Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Hainan Provincial Bureau of International Economic Development mehr verpassen.

11.03.2020 – 14:39

Hainan Provincial Bureau of International Economic Development

IEDB der chinesischen Provinz Hainan startet Hotline für globale Investoren

Haikou, China (ots/PRNewswire)

2020 ist das Jahr des Baubeginns des Freihandelshafens in Hainan, Chinas größte Freihandelszone. Um für globale Investoren die Kommunikation mit dem Freihandelshafen Hainan zu erleichtern und den Investorenservice besser, relevanter und komfortabler zu machen, hat das Büro für internationale wirtschaftliche Entwicklung der Provinz Hainan (IEDB) unter 4008-413-413 eine Service-Hotline für globale Investoren eingerichtet, die seit dem 9. März im Probebetrieb läuft.

Während des Probebetriebs wurden über die Hotline hauptsächlich Fragen zur Politik des Freihandelshafens Hainan, zu industriellen Investitionsmöglichkeiten, zur Auswahl von Investitionsstandorten, zu Gewinnaussichten und zu den Voraussetzungen für staatliche Investitionshilfen beantwortet. Die Service-Hotline ist rund um die Uhr erreichbar. Der Kundenservice ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 12.00 Uhr sowie 14.30 und 18.00 Uhr (Peking-Zeit) erreichbar, zu anderen Zeiten wird ein Informationsservice angeboten. Im Probebetrieb steht der Service in chinesischer und englischer Sprache zur Verfügung, später wird das Angebot auf zusätzliche Sprachen wie Französisch, Japanisch und Deutsch erweitert.

Am ersten Tag des Hotline-Betriebs gingen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr Anrufe von zahlreichen Investoren und Institutionen aus Ländern wie Singapur, den USA und den Niederlanden und aus Städten wie Hongkong und Peking ein. Han Shengjian, Chef des Büros für internationale wirtschaftliche Entwicklung der Provinz Hainan, sagte: "Globale Investoren suchen nach neuen Geschäftschancen in Hainan. Mit der Hotline sollen die Fragen der globalen Investoren beantwortet werden."

Nach Worten von Han Shengjian wird das IED eine zentrale Serviceplattform bereitstellen und ein "Corporate Waiter"-System etablieren - das heißt, ein fester und persönlicher Kundenberater ist für die gesamte Transaktionsabwicklung verantwortlich. Diese werden ebenfalls mit anderen Abteilungen und Kommunen sowie Industrieparks im Landkreis zusammenarbeiten, um Investoren durch Fachdienstleistungen zu unterstützen und Investitionsprojekte zu koordinieren und Schwierigkeiten bei deren Umsetzung zu lösen. "Wir freuen uns übe Anrufe von allen interessierten Investoren und werden keine Mühen scheuen, um Ihnen zu helfen", ergänzte er.

Pressekontakt:

Frau Qiu
Tel.: 86 10 63074558

Original-Content von: Hainan Provincial Bureau of International Economic Development, übermittelt durch news aktuell