthew Reinholds, Segment Sales Director, Global Capital Markets & Asia Enterprise bei Colt, sagt: „Wir freuen uns, einer der ersten Netzwerkpartner zu werden, der Kunden den Zugang zu CEDX ermöglicht. Diese wichtige Erweiterung des Marktes wird die Art und Weise, wie europäische Aktienderivate gehandelt werden, neu definieren und für mehr Liquidität im elektronischen Handel, bessere Preise und eine ganzheitlichere Marktstruktur sorgen. Colt gehört seit langem zu den führenden Netzanbietern für die Finanzbranche. Tausende von Kunden auf der ganzen Welt vertrauen unserem Netzwerk. Wir beobachten kontinuierlich die Entwicklung und investieren in die Infrastruktur. So stellen wir sicher, dass wir uns mit den wichtigsten Liquidität-Hubs verbinden und die bestmöglichen Latenzen und Leistungen bereitstellen. Diese Ankündigung ist das jüngste Beispiel dafür.“

Stephen Dorrian, Senior Director, Head of European Market Data, Cboe Europe, ergänzt: „Wir freuen uns, dass Colt ab September die Konnektivität zu CEDX bereitstellen wird und die Kunden Zugang zu den Vorteilen eines modernen, transparenten und paneuropäischen Aktienderivatemarktes erhalten.“

Weitere Details zu den Kapitalmarktlösungen von Colt finden Sie unter colt.net/de/solutions/capital-markets/.

Über Colt

Colt will weltweit die Zukunft durch hochleistungsfähige Netzwerkverbindungen mitgestalten und damit seine Kunden zum Erfolg führen. Das lag schon immer in der DNA von Colt. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 900 Rechenzentren und über 29.000 Gebäude in den größten Wirtschaftszentren in Europa, Asien und Nordamerika.

Colt versteht die wandelnden Anforderungen an Konnektivität und bietet dafür flexible, sichere Netzwerk- und Telefonielösungen mit hoher Bandbreite „On Demand“, die zum Erfolg seiner Kunden beitragen. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in über 210 Städten in mehr als 30 Ländern. Als Innovationsführer im Bereich Software Defined Networks (SDN) und Network Function Virtualisation (NFV), zählt Colt zu den finanziell solidesten Unternehmen der Branche und kann dadurch die Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Lea Friedmann
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: friedmann@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Richard Tilbrook, Pieter Veenman

Weiteres Material zum Download

Dokument:  Colt_PM 2021-16_Colt~e Connectivity.docx
Weitere Storys: Colt Technology Services
Weitere Storys: Colt Technology Services