PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hyundai Mobis mehr verpassen.

14.12.2020 – 23:33

Hyundai Mobis

Hyundai Mobis will Automobil-Halbleiter durch Übernahme der Hyundai Autron-Division entwickeln

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire)

- Einigung über den Erwerb der Halbleiterdivision von Hyundai Autron

- Planung zur integralen Lieferung von Halbleitern und Systemsteuerungen auf Systembasis

- Sicherung der Fähigkeit zur Entwicklung von Halbleitern für die Automobilindustrie

Hyundai Mobis (KRX: 012330) gab bekannt, dass der Vorstand die Übernahme der Halbleiterdivison von Hyundai Autron genehmigt hat. Nach Erhalt der Genehmigung unterzeichneten Hyundai Mobis und Hyundai Autron einen Vertrag zur Übertragung aller damit verbundenen Mitarbeiter und Vermögenswerte. Die Anschaffungskosten beliefen sich auf 122 Millionen US-Dollar (133,2 Milliarden KRW).

Mit dieser Übernahme will Hyundai Mobis die Fähigkeit entwickeln, Halbleiter für Fahrzeuge zu entwerfen, zu entwickeln und zu verifizieren, und anschließend seine integrierte Steuerungstechnologie im zukünftigen Automobilbereich differenzieren.

Hyundai Mobis hatte Schwierigkeiten, systemoptimierte Halbleiter zu entwickeln und ihre Qualität zu überprüfen, da die Reglerspezifikation und die Halbleiterentwicklung nicht integriert waren. Es wird jedoch erwartet, dass die Übernahme die zentralisierte Entwicklung von Halbleitern und Reglern auf Systembasis ermöglicht und die Synergie beim Halbleiterdesign und bei der Entwicklung von Steuerungssystemen erhöht.ity, da die Reglerspezifikation und die Halbleiterentwicklung nicht integriert wurden.

Hyundai Mobis plant außerdem eine Verlagerung des Schwerpunkts auf die Entwicklung von Systemhalbleitern, Leistungshalbleitern und Hochleistungshalbleitern mit verbesserten Entwicklungsmöglichkeiten bei Automobilhalbleitern. Im zukünftigen Automobilbereich, der autonomes Fahren und Elektrofahrzeuge umfasst, hängt die Wettbewerbsfähigkeit von Reglereinheiten von der Leistungsfähigkeit der Halbleiter ab, was bedeutet, dass die Nachfrage nach Halbleitern steigen wird.

Langfristig wird Hyundai Mobis in der Lage sein, seine Fähigkeiten im Bereich der HW/SW-Technologie und der Halbleiterentwicklung zu stärken und sich und seine technologischen Fähigkeiten im zukünftigen Automobilbereich zu differenzieren.

Informationen zu Hyundai Mobis

Hyundai Mobis ist der siebtgrößte führende Automobilzulieferer. Hyundai Mobis wurde 1977 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul, Korea. Hyundai Mobis soll ein lebenslanger Technologiepartner für Fahrzeuge und Menschen werden.

Hyundai Mobis eignet sich hervorragend für Sensoren, Sensorfusion in Reglern und Software-Entwurfsfähigkeiten in der Sicherheitssteuerung. Zu ihren Produkten gehören auch verschiedene Elektrifizierungskomponenten, Bremsen, Aufhängung, Lenkung, Airbags, Licht und Automobilelektronik.

Mobis hat derzeit mehr als 30.000 Beschäftigte und hat in mehr als 30 Regionen in 10 Ländern produziert. Zusätzlich zu seinem F&E-Hauptsitz in Korea verfügt Mobis über 4 Technologiezentren in Deutschland, China, Indien und den Vereinigten Staaten.

Pressekontakt:


Jihyun Han (+82-2-2018-6026, jihyun.han@mobis.co.kr)
Choon Kee Hwang (+82-2-2018-5519, ckhwang@mobis.co.kr)
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1166884/hyundaimobis_CI_Logo.jpg

Original-Content von: Hyundai Mobis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Hyundai Mobis
Weitere Storys: Hyundai Mobis