Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Nadella Group mehr verpassen.

03.03.2020 – 11:43

Nadella Group

Die deutsch-italienische Nadella Group erwirbt Mehrheitsbeteiligung an den in Spanien ansässigen Firmen Husillos Ipiranga und Shuton

Mailand (ots/PRNewswire)

Der Unternehmenszusammenschluss wird einen Umsatz um die 90 Millionen Euro erreichen und die Wachstumszahlen der Unternehmensgruppe auf dem internationalen Markt konsolidieren

Nadella, ein marktführender globaler Hersteller von linearer Bewegungstechnologie mit Hauptsitz in Italien, gab heute den Kauf der Mehrheitsbeteiligung an Husillos Ipiranga und Shuton bekannt, die zuvor Teil der IAZ Group waren. Es handelt sich um Hersteller von maßangefertigten Hochleistungs-Kugelgewindetrieben mit Sitz in Spanien und weltweitem Vertrieb.

Nadella, 1930 gegründet, mit globalen Headquarters in Mailand und einer bedeutenden Präsenz auf dem deutschen Markt, ist einer der führenden Hersteller von Linear- und Rotationsbewegungstechnologie in Europa und bedient wichtige Unternehmen in den Bereichen Fertigung, Industrieautomation, Robotik, Transport, Umwelttechnik, Pharmazeutik und Medizintechnik, mit rund 300 Angestellten und Einnahmen um die 70 Millionen Euro, von denen über 70% auf dem ausländischen Markt erzielt werden. Nadella ist im Besitz von Fonds, die von ICG (Intermediate Capital Group) plc. beraten werden.

Husillos Ipiranga und Shuton sind historische Unternehmen mit Spezialisierung in der Entwicklung und Herstellung von Hochpräzisions-Kugelumlaufspindeln und bedienen die Sektoren Maschinenbau, Spritzgusstechnik und hochanspruchsvolle Automatisierung, mit mehr als 100 Angestellten und einem Umsatz von etwa 20 Millionen Euro.

Mit dem Kauf von Ipiranga und Shuton wird Nadella sein Angebot an Lösungen für die Motion Technologies und sein internationales Wachstum weiter verstärken, nachdem das Unternehmen bereits schnell expandiert hat und nun Verkaufsstellen in über 60 Ländern anbietet, darunter Italien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, Indien und China. Wenn die Transaktion abgeschlossen ist, wird Nadella einen gemeinsamen Umsatz von 90 Millionen Euro erreichen und gleichzeitig seine Produktionskapazitäten steigern: zu den Herstellungsorten in Italien (Monza und Brianza, Bologna), Deutschland (Öhringen, Nufringen und Stuttgart) und China (ChangXing) kommen zwei weitere Fabriken im spanischen Baskenland).

"Nadella hat langjährige Erfahrung in der linearen Bewegungstechnologie und wuchs über die Jahre durch eine beständige Forschungs- und Entwicklungsstrategie und wichtige Übernahmen: Husillos Ipiranga und Shuton sind die vierte und fünfte Firma in sechs Jahren, und sie ergänzen unser Angebot als die besten Anbieter von Lösungen für Kugelumlaufspindeln. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserer kontinuierlichen Wachstumsstrategie, und wir freuen uns, die Übernahme im Jahr unseres 90jährigen Firmenjubiläums verkünden zu können", sagte Frank Scherer, CEO der Nadella Group.

"Ich bin sicher, dass die Verbindung unserer Fähigkeit zur kundenindividuellen Produktion mit Nadellas Engagement für bedeutungsvolle Innovation und internationale Größe nachhaltiges und dauerhaftes Wachstum bringen und so einen positiven Impuls für unsere Stakeholder schaffen wird", sagte Koldo Aranguren, CEO der IAZ Group, der als Geschäftsführer von Husillos Ipiranga und Shuton bleiben und so in der Führung des Unternehmens als Teil der Nadella Group Kontinuität bringen wird.

Absolut maßgefertigte Lösungen für Kugelgewindetriebe der IAZ Group werden das innovative Portfolio von Nadella im Bereich der Linear- und Rotationsbewegungstechnologie (Linear-Führungskomponenten, Teleskop-Führungen, Kugelrollspindelführungen, Nadellager, Gelenkköpfe, Gelenklager, Elektrohubzylinder) erweitern und dem Unternehmen den Zugang zum 1 Milliarde Euro schweren globalen Markt der Kugelgewindetriebe ermöglichen.

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1098613/Nadella_Group_ball_screw.jpg

Original-Content von: Nadella Group, übermittelt durch news aktuell