PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Colt Technology Services mehr verpassen.

03.12.2020 – 12:05

Colt Technology Services

Colt erweitert mit SD-WAN-2.0 sein innovatives SD-WAN-Angebot

Ein Dokument

Colt Technology Services erweitert erneut sein SD-WAN-Angebot. Die zusätzlichen Funktionen sind ab sofort verfügbar und schaffen für die Nutzer ein reibungsloses SD-WAN-2.0-Erlebnis. Die neuen SD-WAN-2.0-Funktionen sind: die WAN-Optimierungs-Suite, eine erweiterte Firewall, verbesserte Einblicke in die Netzwerkaktivitäten und eine CPE "Self Installation" Option.

Mehr Informationen erhalten Sie in der folgenden Pressemeldung.

---

Colt erweitert mit SD-WAN-2.0 sein innovatives SD-WAN-Angebot

Mit neuen Funktionen können Unternehmen schnell auf Veränderungen reagieren und eine einwandfreie Benutzererfahrung schaffen

Frankfurt, 03.12.2020, Colt Technology Services erweitert erneut sein SD-WAN-Angebot. Die zusätzlichen Funktionen sind ab sofort verfügbar und schaffen für die Nutzer ein reibungsloses SD-WAN-2.0-Erlebnis.

Das Unternehmen trägt damit der Entwicklung des Marktes für Managed WAN Services ebenso Rechnung wie den sich ständig ändernden Anforderungen seiner Kunden. Diese müssen die digitale Transformation auch bei unerwarteten Veränderungen voranbringen und benötigen eine SD-WAN-Lösung, die mehr bietet als optimierten Datentransport über ein Netzwerk.

SD-WAN-2.0 bietet eine Reihe von Erweiterungen, die das SD-WAN flexibel an die Netzwerklandschaft der Kunden anpassen. Unternehmen benötigen eine langfristige Lösung, um den Anforderungen ihrer wachsenden Zahl von flexibel arbeitenden Mitarbeitern gerecht zu werden. Dazu gehören die Optimierung von Cloud-Anwendungen, die Absicherung der Network-Edge, ein umfassender Einblick in die Netzwerkaktivitäten und die Fähigkeit zur schnellen und effizienten Skalierung. Die neuen SD-WAN-2.0-Funktionen sind: die WAN-Optimierungs-Suite, eine erweiterte Firewall, verbesserte Einblicke in die Netzwerkaktivitäten und eine CPE "Self Installation" Option.

Die WAN-Optimierungs-Suite setzt Packet Cloning und Forward Error Correction (FEC) ein, um Endnutzern eine höhere Qualität und Geschwindigkeit geschäftskritischer Anwendungen in ihrem Netzwerk zu ermöglichen. Das verbesserte Sicherheitskonzept (SASE) bietet dreistufige Sicherheit über das WAN, LAN und die DMZ eines Kunden und ist in der Lage, integriertes dynamisches NAT und DDoS-Schutz zu unterstützen. Die neue Analyseplattform, die auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen basiert, bietet Kunden deutlich mehr Informationen für die Auswertung der Netzwerkaktivitäten. Die "Self Installation" eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, den Colt SD-WAN-Service sicher und schnell zu aktivieren und dabei Kosten im Vergleich zur Installation durch Drittanbieter in Nicht-Colt-Ländern zu reduzieren.

Seit der Einführung im Jahr 2016 ist Colt mit seinem SD-WAN-Angebot einer der Vorreiter im Bereich Managed WAN Services. Durch die Kombination des leistungsfähigen und umfassenden Colt IQ Network mit zahlreichen Services hat Colt eine marktführende Lösung geschaffen, mit der Kunden die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zielsicher umsetzen können. Colt SD-WAN- 2.0 bietet hierfür die entscheidenden Werkzeuge.

Peter Coppens, Vice President Product Portfolio bei Colt, sagt: "Wir haben in den vergangenen Jahren in SD-WAN investiert und gesehen, dass die Technologie zu einem echten Enabler für Unternehmen geworden ist. Als wir Colt SD-WAN auf den Markt brachten, wussten wir nicht, dass es Unternehmen in diesem Jahr bei den umfassenden Veränderungsprozessen unterstützen würde. Wir freuen uns darauf, unser SD-WAN-Angebot mit SD-WAN 2.0 weiter auszubauen, denn wir wissen, dass die neuen Funktionen Kunden durch noch mehr Benutzerfreundlichkeit, leistungsstarke Analysen und Ende-zu-Ende-Sicherheit ihrem Ziel einer erfolgreichen digitalen Transformation ein großes Stück näherbringen."

Die neuen Funktionen ergänzen die SD-WAN-Erweiterungen, die Colt in diesem Jahr bereits kommuniziert hat. Dazu gehört die Einführung von SD-WAN Multi-Cloud, mit der Kunden eine einzige Verbindung nutzen, um mehrere Cloud Service Provider über SD-WAN zu erreichen. Darüber hinaus führte Colt die SD-WAN-basierte VoIP-Optimierung und Unterstützung für IPv6 ein.

Colt wurde kürzlich als Strong Performer in The Forrester Wave(TM): Software-Defined WAN Services, Q4 2020 ausgezeichnet.

Über Colt

Colt will weltweit die Zukunft durch hochleistungsfähige Netzwerkverbindungen mitgestalten. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 900 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas sowie über 29.000 Gebäude, die direkt an das Netzwerk angeschlossen sind - und täglich werden es mehr.

Colt versteht die Anforderungen der Unternehmen an Konnektivität und bietet dafür Lösungen mit hoher Bandbreite, die zum Erfolg seiner Kunden beitragen. Unsere Vision ist es, das kundenorientierteste Unternehmen in unserer Branche zu sein. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 213 Städten in rund 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer bei den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Lea Friedmann
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: friedmann@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Richard Tilbrook, Pieter Veenman

Weiteres Material zum Download

Dokument: Colt_PM_2020-17_SD WAN 2.0.DOCX