Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Zoovu mehr verpassen.

25.02.2020 – 13:00

Zoovu

Zoovu strebt nach der Übernahme von Clever eine Verdopplung des Wachstums und die Marktführerschaft am globalen Markt für Conversational Search an

London (ots/PRNewswire)

Der globale Markt für AI Conversational Search soll bis 2024 auf über 16 Milliarden US-Dollar anwachsen

Zoovu, globaler Anbieter für KI-gestützte, konversations-basierte Suche, gab heute bekannt, dass es das in Belgien ansässige Unternehmen Clever übernommen hat. Mit der Übernahme erweitert Zoovu den Leistungsumfang seiner Technologie durch die Hinzufügung von NLP und einer hoch-entwickelten Intent Engine.

Laut Market Research Engine soll der globale Markt für AI Conversational Search bis 2024, bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 30 %, den Wert von mehr als 16 Milliarden US-Dollar voraussichtlich übersteigen.

Clever ist ein Conversational Search Unternehmen, das sich auf unstrukturierte Suche spezialisiert hat. Durch die Erweiterung der Zoovu Plattform um diese Funktionalitäten, können mit Zoovu entsprechend höhere Conversion Raten generiert werden.

Rob Mullen, CEO von Zoovu, sagt: "Die Übernahme von Clever ermöglicht uns die Skalierung des Unternehmens zu beschleunigen, unser Portfolio um neues geistiges Eigentum zu erweitern und uns den Zugang zu außergewöhnlichen Talenten zu sichern. In Kombination mit unserer eigenen bahnbrechenden Conversational Search Platform erwarten wir, dass sich unser Wachstum mehr als verdoppeln wird. Noch wichtiger ist, dass wir Unternehmen, zu einer Zeit, in der eine echte Nachfrage am Markt besteht, eine leistungsstärkste Conversational Search Technologie anbieten können."

Maarten Verschuere, Managing Director von Clever, fügt hinzu: "Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft mit Zoovu, die durch die Übernahme ermöglicht wird. Zoovu schreitet als disruptive Kraft im Bereich von Conversational Search voran, und es war ein logischer und natürlicher Schritt unsere Kräfte zu kombinieren, um unsere Marktführerschaft und unser Wachstum zu beschleunigen."

Die Akquisition erfolgt ein Jahr, nach dem Zoovu eine Serie-B Investment Runde in der Höhe von 18 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat und nur wenige Monate nach der Eröffnung seines neuen Büros in Berlin, welches im Rahmen der weltweiten Expansionsstrategie erfolgte.

Bao-Y Van Cong, Venture Partner bei Target Global und Vorstandsmitglied von Zoovu, kommentiert: "Die Größe des Conversational Search Marktes geht nur in eine Richtung - aufwärts. Da Unternehmen beginnen, die Vorteile zu erkennen, die diese Technologie für ihren Unternehmenserfolg haben kann, bedeutet die Übernahme von Clever, dass Zoovu ideal positioniert ist, um von dem Wachstum dieses Marktes zu profitieren. Die Frage ist nicht, ob Zoovu zu einem Marktführer in dieser Kategorie wird, sondern wann."

Weitere Informationen zu Zoovu finden Sie auf www.zoovu.com/de

Über Zoovu

Zoovu ist die KI-gestützte Conversational Search Plattform, die Kunden hilft die passenden Produkte zu finden. Wir wandeln Sucherlebnisse in Verkaufsgespräche um, die zu besseren Einkaufserlebnissen für den Kunden und zur Umsatzgenerierung für Markenhersteller und Einzelhändler führen.

Mehr als 2.500 Markenhersteller und Einzelhändler nutzen Zoovu, um Käufern bei der Auswahl zu helfen, darunter Amazon, Coty, Whirlpool und Canon. Zoovu wird weltweit in mehr als 500 Produktkategorien und in allen Sprachen eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie auf: www.zoovu.com/de

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1094183/Zoovu_Logo.jpg

Pressekontakt:

James Ellerington oder Lucie Mason
E-Mail zoovu@cubaneight.com oder Tel.: +44(0)1869-715090

Original-Content von: Zoovu, übermittelt durch news aktuell