Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Agthia Group, PJSC mehr verpassen.

28.02.2020 – 05:41

Agthia Group, PJSC

Agthia stellt die erste pflanzliche Wasserflasche der Region Naher Osten vor und unterzeichnet mit Veolia auf der Gulfood 2020 eine Absichtserklärung zur Nachhaltigkeit

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire)

- Die Al Ain Plant Bottle wird die erste Wasserflasche auf 
  pflanzlicher Basis in der Region sein 
- Die Absichtserklärung mit Veolia macht Agthia zum exklusiven 
  FMCG-Unternehmen, das ein Recyclingprogramm dieses Kalibers in der 
  Region erprobt  

Die Agthia Group PJSC, eines der führenden Lebensmittel- und Getränkeunternehmen der Region, gab die Einführung der Al Ain Plant Bottle, der ersten pflanzlichen Wasserflasche der Region, bei einer Pressekonferenz am Rande der Gulfood 2020 während des VAE-Innovationsmonats in Anwesenheit von S.E. Dr. Thani Al Zeyoudi, Minister für Klimawandel und Umwelt der VAE, bekannt. Außerdem wurde eine Absichtserklärung zwischen Agthia und Veolia, einem weltweit führenden Unternehmen für optimiertes Ressourcenmanagement, unterzeichnet, um eine Initiative zur Sammlung von PET-Wasserflaschen in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu starten.

Die Verpackung der neuen Al Ain Plant Bottle ist umweltfreundlich und besteht zu 100 % aus Materialien pflanzlichen Ursprungs, einschließlich des Verschlusses. Darüber hinaus dient die Trinkflasche der wachsenden Verbraucherbewegung in Richtung Nachhaltigkeit, da sie kompostierbar und innerhalb von 80 Tagen biologisch abbaubar ist. Die revolutionäre Innovation soll den ökologischen Fußabdruck aus der CO2-Perspektive verbessern. Es werden pflanzliche Ressourcen genutzt, die in ein haltbares, zu 100 % pflanzliches Harz umgewandelt werden, das dann zur Herstellung der Al Ain Plant Bottle verwendet wird.

Abgesehen davon, dass Agthia die Führung bei der Einführung der ersten Wasserflasche auf pflanzlicher Basis in der Region übernommen hat, arbeitet Agthia gemeinsam mit Veolia an mehreren Nachhaltigkeitsinitiativen, die ein zirkuläres Ökosystem schaffen werden, um den Weg zu mehr PET-Recycling in der Region zu ebnen. Diese Initiative unterstreicht das gemeinsame Engagement von Agthia und Veolia, die Bemühungen um Nachhaltigkeit durch die Zusammenarbeit mit der Gemeinde voranzutreiben. Unser Ziel ist es, Recycling einfacher und zugänglicher zu machen, indem wir andere Sammelsysteme vorschlagen.

Seine Eminenz Dr. Thani Al Zeyoudi sagte: "Wir sind stolz auf die Rolle, die emiratische Privatunternehmen bei der Unterstützung unserer landesweiten Bemühungen um Nachhaltigkeit spielen. Wir hoffen auf mehr Unternehmen in allen Sektoren mit dem gleichen Bewusstsein und Engagement für die Verringerung ihres Fußabdrucks, um sicherzustellen, dass die VAE bis weit in die Zukunft nachhaltig bleiben.

Er fügte hinzu: "Innovation ist das Herzstück des Übergangs des Landes zur Kreislaufwirtschaft. Die Einführung der pflanzlichen Wasserflasche von Al Ain und anderer Nachhaltigkeitsinitiativen von Agthia während des VAE-Innovationsmonats ist ein Paradebeispiel dafür, wie Innovation die ökologische Nachhaltigkeit entscheidend voranbringen kann. Ich applaudiere Agthia für sein starkes Engagement für die Integration von Nachhaltigkeit als Kernwert in seine Geschäftstätigkeit."

Tariq Ahmed Al Wahedi, CEO der Agthia Group, sagte: "Agthia bleibt der Innovation und Nachhaltigkeit durch seine bahnbrechenden Verpackungsinnovationen und vertrauensvolle Partnerschaften verpflichtet. Die Partnerschaft mit Veolia und die Einführung der Al Ain Plant Bottle ist ein Beweis für unser Engagement für Nachhaltigkeit und unsere zukünftigen Bemühungen, den ökologischen Fußabdruck von Agthia zu verbessern und unser Bestreben zu unterstützen, uns an der nationalen Nachhaltigkeitsagenda 2021 auszurichten."

Erich Konig, CEO von Veolia Environmental Services Emirates, sagte: "Veolia ist wirklich stolz und begeistert von der Partnerschaft mit Agthia, die darauf abzielt, das lokale PET-Ökosystem zu strukturieren, indem innovative und digitale Sammlungslösungen entwickelt werden, um die Herausforderungen zu bewältigen, die Plastikflaschen nach ihrem Gebrauch mit sich bringen, und die Schaffung einer nachhaltigeren und kreislauforientierten Wirtschaft für Plastik zu fördern."

Die zwischen Agthia und Veolia festgelegte PET-Sammelinitiative soll im März beginnen und ist der erste Schritt zur Schaffung eines effizienten PET-Recycling-Ökosystems, mit dem Ziel, beginnend in Abu Dhabi das Programm auf nationaler Ebene umzusetzen. Die Unternehmen werden mit Kunden, Partnern und Kanälen zusammenarbeiten, um die Sammlung von PET-Flaschen zu verbessern. Darüber hinaus gibt es Pläne, die Option zu testen, Wasserflaschen mithilfe einer benutzerfreundlichen Veolia-Anwendung direkt aus Haushalten zu sammeln, um einen reibungslosen Sammelprozess bei Verbrauchern in den gesamten VAE zu erleichtern.

Die Wissenschaft hinter Al Ain Plant Bottle basiert auf der Umwandlung von Pflanzen in spezielles Polymermaterial, das durch die Fermentation von in Pflanzen enthaltenen Zuckern gewonnen und zur Herstellung dieses Materials verwendet wird, ohne einen einzigen Tropfen Erdöl oder dessen Nebenprodukte zu verwenden. Die Flasche auf pflanzlicher Basis wird im neuen Verpackungstechnologiezentrum von Agthia in Al Ain unter strengsten Qualitätsstandards und unter Herstellungsbedingungen entwickelt, die während des gesamten Prozesses 60 % weniger Energie verbrauchen und den besten CO2-Fußabdruck ihrer Klasse haben, wobei mehr als 50 % der nicht erneuerbaren Energien eingespart werden.

Die Einführung dieser beiden innovativen Initiativen während des Innovationsmonats der VAE ist Teil des Engagements von Agthia für Innovation und Nachhaltigkeit, das Praktiken und die Anwendung von Umwelt-, Sozial- und Corporate Governance (ESG)-Standards in allen Geschäftsbereichen des Unternehmens sowie die Messung der Auswirkungen auf die Umwelt umfasst. Das Ergebnis sind eine revolutionäre Verpackung und Initiativen, die die Bemühungen der Group zur Unterstützung der nationalen Nachhaltigkeitsagenda sowie die neuesten Errungenschaften als Teil ihrer langfristigen Nachhaltigkeitsziele unterstreichen.

Über Agthia Group PJSC

Die Agthia Group ist ein führendes Lebensmittel- und Getränkeunternehmen mit Sitz in Abu Dhabi. Das 2004 gegründete Unternehmen ist an der Abu Dhabi Securities Exchange (ADX) notiert und trägt das Symbol "AGHTIA". 51 Prozent der Aktien des Unternehmens werden von Senaat (General Holding Corporation), einer Regierungseinheit von Abu Dhabi, gehalten, der Rest von privaten und institutionellen Investoren. Die Vermögenswerte des Unternehmens befinden sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Kuwait, Oman, Ägypten und der Türkei. Agthia bietet ein erstklassiges Portfolio integrierter Unternehmen, die Kunden und Verbrauchern in den VAE, der GCC-Region, der Türkei und im weiteren Nahen Osten hochwertige und vertrauenswürdige Lebensmittel- und Getränkeprodukte anbieten.www.agthia.com

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1096382/Al_Ain_Green_Bottle.jpg

Pressekontakt:

Salma Tokali
Salma.Tokali@havasprme.com
+971-4-455-6133

Original-Content von: Agthia Group, PJSC, übermittelt durch news aktuell